Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
151627

 

* Christoph Dorner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
AFB - Anlage- und Finanzierungsberatung GmbH
2351 Wiener Neudorf, Reisenbauerring 3/3/8
Versicherungsmakler und Vermögensberater
Finanzberater
8
Banner

Profil

Zur Person

Christoph
Dorner
17.05.1976
Wien
Susan und Manfred
Klavierspielen, Wandern, Radfahren

Service

Christoph Dorner
Werbung

Dorner

Zur Karriere

Zur Karriere von Christoph Dorner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Im Anschluß an die Volksschule besuchte ich zunächst die Unterstufe am Gymnasium, bevor ich 1990 an die Handelsakademie Mödling wechselte. 1997 schloß ich die Handelsakademie Hetzendorf mit der Matura ab. Im März 1998 entschloß ich mich dazu, als selbständiger Versicherungsagent zu arbeiten. Im selben Jahr machte ich mich mit meinem Unternehmen, der AFB - Anlage- und Finanzierungsberatung GmbH, selbständig. Seit 1999 bin ich auch als Vermögensberater tätig. Von 1999 bis 2001 absolvierte ich den Universitätslehrgang für Versicherungswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien, im Frühjahr 2003 legte ich die Prüfung zum Versicherungsmakler ab. Wie sieht die Arbeitsweise der AFB-GmbH im Detail aus? Die AFB - Anlage- und Finanzierungsberatung GmbH ist im Veranlagungs-, Versicherungs- und Finanzierungsbereich tätig. Wir erheben beim ersten Kundenbesuch ein Kundenprofil mit den Wünschen unserer potentiellen Klienten, werten dieses entsprechend aus und führen danach eine individuell auf den Kunden abgestimmte Beratung durch. Wir überprüfen Versicherungen, Sparformen und Kredite und erstellen kostenlos Bedarfsanalysen, Alternativangebote und individuelle Konzepte.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Christoph Dorner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg kann sich nur dann einstellen, wenn man einer beruflichen Tätigkeit nachgeht, die einem Spaß macht. Man muß hinter seinem Beruf stehen und seinen Kunden positive Aspekte - in meiner Branche eben den finanziellen Vorteil - aufzeigen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Nach außen hin gelte ich wohl als erfolgreich, selbst bin ich ein wenig kritischer mit mir. Würde ich mich zurücklehnen und mich selbst als erfolgreich bezeichnen, so hieße dies ja, daß ich den Zenit erreicht und keine Ziele mehr vor Augen hätte. Da meine berufliche Entwicklung aber noch lange nicht abgeschlossen ist, ist es mir persönlich noch nicht möglich, mich in dieser Phase wirklich als erfolgreich zu sehen. Lassen Sie es mich doch so formulieren: „Ich bin, denke ich, ganz gut unterwegs!“ Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Leider wurde in der Versicherungsberatung in früherer Zeit der Fehler gemacht, keinen großen Wert auf den Ausbildungsstandard der Berater zu legen, der somit auf keinem sehr hohen Niveau war. Dadurch entstand auch der etwas zweifelhafte Ruf der Versicherungsberater, da viele selbsternannte Halbwissende, die nicht die entsprechende Ausbildung hatten, auf den Kunden „losgelassen“ wurden. Erfreulicherweise wird aber schon seit einigen Jahren sehr intensiv daran gearbeitet, dieses Manko auszumerzen und die Standards wurden bereits wesentlich erhöht. Unser Ansehen bei den Kunden steigt stetig, es gibt aber immer noch einiges zu verbessern.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Die AFB - GmbH ist ein kundenorientiertes Unternehmen, in dem unsere Mitarbeiter Tag für Tag ihre Kompetenz unter Beweis stellen müssen. Ohne sie wäre ein Erfolg gar nicht möglich. Damit dies auch weiter gewährleistet werden kann, haben sie jederzeit die Möglichkeit, nicht nur versicherungsspezifische Schulungen zu besuchen, sondern auch persönlichkeitsbildende Seminare zu belegen. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ich achte sowohl auf die fachliche Kompetenz als auch darauf, ob der neue Mitarbeiter kundenorientiert arbeiten kann. Weiters ist mir wichtig, daß ein Mitarbeiter teamfähig agiert und nicht nur auf sein Gehalt schaut. Dieses stellt sich dann ein, wenn man das, was man macht, richtig macht.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Wie jede Führungskraft bin auch ich „allergisch“ auf Dinge, die nicht funktionieren. Jedoch selbst in diesen Situationen bin ich stets bemüht, ein umgänglicher Mensch zu sein und meine Mitarbeiter fair und respektvoll zu behandeln. Diese Art des Miteinander-Umgehens wird von meinem Team auch entsprechend honoriert. Wir haben in der Firma ein sehr familiäres Verhältnis zueinander und nehmen auch auf die privaten Lebensumstände jedes einzelnen Rücksicht. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Unsere Stärken liegen neben der kompetenten Beratung sicherlich im Bereich des sehr persönlichen Kundenkontaktes. Wir schreiben keine Weihnachtskarten, sondern rufen unsere Klienten zum Geburtstag an. Wir geben ihnen dadurch mehr als nur das Gefühl, für sie da zu sein. Weiters bieten wir unseren Kunden eine laufend wiederkehrenden Betreuung, bei der wir uns die veränderte Situation ansehen und Lösungen danach anbieten. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Konkurrenz ist ein wichtiger Parameter, der einem zeigt, wo man selbst steht und an dem man sich und seine Leistung messen kann. Sie belebt und spornt gleichzeitig an, noch besser zu sein. Wir haben mit unserem Mitbewerb ein wie ich glaube gutes Verhältnis, weil wir fair und offen agieren und auch umgekehrt größtenteils so behandelt werden. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Da unsere Branche sehr schnellebig ist, muß man sich laufend fortbilden. Das geschieht in meinem Fall durch die Lektüre von Fachzeitschriften und Aussendungen bzw. durch den Besuch einschlägiger Veranstaltungen. Gut ein Drittel meiner Zeit verwende ich für die Auffrischung und Aktualisierung meines Wissensstandes.
Ihr Lebensmotto?
Man kann nicht überall der Beste sein - aber man sollte sein Bestes versucht haben!

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Christoph Dorner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Tucci
De Icco
Hausch
Krenn
Pock

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Donnerstag 25 Februar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.