Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170213 - Lazar Logo
sigma
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
cst
51700-otti1
151814

 

* Renate Stiffel

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
Autohaus Manfred Beck GmbH
A-7122 Gols, Gewerbestraße 3
Managerin
Fahrzeuge / Service
Banner

Profil

Zur Person

Renate
Stiffel
11.03.1966
Elisabeth und Alois
Beate (1984)
Lebensgemeinschaft mit Manfred Beck
Kleintierzoo, kreative Tätigkeiten

Service

Renate Stiffel
Werbung

Stiffel

Zur Karriere

Zur Karriere von Renate Stiffel

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule in Neusiedl am See 1983 arbeitete ich während meiner Schwangerschaft ein Jahr in Wien in einer Firma für Büromaschinen. Nach meiner Karenzzeit begann ich in der Autofirma meines Lebensgefährten zu schnuppern und begann 1991 in einem Kfz-Betrieb in Frauenkirchen zu arbeiten. Um meinen Horizont zu erweitern, arbeitete ich im Bundesministerium für Inneres in Wien, wo ich bis 2004 insgesamt elf Jahre tätig war. Parallel zu dieser Tätigkeit begannen mein Partner und ich 2002 mit dem Bau unseres Kfz-Betriebes in Gols und eröffneten 2003 das Unternehmen, dessen Geschäftsführerin ich bin.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Renate Stiffel

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Wenn ich meine gesetzten Ziele im vorgegebenen Zeitrahmen erreichen konnte, bin ich erfolgreich. Der finanzielle Faktor steht für mich nicht an erster Stelle, vielmehr geht es mir darum, persönliche Zufriedenheit zu erreichen, was mir durch den gemeinsamen Weg mit meinem Partner sowohl beruflich als auch privat gelang.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich würde es nicht als Erfolg bezeichnen, sondern als Stolz, daß ich meine umfassenden Aufgaben bisher großteils meistern konnte und viele Ziele umsetzte.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Das war die Feststellung, daß man einen großen oder kleinen Freundeskreis haben kann - wenn es einem schlecht geht, muß man sich selbst helfen. Daß ich nie in meinem Leben aufgab, immer weiterkämpfte und mich jedem Problem stellte, war sicherlich ausschlaggebend für meinen Erfolg.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich nehme Probleme in Angriff und meistere sie.
Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein?
Man wird als Frau in unserer Branche von vielen belächelt und unterschätzt. Da mein Mann eher der ruhige Pol in unserer Beziehung ist und ich eher die Energische bin, ergänzten wir uns optimal. Da ich selbst sehr problematische Zeiten durchlebte, lernte ich meinen Mann zu stehen, was in dieser Branche oft wichtig ist.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Man muß nicht immer alles neu erfinden, sondern kann bereits Bestehendes verbessern, somit denke ich, daß beides seine Berechtigung hat.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich organisierte eine Veranstaltung für unsere Kunden, bei der ich um Anmeldungen ersuchte, um die etwaige Zahl an Besuchern abschätzen zu können und ein Zelt aufzustellen. Da jeder Gast auf die Präsentation eines Autos eingestellt war, zeigten sich alle überrascht, daß wir dieses Fest nur als Dank für unsere Kunden organisiert hatten. Als sich die Überraschung gelegt hatte, bedankten sich die meisten persönlich für diese Idee, was für mich insofern anerkennend war, als jeder, inklusive mir, zufrieden war.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Probleme sind da, um gelöst zu werden, und ich würde derzeit keine eklatanten Mißstände sehen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Eine sehr wesentliche, da ein erfolgreicher Betrieb nur mit guten und motivierten Mitarbeitern zu führen ist.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Wir beschäftigen insgesamt ein sehr junges Team, dem ich die Möglichkeit bieten möchte Erfahrungen zu sammeln, obwohl der jugendliche Leichtsinn oft noch durchkommt. Einer unseren älteren Mitarbeiter hat allerdings die ganze Gruppe fest unter Kontrolle, was für mich ein Grund für seine Einstellung war. Somit sind eigentlich persönliche Faktoren für mich ausschlaggebend, und nicht unbedingt langjährige Berufserfahrung.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Unsere Kunden werden bestens und persönlich betreut, und wir achten stark darauf, daß sich jeder bei uns wohl fühlt. Sollte uns das nicht mehr gelingen, haben wir etwas falsch gemacht und die Verbindung zum Kunden verloren.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Da ich und mein Mann sehr viele gemeinsame Interessen haben, gelingt uns diese Verbindung sehr gut, was sowohl das Privatleben, als auch den Beruf betrifft.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ausschlaggebend sind Flexibilität und breitgefächerte Interessen. Es nützt niemandem, wenn man sich nur auf ein Gebiet konzentriert und sich nicht weiterentwickelt, da der Spaß an der Arbeit dann nicht mehr gegeben ist.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
In erster Linie möchte ich, daß meine Partnerschaft so bleibt, wie sie derzeit ist, und ich mit meinem Lebensgefährten weiterhin den Betrieb erfolgreich führen kann. Ich strebe kein großes Wachstum an, denn wenn man hoch oben ist, kann man ebenso tief wieder fallen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Renate Stiffel:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Müller
Schopper
Venturi
Schwarzl
Hansy

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 2 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.