Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
cst
sigma
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
160007

 

* Johann Koban

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Bürgermeister
Gemeinde Techelsberg am Wörther See
9212 Techelsberg am Wörther See, St. Martin Nr. 32
Exekutive
Banner

Profil

Zur Person

Johann
Koban
21.12.1953
Arndorf
Ludmilla und Blasius
Fußball, Motorradfahren
Leiter der Straßenreinigung Klagenfurt, Abteilung Straßenbau - Verkehr.

Service

Johann Koban
Werbung

Koban

Zur Karriere

Zur Karriere von Johann Koban

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Die Grundlage meines Lebens bildete das zufriedene Aufwachsen im Kreise meiner Familie - meine Eltern waren Landwirte, meine Großmutter der Ruhepol. Nach der achtklassigen Volksschule St. Martin am Techelsberg und dem Polytechnischen Lehrgang in Klagenfurt begann ich 1968 bei der Firma Paternioner in Klagenfurt mit meiner beruflichen Ausbildung zum Landmaschinenmechaniker und Maschinenschlosser, nach drei Jahren legte ich in den erlernten Berufen sowie als Schmied die Meisterprüfungen mit Erfolg ab. Von 1972 bis 1984 war ich bei der Firma Paternioner zunächst als Geselle und in weiterer Folge als Werkmeister beschäftigt. Unter anderem war ich für Personalführung und Lehrlingsausbildung verantwortlich. 1985 wechselte ich in die Stadtgemeinde Klagenfurt, wo ich zunächst als stellvertretender Werkmeister in der mechanischen Werkstätte für die Lehrlingsausbildung und die innerbetriebliche Kontrolle der technischen Einrichtungen verantwortlich zeichnete. Seit Juni 1991 bin ich als Leiter der Straßenreinigung, Abteilung Straßenbau - Verkehr für die Landeshauptstadt Klagenfurt tätig. Ich bin für 50 Mitarbeiter verantwortlich. Es geht hier unter anderem um die Organisation und Einteilung der Reinigungsmaschinen sowie die Durchführung der Reinigung bei und nach Großveranstaltungen, sei es unter der Woche oder am Wochenende. Nach zwölf Jahren Tätigkeit als Vizebürgermeister bin ich seit 2003 Bürgermeister der Gemeinde Techelsberg am Wörther See, zwischen Pörtschach und Velden. Ich wurde für die ÖVP gewählt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Johann Koban

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich in erster Linie Zufriedenheit. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Zentrale Bedeutung hat für mich meine Herkunft, die Familie, die mir den nötigen Rückhalt für mein Leben gibt.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Mit Grundwissen und Routine.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Dieses Gefühl habe ich schon seit jungen Jahren.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Erstens, als ich beschloß, den politischen Weg einzuschlagen und zweitens, als die Entscheidung traf, mit 45 Jahren den Weg zur Berufsreifeprüfung in Angriff zu nehmen, die ich am 20. Juni 2002 an der HTL Ferlach mit Erfolg bestand. Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Auf jeden Fall ziehe ich die Originalität vor. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ja, das war mein Lehrmeister, Ing. Michael Apoloner.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich habe sie immer dann gespürt, wenn ich vorne stand. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Daß die Menschen immer mehr von Wohlstand und Egoismus geprägt sind, ist genauso ein Problem wie die Notwendigkeit, den Anforderungen in zeitlicher Hinsicht gerecht zu werden.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Überwiegend werde ich sehr positiv gesehen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Sowohl in der Gemeinde als auch bei der Straßenreinigung haben die Mitarbeiter eine große Bedeutung. Ohne ihren Einsatz wäre vieles gar nicht möglich. Wie motivieren Sie ihre Mitarbeiter? Durch Lob und Anerkennung. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? In beiden Unternehmen sind es der Servicegedanke und die Einstellung zu unseren Kunden und Bürgern bzw. Partnern. Wir setzen alles daran, die gestellten Aufgaben zur Zufriedenheit aller rasch und flexibel zu erledigen, seien es Bewilligungen oder Reinigungsarbeiten. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich versuche mit der Konkurrenz zusammenzuarbeiten.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich versuche in meiner geringen Freizeit die Balance zu finden. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Dafür verwende ich sehr viel Zeit. So legte ich 1983 am Amt der Kärntner Landesregierung die Ausbilderprüfung ab, 1984 am WIFI Klagenfurt das Führungskräftetraining für Meister, 1986 die Prüfung als Technischer Fachdienst mit Auszeichnung. 1991 besuchte ich am WIFI Klagenfurt Kurse im Bereich CNC-gesteuerten Fräs- und Drehmaschinen. 1993 absolvierte ich den Ausbildungslehrgang Lehren und Lernen in der beruflichen Erwachsenenbildung, den ich mit einem Diplom abschloß. Der Meilenstein war die Berufsreifeprüfung an der HTL Ferlach 2002. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Der nächsten Generation rate ich, die Dinge anders zu sehen und nicht nur den materiell orientierten Menschen ins Zentrum zu stellen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Meine Ziele bestehen darin, die Gesundheit und die Familie wieder mehr in den Mittelpunkt zu stellen und für eine zweite Periode als Bürgermeister um das Vertrauen der Bürger zu werben.
Ihr Lebensmotto?
Ziele setzt man sich nicht, Ziele erreicht man!

Publikationen

Vortrag am Internationalen Feinstaubkongreß in Klagenfurt (März 2007).

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Johann Koban:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kloucek
Schenk
Pillwein
Pany
Maier

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 2 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.