Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170213 - Lazar Logo
cst
51700-otti1
sigma
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
151939

 

* Eveline Wank

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
Oscar's Café und Cocktailbar
1210 Wien, Wagramer Straße 79/Top 614
Gastronomin
Abendunterhaltung
Banner

Profil

Zur Person

Eveline
Wank
28.05.1960
Wien
Lebensgemeinschaft mit Manfred Kromer
Kräutergarten, Philosophie, Lesen, Schreiben, Reiki, Numerologie, Meditation, die Welt verbessern
Catering (Cocktails), Aura-Soma Lightbeamer Therapeutin, Reiki.

Service

Eveline Wank
Werbung

Wank

Zur Karriere

Zur Karriere von Eveline Wank

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Hauptschule und des Polytechnischen Lehrganges begann ich 1975 eine Lehre zur Damenkleidermacherin, die ich 1978 erfolgreich abschloß. Parallel dazu belegte ich drei Semester lang an der VHS eine Ausbildung zur Modezeichnerin. In Österreich herrschte damals allerdings kein Bedarf an Modezeichnerinnen, weshalb ich nach Deutschland hätte gehen müssen, um diesen Beruf auszuüben. Da ich jedoch in eher strengen Verhältnissen aufgewachsen war, fehlte mir mit 18 Jahren dazu der Mut. Ich beschloß daher, mir als Zwischenlösung eine andere Stelle zu suchen. 1978 begann ich als Kellnerin in der Konditorei Lehmann, und aus der als Zwischenlösung gedachten kurzfristigen Tätigkeit wurden insgesamt 21 Jahre. Die Arbeit war sehr abwechslungsreich, da wir auch auf vielen Veranstaltungen und Bällen vertreten waren, außerdem war ich für die Dekoration der Auslagen zuständig. 1985 übernahm ich die Schichtleitung, ab 1996 fungierte ich als Betriebsratsvorsitzende für 21 Arbeiter und Angestellte. Als dann alle Möglichkeiten ausgeschöpft waren und mir die Herausforderung fehlte, entschloß ich mich 1999, die Befähigungsprüfung für das Gastgewerbe abzulegen und mir eine eigene geeignete Lokalität zu suchen. So kam ich zu diesem Kaffeehaus im Wiener Donauplex, wo ich in den letzten acht Jahren alle Hochs und Tiefs eines Einkaufscenters miterlebt habe. Die berufliche Selbständigkeit ist eine ganz neue Erfahrung, aber ich habe in meinem Leben immer alles verwirklicht, was ich mir gewünscht habe. Mein Leitsatz war immer: Wenn man mit dem Herzen dabei ist, funktioniert es auch.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Eveline Wank

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist für mich nicht unbedingt mit finanziellen Aspekten gleichzusetzen, sondern bedeutet, glücklich zu sein und Freude an seiner Arbeit zu verspüren. Wir kommen mit nichts, und wir gehen mit nichts, daher kann Geld nicht alles sein.Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Nein, überhaupt nicht, im Gegenteil.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Nein, es gibt keine spezielle Person, die mich dahingehend beeinflußt hat.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? In den Medien werden leider bei einem einzelnen Ereignis ganze Branchen verunglimpft, so auch die unsere. Beim Thema Alkoholverbot an Jugendliche ist das beispielsweise der Fall, hier werden alle in einen Topf geworfen. Ich gebe bereits seit 1999 keinen Alkohol an Jugendliche unter 19 Jahren aus und denke, daß jeder selbst Verantwortung übernehmen muß und nicht eine gesamte Branche generell schlecht gemacht werden darf. Wir bieten eine große Auswahl an alkoholfreien Cocktails und Drinks an, die von den Jugendlichen auch angenommen werden. Vom Gesetz her wurde das Alter ja auf 16 Jahre heruntergesetzt, ich bin aber generell gegen Alkohol für Jugendliche. Ich bin für Kontrolle, aber die Verantwortung muß auch an die Eltern weitergegeben werden und darf nicht an die Lokalbesitzer abgewälzt werden. Genauso stört mich das Rauchverbot. Wer weiß, welche Freiheiten noch eingeschränkt werden.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Es müssen nicht unbedingt gelernte Kräfte sein, aber ein bißchen Erfahrung in der Gastronomie schadet nicht. Wenn ich merke, daß jemand will, aber noch nicht kann, dann bin ich bereit, ihn anzulernen. Wenn jedoch jemand kann, aber nicht will, dann ist er nicht der Richtige für mich.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir geben keinen Alkohol an Jugendliche aus - dies führte jedoch auch zu den Tiefs, die ich angesprochen habe, da es dadurch zu finanziellen Einbußen kam. Die Mieten im Center steigen ständig, und man plagt sich, um über die Runden zu kommen. Das ist ein Grund, warum ich mich nicht mehr in einem Center selbständig machen würde, sondern nur an einem anderen Standort und mit einem anderen Konzept. Die größte Stärke meines Cafés liegt aber im persönlichen Kontakt zu meinen Kunden, ein Lokal muß eine Seele haben.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine erste Beziehung ging leider in die Brüche. Der Partner muß am selben Strang ziehen und einen unterstützen, und ich habe nun das Glück, daß mein jetziger Lebenspartner gemeinsam mit mir arbeitet. Dadurch nimmt man natürlich auch sehr viel mit nach Hause. In manchen Zeiten haben wir kaum Freizeit, zumal wir uns beide auch stark mit dem Esoterikbereich beschäftigen und hier auch verschiedene Ausbildungen absolviert haben. Dieses Gebiet gibt mir viel Kraft und ist für mich als Privatzeit zu werten, obwohl ich mich nebenberuflich damit beschäftige. Ich schreibe derzeit auch ein Buch, mit dem ich dazu beitragen möchte, den Horizont der Menschen zu erweitern und sie erkennen zu lassen, welche Dinge einem schaden und welche einem nützen können. Man kann von Kindern sehr viel lernen, da sie die Welt noch mit offenen Augen erleben, andere Empfindungen haben und noch nicht in der Vergangenheit gefangen sind.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Derzeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit Weiterbildung im esoterischen Bereich. Ich habe nicht das Ziel, ewig in der Gastronomie tätig zu bleiben, zumindest nicht in dieser Form. Wenn, dann möchte ich eher tagsüber und mit einem anderen Konzept in der Gastronomie arbeiten. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich rate dazu, sich nicht an den Ratschlägen anderer zu orientieren, wenn es um die eigene Zukunft geht, sondern selbst das eigene Potential zu erkennen.
Ihr Lebensmotto?
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.

Publikationen

Buch "Den Himmel im Kopf und die Füße auf dem Boden" (in Entstehung).

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Eveline Wank:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Gazzari
Zöhling
Hawle
Ruff
Grill

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 3 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.