Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
cst
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
151729

 

* Hofrat Otto Müller

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Protokollchef und Referent
Bundesministerium für Justiz
1070 Wien, Neustiftgasse 2
Beamter
Jurisprudenz
Banner

Profil

Zur Person

Hofrat
Otto
Müller
25.02.1945
Mödling
Stefanie und Franz
Christian (1979) und Michael (1981)
Verheiratet mit Karin
Vater war Mitglied der Niederösterreichischen Landesregierung
Ballonfahren, Tennis, Walking, Laufen, Wandern
Österreichischer Juristentag.

Service

Otto Müller
Werbung

Müller

Zur Karriere

Zur Karriere von Otto Müller

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
In den Justizdienst der Republik Österreich trat ich bereits im Jahr 1961 ein. Im Jahr 1967 erfolgte mein Dienstantritt im Präsidium des Bundesministeriums für Justiz, wo ich seither tätig bin, wobei ich zu 50 Prozent dem Sekretariat des jeweiligen Bundesministers zugewiesen bin und zu 50 Prozent in der Präsidialsektion arbeite. Ich absolvierte im Jahr 1971 die Externistenmatura und studierte anschließend zwei Semester Staatsrechnungswissenschaften an der Universität Wien. Im Jahr 1972 absolvierte ich die Diplomprüfung und setzte damit wohl auch einen der Grundsteine für eine tolle Karriere als parteifreier Beamter im Österreichischen Justizministerium. Dieses Prinzip habe ich von meinem Vater übernommen und bis zum heutigen Tage beibehalten. Ich betrachte dies als den wichtigsten Faktor für meinen Werdegang als Protokollchef des Justizministers an. Ich denke, daß ich in meiner jahrzehntelangen Amtszeit vor allem der österreichischen Justiz diente und mit meinem umsichtigen Arbeitsstil, der die Durchführung von Amtsgeschäften auf höchstem Niveau ermöglicht, sehr viel an Respekt und Vertrauen in die Bevölkerung transportieren konnte. Ich bin verantwortlich für eine bedeutende Schnittstelle im Justizministerium der Republik Österreich. Tagtäglich bin ich im Umfeld von Politik und Behörden und der Öffentlichkeit tätig. Ich habe meine Arbeit gerade deshalb immer als Traumberuf empfunden.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Otto Müller

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Bei der Ausübung meines Berufes, der zu einem großen Teil aus organisatorischen Tätigkeiten besteht, wie die Durchführung von Tagungen und Kongressen, bin ich ein Perfektionist. Ich fühle mich verantwortlich für die aufgewendeten Mittel, die uns zu respektablen Ergebnissen verhelfen müssen, und das wird zumeist auch erreicht. Mein Verhältnis zur Kostenfrage ist sehr klar. Ich möchte, daß die Inhalte mit den Kosten in einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis stehen, da fühle ich mich voll dem Österreichischen Steuerzahler verantwortlich.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, mein Beruf hat sich sehr rasch als echte Berufung herausgestellt. Mittlerweile durfte ich unter neun Justizministern quer durch alle politischen Lager arbeiten.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Konflikte muß man nicht automatisch umgehen oder um jeden Preis vermeiden. Mein persönlicher Ansatz für die Arbeit mit Hunderten von Menschen in Ämtern, Behörden und Bezirksgerichten war zu 100 Prozent von einem konstruktiven Gesprächsklima bestimmt. Ich zielte immer darauf ab, produktive Diskussionsinhalte zu erarbeiten und kämpfte für gemeinsame Lösungen.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Der ehemalige Minister Dr. Broda war eine enorm charismatische Persönlichkeit, die mich sehr prägte. Seine Ideologie und Amtsführung hat sich wesentlich auf die Justiz, wie sie sich heute präsentiert, ausgewirkt. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Für sämtliche Mitarbeiter des Justizministeriums stehen beste Seminare und Fortbildungskurse zur Verfügung. Mein persönliches Interesse gilt in erster Linie der Erweiterung meiner Fremdsprachenkenntnisse, hier nehme ich praktisch alle Angebote an, wenn es die Zeit ermöglicht.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Meine sämtlichen Erlebnisse rund um die österreichische Justiz und die darin involvierten Menschen sind eigentlich zu umfangreich, um nur ein Buch darüber zu schreiben. Dennoch will ich es versuchen, weil ich damit vielen anderen bestimmt Freude bereiten werde und auch Wissenswertes weitergeben möchte. In der Pension möchte ich den Ballonfahrerschein machen und meine Lieblingsfreizeitbeschäftigung verstärkt ausüben.

Ehrungen

Ernennung zum Hofrat, zahlreiche in- und ausländische Orden.

Mitgliedschaften

Tennisverein und Ballonfahrerverein.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Otto Müller:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hopfgartner
Kronbichler
Dissauer
Soldan
Castelletto

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 1 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.