Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
cst
sigma
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
51700-otti1
151532

 

* Marianne Stuppacher

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Leiterin des Geschäftsbereiches Finanzen
Fleck Elektroinstallationen GmbH
1100 Wien, Wienerbergstraße 25b
Elektroinstallationen u. Beleuchtung
Banner

Profil

Zur Person

Marianne
Stuppacher
17.02.1964
Wien
Vincent und Juliane
Sport, insbesondere Fußball, Lesen, Kino, Film

Service

Marianne Stuppacher
Werbung

Stuppacher

Zur Karriere

Zur Karriere von Marianne Stuppacher

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich absolvierte bei der Michelfeit Einrichtungshaus AG die dreijährige Lehre zur Bürokauffrau, die ich 1982 erfolgreich abschloß. Da ich mich im Unternehmen wohlfühlte, blieb ich auch nach der Lehrzeit bei Michelfeit. Dort arbeitete ich mich im kaufmännischen Bereich langsam hoch und absolvierte die Buchhalterprüfung bei der Arbeiterkammer sowie die Bilanzbuchhalterprüfung am BFI Wien. Im Jahr 1999 wurde Michelfeit an kika verkauft, und nach Ablauf meines Vertrages wechselte ich per April 2000 zu Fleck Elektroinstallationen, da eine weitere Beschäftigung mit einer Verlegung meines Arbeitsplatzes nach St. Pölten verbunden gewesen wäre. Fleck Elektroinstallationen ist ein mittelständischer Gewerbebetrieb, der auf die Bereiche Industrieanlagen, Bürogebäude und Veranstaltungsstätten spezialisiert ist. Das Unternehmen deckt auf dem Gebiet der Elektrotechnik die gesamte Bandbreite ab. Ich wurde als Bilanzbuchhalterin aufgenommen und übernahm nach einer Einarbeitungsphase die Leitung des Geschäftsbereiches Finanzen. Obwohl ich mir zu Beginn nicht vorstellen konnte, daß ich es besser treffen könnte als bei Michelfeit, ist genau das eingetreten. Ich fühle mich bei Fleck sehr wohl, und das Aufgabengebiet ist interessant und vielseitig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Marianne Stuppacher

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg heißt für mich, Freude an meinem Beruf zu haben und Ziele, die ich mir setze, auch zu erreichen. Durch diesen beruflichen Erfolg geht es mir dann auch privat gut.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich habe eine Position erreicht, von der ich zu Beginn meiner beruflichen Laufbahn nicht einmal zu träumen wagte. Damals waren mir Sport und Freizeit wichtiger als der Beruf, erst im Lauf der Zeit entwickelte ich beruflichen Ehrgeiz. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Das Interesse am Beruf und die Bereitschaft, mich neuen Herausforderungen zu stellen und entsprechend weiterzubilden. Auch das menschliche Umfeld in einer Firma trägt zum Erfolg bei, der Kontakt mit Kollegen und Vorgesetzten muß stimmen. Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Ich habe diesbezüglich keinerlei Nachteile festgestellt. Selbst wenn es so gewesen wäre, hätte ich es wahrscheinlich nicht bemerkt.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich fühlte mich erstmals wirklich erfolgreich, als ich das Angebot erhielt, eine Abteilung zu leiten und in weiterer Folge die Bilanzbuchhaltung zu übernehmen.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Meine Entscheidung, nach der Übernahme nicht bei kika zu bleiben, sondern nach über 20 Jahren Firmenzugehörigkeit die Stelle zu wechseln, war zwar mit einem gewissen Risiko verbunden, aber aus heutiger Sicht richtig und erfolgreich. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Bei der Firma Michelfeit hatte ich mit Adelheid Weteschnik eine Vorgesetzte, die mich sehr prägte. Von ihr konnte ich eine Menge lernen, sie vertraute mir und behandelte mich auch während der Ausbildung nicht wie ein Lehrmädchen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich erfahre aufgrund meiner Leistungen immer wieder berufliche Anerkennung, die auch in Worte gefaßt wird. Das ist inzwischen völlig normal für mich, trotzdem freue ich mich jedesmal darüber.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Sie tragen natürlich wesentlich zum Erfolg bei. Ohne Mitarbeiter müßte ich täglich 24 Stunden arbeiten - und selbst dann wäre ich nicht so erfolgreich wie mit meinem Team. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Habe ich die Wahl zwischen zwei Personen mit ähnlicher Ausbildung und Erfahrung, entscheide ich mich für jenen Bewerber, der mir vertrauenswürdiger erscheint.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Indem ich darauf achte, daß es den Mitarbeitern gut geht und auch die Bezahlung stimmt.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Auch wenn ich manchmal eine Entscheidung durchsetzen muß, werde ich im allgemeinen doch eher als Kollegin gesehen. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Das operative Geschäft von Fleck Elektroinstallationen gliedert sich in die Bereiche Energie- und Installationstechnik, Nachrichten- und Signaltechnik sowie Anlagenbau mit eigener Planung und Produktion von Energie- und Schwachstromverteilern. Wir verfügen über ein großzügig ausgestattetes Konstruktionsbüro mit mehreren CAD- und CAE-Arbeitsplätzen; ein eigenes Projektteam beschäftigt sich mit der Entwicklung von Funksystemen für Breitbanddatenübertragung. Außerdem hat unser Unternehmen 1995 ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 eingeführt, das Anfang 1996 von der ÖQS zertifiziert wurde. Eine unserer großen Stärken ist das Eingehen auf Kundenwünsche; jedes Projekt wird sorgfältig und individuell betreut.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
In meiner Position kann ich natürlich nicht immer den Computer pünktlich abschalten und nach Hause gehen. Wenn besonders viel zu tun ist, leidet auch das Privatleben ein wenig.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Fortbildung ist auch immer eine Zeit- und Geldfrage, aber wenn bestimmte Kurse oder Seminare, die für meinen Job wichtig sind, anstehen, absolviere ich sie. Sonst ist das Internet eine hilfreiche Quelle bei offenen Fragen.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Auch mit einer guten Ausbildung müssen junge Leute in einer Firma zuerst unter Beweis stellen, was sie können. Niemand sollte glauben, daß eine abgeschlossene Schule, Lehre oder Universität der Freifahrtschein zum Erfolg ist.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte das, was ich bei Fleck Elektroinstallationen begonnen und aufgebaut habe, ohne größere Probleme erfolgreich weiterführen. Privat wünsche ich mir, daß ich gesund bleibe und weiterhin Sport betreiben kann.

Ehrungen

Fußballerin des Jahres 1986 (2. Platz), zahlreiche internen Vereinsauszeichnungen, Ehrung der Wiener Berufsschulen.

Mitgliedschaften

Pizzeria Phantastica Wien, Sport Union.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Marianne Stuppacher:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Neidhart
Mittermayr
Schwarzbier
Kernmayer
Hadayer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 29 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.