Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
bondi
sigma
Movitu-CC-Banner
cst
pirelli
160129

 

* Marion Kurz

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Gewerberechtliche Geschäftsführerin
PIDAS Österreich GmbH
8042 Graz, Schmiedlstraße 1
Kaufmännische Angestellte, Buchhalterin
EDV-Dienstleistungen
120
Banner

Profil

Zur Person

Marion
Kurz
13.01.1960
Bruck an der Mur
Elke und Helmut
Daniela (1984) und Karin (1988)
Verheiratet mit Wolfgang
Familie, Haus, Lesen, Musik

Service

Marion Kurz
Werbung

Kurz

Zur Karriere

Zur Karriere von Marion Kurz

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Handelsschule in Graz im Jahre 1977 trat ich zunächst in die Werbeabteilung von Ring Schuh ein, wo ich mit allgemeinen Bürotätigkeiten betraut war. 1978 wechselte ich in die Kundenbuchhaltung der Hopferwieser AG. Da ich nach meiner Babypause in diesem Unternehmen allerdings nicht die Möglichkeit erhielt, in Teilzeit zu arbeiten, wechselte ich zur Polydata GmbH, wo ich auf Teilzeitbasis mit allgemeinen Bürotätigkeiten betraut war. Ab 1997 war ich, nach der Pensionierung einer Kollegin, in der Buchhaltung tätig, 2002 wurde mir die Prokura erteilt, und seither fungiere ich als gewerberechtliche Geschäftsführerin dieses Unternehmens, das mittlerweile - als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Polydata-Gruppe - unter PIDAS Österreich GmbH firmiert. PIDAS ist ein IT-Dienstleistungsunternehmen, das sich ganz dem Thema Kundenservice verschrieben hat. Zu den strategischen Geschäftsfeldern von PIDAS zählen der Aufbau, die Optimierung sowie der Betrieb von Serviceorganisationen wie IT-Helpdesks und Customer Care Centers. Zu den größten Kunden von PIDAS gehören unter anderem IBM, Syngenta, UBS, Heineken, ORF, Novartis, Roche und Swisscom.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Marion Kurz

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Als Erfolg betrachte ich nicht unbedingt ein möglichst hohes Gehalt, sondern vielmehr die Anerkennung meiner Person, mit all ihren Stärken und Schwächen. Überdies war es für mich ein Erfolg, ohne Matura in die Führungsebene eines Betriebes aufzusteigen, was sonst nur Akademikern vorbehalten ist.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja - ich blicke auf eine sehr erfolgreiche Karriere zurück, in der ich viele meiner Ziele verwirklichen konnte und Anerkennung für meine Leistungen erfuhr. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Entscheidend für meinen bisherigen beruflichen Werdegang ist meine positive Einstellung zur Arbeit. Ich habe heute ebenso großen Spaß an meiner Arbeit wie vor 22 Jahren, als ich in das Unternehmen einstieg. Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Nein, ich fühle mich als Frau nicht benachteiligt. Ich hätte auch die Möglichkeit, in diesem Unternehmen die Karriereleiter noch weiter zu erklimmen, was ich jedoch derzeit nicht anstrebe, um mein Familienleben nicht zu sehr zu beeinträchtigen. Die Firma kam mir hinsichtlich meiner Lebensplanung immer sehr entgegen, was viele meiner Entscheidungen maßgeblich beeinflußte.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Seit dem Jahre 1997, als mir die Buchhaltung des Unternehmens übertragen wurde, fühle ich mich erfolgreich. Diese Aufgabe war eine Herausforderung, da ich zum damaligen Zeitpunkt alleine für diesen gesamten Unternehmensbereich verantwortlich war.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Die Entscheidung, das Angebot anzunehmen, die Geschäftsführung zu übernehmen, war eine sehr erfolgreiche - wobei ich anfangs lange überlegte, da diese Position natürlich mit gewissen Risiken verbunden ist. Rückblickend betrachtet war diese Entscheidung allerdings richtig. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Es gab keine Person, die entscheidenden Einfluß auf meinen beruflichen Werdegang hatte. Ich traf meine Entscheidungen bisher großteils alleine und gestaltete meinen Lebensweg im Hinblick auf meine Familie.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die größte Anerkennung waren für mich stets ein gutes Verhältnis zu all meinen Mitarbeitern sowie der Respekt, den ich in meiner Position erfuhr.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Eine sehr wesentliche - ich hatte zu meinen Mitarbeitern bisher meist ein sehr gutes Verhältnis, und gemeinsam arbeiten wir am Erfolg der Firma.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Die Motivation der Mitarbeiter fällt nicht in meinen unmittelbaren Tätigkeitsbereich. Natürlich arbeite ich am Erhalt unseres guten Betriebsklimas, da dieses einen wesentlichen Motivationsfaktor darstellt.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich hoffe, man sieht mich als angenehme Vorgesetzte, der das Wohl der Firma und ihrer Angestellten am Herzen liegt.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Da mir das Unternehmen diesbezüglich immer sehr stark entgegenkam, ließen sich Beruf und Privatleben bisher recht gut vereinbaren. Außerdem habe ich einen sehr verständnisvollen Mann, der mich bisher in jeder Hinsicht bestmöglich unterstützte. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Derzeit leider sehr wenig, allerdings gab es sehr wohl Zeiten, in denen ich zahlreiche Weiterbildungen absolvierte. Derzeit besuche ich nur einige fachspezifische Seminare, die ich benötige, um in der Buchhaltung auf dem laufenden zu bleiben.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich habe bisher meine Ziele erreicht, wenngleich es immer wieder neue Herausforderungen gibt, denen ich mich gerne stelle, wie Programmumstellungen oder ähnliches.
Ihr Lebensmotto?
Es gibt keinen Leitspruch, den ich hier nennen könnte. Allerdings stand für mich meine Familie immer im Vordergrund und war für mich die Basis vieler meiner Entscheidungen. Ohne die Unterstützung seitens meiner Familie wäre meine Karriere wahrscheinlich in vielerlei Hinsicht anders verlaufen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Marion Kurz:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Zschokke
Leopold
Joachim
Zott
Wetzelsberger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 28 Februar 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.