Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
cst
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
151673

 

* Wolfgang Stuhl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
OBYS - Our Business Your Success
1220 Wien, Dückegasse 7/1/24
Telekommunikation
14
Banner

Profil

Zur Person

Wolfgang
Stuhl
25.08.1964
Wien
Alois und Elisabeth
Reisen, Sport, Golf

Service

Wolfgang Stuhl
Werbung

Stuhl

Zur Karriere

Zur Karriere von Wolfgang Stuhl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Unmittelbar nach der Matura im Jahre 1983 erfolgte mit meinem Einstieg in die Versicherungsbranche mein Eintritt ins Berufsleben. Auch nach der Ableistung meines Präsenzdienstes blieb ich der Branche treu und wurde schließlich Gruppenleiter der Interunfall Versicherung, wo ich bis 1989 auch meine ersten Führungsaufgaben wahrnehmen durfte. Im selben Jahr eröffnete sich mir die Möglichkeit, zur ABV Bausparkasse zu wechseln, wo ich Organisationsleiter wurde. Ich betreute mehrere Filialen direkt, hatte auch Kundenkontakt und war in meiner Berichtslinie direkt dem Landesdirektor Wien unterstellt. 1991 wurde ich von der Bundesländer-Versicherung abgeworben, um die Stelle des Organisationsverkaufsleiters zu besetzen, was zwar einerseits einen weiteren Schritt auf meiner Karriereleiter darstellte, mir aber auch bewußt machte, daß ich nicht bis an mein Lebensende in der Versicherungsbranche bleiben möchte. Ich reagierte daher im Jahre 1992 auf ein Inserat der Firma Alcatel Austria und nahm in weiterer Folge - gemeinsam mit über 200 Kandidaten - an einem Assessment teil. Davon wurden zehn Teilnehmer als Vertriebsassistenten im Bereich Telekommunikation aufgenommen - und ich war einer davon. Ich war nun endlich in jener Branche gelandet, die mich schon seit jeher begeisterte. Ich durchlief in der Firma verschiedene Stationen und wurde schließlich Gebietsverkaufsleiter. Nach zehn Jahren ergab sich aufgrund interner Umstrukturierungen im Unternehmen für mich die Möglichkeit, mich selbständig zu machen, und es kam zu einer einvernehmlichen Trennung mit Alcatel. Ich gründete daraufhin die Firma OBYS - Our Business Your Success, blieb aber als zertifizierter Partner für Alcatel tätig. Wir haben im Laufe der Jahre unsere Produktpalette entsprechend erweitert und gelten heute im besonderen als kompetenter Ansprechpartner für alle ALCATEL-Produkte, Audio- und Videokonferenzen sowie für den Bereich Headsets. Ich bin heute stolz darauf, auch große Firmen zu unseren Kunden zählen zu dürfen, die unsere Verläßlichkeit und Kompetenz zu schätzen wissen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Wolfgang Stuhl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich zunächst Lebensfreude, verbunden mit einer gewissen Zufriedenheit, und zwar sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich. Erfolg heißt aber auch, die Ziele, die man sich gesteckt hat, zu erreichen - wobei diese Ziele auch nicht zu niedrig gesteckt sein dürfen. In meiner Branche hängt Erfolg in hohem Maße mit Kundenzufriedenheit und Vertrauen zusammen und ist nicht immer nur an finanziellen Parametern meßbar.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Bei mir besteht oft die Gefahr, daß ich meine Ziele zu hoch stecke. Ich denke aber, daß ich mit vielem, was ich in den letzten fünf Jahren erreicht habe, durchaus erfolgreich war. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich konnte viele bestehende Kunden von früher mitnehmen, zu welchen ich natürlich schon eine gewisse Vertrauensbasis aufgebaut hatte. Das erleichterte mir den Kundenausbau doch sehr. Als Beispiel sei hier nur die Firma Hofer erwähnt, wo ich im Rahmen meiner Tätigkeit bei Alcatel lediglich eine Filiale betreuen durfte und heute sogar Standorte in Griechenland und Ungarn mitversorgen darf.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich habe mich eigentlich immer als erfolgreich gesehen, der Schritt in die berufliche Selbständigkeit war jedoch die Erfüllung eines langgehegten Traumes. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ja, ein ehemaliger Vorgesetzter bei Alcatel, Wolfgang Atzinger, der als Vertriebsdirektor damals ein ähnliches Interview mit mir führte und mir gleichzeitig zu verstehen gab, daß ich meine eigenen Ressourcen noch viel besser nutzen sollte und könnte, als ich das bisher tat. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ein Problem ist, dem Kunden das Verhältnis von Preis, Leistung und Qualität näherzubringen, was gerade in unserer Branche nicht einfach ist. Hier ist eine Reihe von Billigstanbietern auf dem Markt, bei welchen Qualität keine große Rolle spielt.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Sie sind für den Erfolg des Unternehmens äußerst wichtig. Jede Kette kann nur so stark sein wie ihr schwächstes Glied. Ich selbst sehe mich auch nicht als Chef, sondern als Kollege. Vertrauen hat in unserem Unternehmen absolute Priorität, auch erachte ich ein entsprechendes Zusammengehörigkeitsgefühl als unerläßlich.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Nicht zuletzt aufgrund der Firmengröße sind wir in der Lage, flexibler, kundenorientierter und spontaner zu reagieren, und daher auch manchmal der Konkurrenz einen Schritt voraus. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Wenn man das Interesse für einen bestimmten Bereich in sich spürt, dann sollte man versuchen, dies rechtzeitig in die richtigen Bahnen zu lenken und eine entsprechende Ausbildung anzustreben.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Wolfgang Stuhl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Tucek
Mittermaier
Wetzl-Klein
Schwaiger
Marth

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 30 November 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.