Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
cst
sigma
bondi
152051

 

* Prof. Dr. Manfred Klose

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Ordentlicher Professor für Betriebswirtschaftslehre, Wissenschaftsbereichsleiter
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
06108 Halle, Universitätsplatz 10
Landwirt, Hochschullehrer
Wissenschaftliche Institute, Forschung
Banner

Profil

Zur Person

Prof. Dr.
Manfred
Klose
30.05.1935
Sagan / Schlesien
Paul und Anna
Dietrich (1957) und Gisela (1962)
Verheiratet mit Irene
Garten, Fußball, Deutsche Klassische Literatur
Freiberuflicher Dozent an der Berufsakademie Leipzig für Bilanzsteuerrecht und Kostenrechnung.

Service

Manfred Klose
Werbung

Klose

Zur Karriere

Zur Karriere von Manfred Klose

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich absolvierte von 1949 bis 1952 die Landwirtschaftslehre, studierte bis 1955 an der Fachschule für Landwirtschaft in Meißen und war danach als Agronom in der MTS (Maschinen-Traktoren-Station) Nünchritz bei Riesa tätig. In der Folge wurde ich 1957 Genossenschaftsmitglied in der LPG (Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft) Glaubitz und studierte berufsbegleitend im Fernstudium Landwirtschaftswissenschaften und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Leipzig mit Abschluß als Diplomlandwirt. 1962 begann ich meine Hochschullaufbahn an der Universität Leipzig als Assistent und Oberassistent, wechselte 1965 an das Institut für Landwirtschaftliche Betriebs- und Arbeitslehre Gundorf der Akademie für Landwirtschaftswissenschaften, war als Abteilungsleiter in der Forschung tätig, promovierte 1969 und habilitierte mich 1979. 1980 wurde ich als Dozent an die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg berufen, 1985 erfolgte die Berufung zum ordentlichen Professor. Bis 1992 war ich in Forschung und Lehre tätig, betreute 13 Doktoranden und zwei Habilitanden. Seit 1992 bin ich als Hochschullehrer freiberuflich an verschiedenen privaten Bildungseinrichtungen tätig, seit 1995 auch als Lehrer an der Berufsakademie für Bilanzsteuerrecht und Kostenrechnung.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Manfred Klose

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist für mich das positive Resultat in dem Bestreben, bestimmte Zielsetzungen zu erreichen. Erfolg führt zu Freude, Stolz und ist Motivation, weiterzumachen.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend war das Vorbild meiner Eltern, die mir vorlebten, daß man mit Fließ und Zielstrebigkeit viel erreichen kann.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich war bereits an der Fachschule für Landwirtschaft erfolgreich, so gehörte ich 1955 zu den drei besten Absolventen.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Als Betriebsleiter, als Leiter einer Forschungsabteilung an einem Akademieinstitut und als Leiter eines Wissenschaftsbereiches an der Universität gab es Situationen, in denen erfolgreiche Entscheidungen für die Sachfrage selbst und für die daran beteiligten Personen von besonderer Bedeutung waren. Es handelte sich oft um betriebsökonomische Sachverhalte, verbanden auch mit politischen Risiken.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Originalität ist Voraussetzung für dauerhaften Erfolg. Daneben kann Imitation auch für nachhaltigen Erfolg hilfreich sein, versteht man sie nicht als Nachahmung, sondern verbindet mit ihr Vorbild und Vorbildfunktionen.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Von Bedeutung für meinen wissenschaftlichen Werdegang war Prof. Dr. habil. Dr. h.c. Otto Rosenkranz.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die größte Anerkennung war die Berufung zum ordentlichen Professor. Anerkennung waren für mich aber auch voll besetzte Hörsäle sowie sehr gut besuchte Fachvorträge. Daneben erhielt ich verschiede Auszeichnungen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mitarbeiter waren entscheidend für meinen beruflichen Erfolg.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ausschlaggebend waren Leistungsbereitschaft und die Fähigkeit, im Kollektiv zu arbeiten.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Das gelang mir nur mit der uneingeschränkten Unterstützung meiner Frau, die das Familienleben und die Kindererziehung managte. Ihr habe ich viel zu verdanken.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Die berufliche Fortbildung beanspruchte ungefähr die Hälfte meiner Freizeit.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Die nächsten Generationen sollten sich für die Wertevorstellungen ihrer Vorfahren interessieren. Werte kann man akzeptieren oder ablehnen und durch andere ersetzen, aber dazu muß man erst einmal welche entwickeln.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte viel Wissen an die Jugend weitergeben.
Ihr Lebensmotto?
Niemals aufgeben.

Publikationen

Über die Grundformen der Produktion von Nahrungsmitteln (Monografie), ca. 120 Publikationen als Buchbeiträge, Fachartikel in Fachzeitschriften sowie Beiträge und Vorträge bei Fachtagungen und Kongressen im In- und Ausland.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Manfred Klose:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Woldrich
Ecker
Löffler
Ulmer
Wallner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 22 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.