Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
51700-otti1
sigma
bondi
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
151628

 

* Michael Schwob

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Leiter Abteilung Finanz und Controlling
Sozialmedizinisches Zentrum Ost der Stadt Wien
1220 Wien, Langobardenstraße 122
Controller
nichtmedizinisches Personal
Banner

Profil

Zur Person

Michael
Schwob
01.06.1963
Wien
Katharina und Michael
Florian (1984), Georg (1986), Julia (1988), Isabella (1991), Alexander (1995) und Nicolas (2001)
Lesen, Gartenarbeit, Musik
Vortragender in der Gesundheits- und Krankenpflegerschule und bei der Apothekerkammer für Krankenhauspharmazeuten.

Service

Michael Schwob
Werbung

Schwob

Zur Karriere

Zur Karriere von Michael Schwob

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nachdem ich das humanistische Gymnasium abgeschlossen hatte, legte ich während meiner Tätigkeit im Sozialmedizinischen Zentrum Ost die Dienstprüfung der Stadt Wien ab. Von 1993 bis 1995 absolvierte ich den Wirtschaftuniversitätslehrgang zum akademisch geprüften Krankenhausmanager. Danach bestand ich die Controller-Ausbildung und schloß 2007 die Ausbildung zum Qualitätskoordinator ab. Im Sozialmedizinischen Zentrum Ost begann ich meine Karriere mit der Tätigkeit der Betriebsorganisationsplanung für den Krankenhausneubau. 1992 wurde ich zum Direktionsassistenten befördert, um zwei Jahre später ins Controlling zu wechseln. Seit 1996 arbeite ich als Leiter der Abteilung Finanz und Controlling.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Michael Schwob

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Im Leben weiterkommen und am Abend zu Hause ruhen und wissen, daß man etwas geleistet hat, auf das man stolz sein kann - das ist Erfolg.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, da ich das erreicht habe, was ich mir in jungen Jahren vorgenommen habe. Ich kann auch mein Privatleben mit dem Berufsleben sehr gut koordinieren, muß aber erwähnen, daß ich das ohne die Hilfe meiner älteren Kinder nicht schaffen würde.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Aufgrund meiner Kinder mußte ich mein Studium abbrechen, was mir aber die Möglichkeit eröffnete, im Sozialmedizinischen Zentrum Ost meine Tätigkeit aufzunehmen. Es war damals besonders interessant, da dieses Spital neu gebaut wurde und ich von Anfang an dabei sein konnte. Daß ich mich nicht für ein schon bestehendes Krankenhaus entschieden habe, war sicher die Entscheidung, die zu meinem heutigen Erfolg geführt hat. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ich hatte das große Glück, immer Vorgesetzte zu haben, die mir den Freiraum zur Entwicklung ließen, mich förderten und unterstützten.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mitarbeiter sind immer auch für den Erfolg des Vorgesetzten verantwortlich. Ich muß delegieren und mich darauf verlassen können, daß die Arbeit auch voranschreitet, wenn ich selbst nicht anwesend bin.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Zeugnisse und Referenzen haben bei mir nicht oberste Priorität. Ein Mitarbeiter muß vor allem ins Team passen, wobei ich zwischen meinen Kollegen in der Buchhaltung eher fachliches Wissen voraussetze, da dort eher die Einzelkämpfer sitzen.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich denke, als angenehmer Chef. Ich lasse meinen Mitarbeitern einen sehr großen Freiraum und bin nicht nur für berufliche Probleme, sondern auch für private ein Gesprächspartner. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Durch verschiedene Arbeitsaufträge arbeiten wir viel zusammen und haben somit ein Netzwerk geschaffen, in dem wir intensiven persönlichen Kontakt pflegen, Meinungen austauschen und Probleme gemeinsam lösen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich bin alleinerziehender Vater von sechs Kindern, und somit müssen auch die älteren mithelfen. Ich habe meine Kinder immer zur Selbständigkeit erzogen, und es funktioniert. Mein Privatleben ist mir sehr wichtig, wobei es manchmal schwierig ist alles unter einen Hut zu bekommen. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Circa zehn Tage im Jahr verwende ich für den Besuch von fachspezifischen Seminaren, die bei uns im Haus angeboten werden.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Geht nach eurer Intuition und nicht unbedingt nach den finanziellen Chancen. Man sollte immer zuhören und aus jedem Gespräch lernen. Es ist nicht immer gut, seine Meinung unüberlegt auszusprechen, es ist besser, sich gezielt einzubringen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Momentan stelle ich aufgrund meiner private Situation meine beruflichen Ziele hintan. In einigen Jahren, wenn meine Kinder älter sind, habe ich die Möglichkeit, mich wieder mehr meinem beruflichen Fortkommen zu widmen.
Ihr Lebensmotto?
Carpe diem.

Publikationen

Artikel zum Thema Gesundheitswesen und Finanzierung in verschiedenen Zeitschriften.

Mitgliedschaften

Mitglied der Qualitätssicherungskommission des SMZ-Ost.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Michael Schwob:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schrittwieser
Lakovits
Jurek-Schick
Roth
Kofler

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 21 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.