Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
pirelli
Movitu-CC-Banner
cst
sigma
bondi
151705

 

* Gerald Rath

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Gasthaus Sandwirt beim Kesselfall, Gerald Rath
8102 Semriach, Präbichl 43
Koch und Gastwirt
Speiselokale
Banner

Profil

Zur Person

Gerald
Rath
03.02.1972
Graz
Stefanie und Alois
Sabrina (1996)
Lebensgemeinschaft mit Waltraud
Schifahren, Radfahren

Service

Gerald Rath
Werbung

Rath

Zur Karriere

Zur Karriere von Gerald Rath

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Im Anschluß an die Pflichtschule begann ich eine Kochlehre, nach deren Abschluß ich zwei Wintersaisonen in Saalbach-Hinterglemm tätig war. Aus privaten Gründen kehrte ich nach Präbichl zurück und begann im elterlichen Betrieb, dem Gasthaus Sandwirt beim Kesselfall, zu arbeiten. Das traditionsreiche Haus, 1763 unter Maria Theresia als Landhaus für den gehobenen Bürgerstand gebaut, wurde erstmals 1843 als Gasthaus erwähnt. 1950 übernahm das Ehepaar Rosa und Johann Winter - meine Großeltern mütterlicherseits - als Pächter das Gasthaus. 1979 kauften meine Eltern den Betrieb und führten zahlreiche Umbauten durch, da sämtliche Vorbesitzer am Haus wenig geändert hatten. Am 1. Jänner 2000 übernahm ich von meiner Mutter den „Sandwirt“, der ein beliebtes Gasthaus und Ausflugsziel darstellt. Für müde Wanderer und Urlauber stehen zwei modern ausgestattete Zimmer zur Verfügung, und für diverse Veranstaltungen (Geburtstage, Hochzeiten etc.) bieten wir einen eigenen Saal. Im Winter wird direkt neben dem Gasthaus eine Eisbahn betrieben.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gerald Rath

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, wirtschaftliche und private Zufriedenheit zu erreichen. Persönliches Glück ist das Maß aller Dinge, um sich erfolgreich zu fühlen, wobei alle Lebensaspekte harmonieren müssen, um dieses Ziel zu erreichen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Eigentlich ja, da ich mittlerweile wirtschaftlich immer erfolgreicher bin und sich auch mein Privatleben zu meiner Zufriedenheit gestaltet.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Mein Erfolg beruht auf Ehrgeiz, hohem persönlichen Engagement und meiner Liebe zum Beruf, die bis heute ungebrochen ist.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich fühlte mich erfolgreich, als die Harmonie zwischen wirtschaftlicher und privater Zufriedenheit gegeben war.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Eine weitreichende Entscheidung war, das Gasthaus von meinen Eltern zu übernehmen und weiterzuführen. Dieser waren allerdings zahlreiche kleine Entscheidungen vorangegangen, die langfristig gesehen ebenso wichtig waren und sich nach dem Bausteinprinzip zum heutigen Erfolg zusammenfügten.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Es gab für mich nie ein Vorbild im herkömmlichen Sinn. Zwar versuchte ich mir immer wieder von verschiedenen Personen positive Aspekte anzueignen, eine herausragende Persönlichkeit könnte ich hier allerdings nicht nennen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung erfahre ich täglich, wenn ich von meinen Gästen höre, daß sie sich wohl bei uns fühlen, und daß ihnen das Essen sehr gut geschmeckt hat.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Sie sind unverzichtbar, da nur mit qualifizierten und motivierten Mitarbeitern ein Betrieb erfolgreich zu führen ist.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Wesentliche Kriterien in unserer Branche sind sicherlich Freundlichkeit und entsprechendes berufliches Geschick. Ich entscheide meist aus dem Bauch heraus, da das tatsächliche Potential jedes einzelnen auf den ersten Blick nicht zu eruieren ist, sondern sich die wahren Qualitäten erst während der eigentlichen Tätigkeit zeigen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich pflege ein sehr freundschaftliches Verhältnis zu meinen Mitarbeitern, was zur Schaffung eines guten Betriebsklimas beiträgt. Zusätzlich organisiere ich verschiedene Ausflüge und treffe meine Mitarbeiter auch abseits des beruflichen Geschehens.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Sie sehen mich nicht als strengen Chef, sondern eher als Partner und Freund, da das Verhältnis zu meinen Mitarbeitern sicherlich über ein herkömmliches Angestelltenverhältnis hinausgeht.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir sind immer mit äußerstem Einsatz bestrebt, unsere Gäste zufriedenzustellen, und versuchen daher eine Atmosphäre zu schaffen, die zum Verweilen einlädt, in der sich jeder einzelne wohl fühlt und bestmöglich betreut wird. Neben der hervorragenden Küche wird bei uns auch Gastlichkeit noch großgeschrieben.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
In unserer Branche ist die Vereinbarkeit dieser beiden Bereiche recht schwierig. Da wir saisonal bedingte Schwankungen bei den Gästezahlen verzeichnen, ist unsere Freizeit in den Spitzenzeiten im Sommer auf ein Minimum reduziert. Meine Lebensgefährtin und ich trennten unsere Privatwohnung vom Betrieb ab - diese Maßnahme war äußerst wichtig, um in der wenigen freien Zeit, die noch bleibt, wirklich abschalten zu können.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich besuche zwar immer wieder verschiedene Kurse und Seminare, doch kann ich hier keinen genauen zeitlichen Rahmen nennen. Ebenso nutze ich das Internet, um verschiedene Informationen einzuholen oder mich über Rezepte zu informieren. Dieses Medium wird auch in der Gastronomie immer unabkömmlicher.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich stecke mir bewußt keine zu hohen Ziele, um sie auch in einem absehbaren Zeitraum verwirklichen zu können. Dazu gehören beispielsweise der schrittweise Umbau des Hauses oder die Umsetzung verschiedener EU-Projekte.

Mitgliedschaften

Freiwillige Feuerwehr Friesach-Wörth

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gerald Rath:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schön
Joussen
Gundolf
Schretter
Pribil

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 18 August 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.