Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
hübnerbanner
sigma
cst
bondi
160143

 

* Andreas Lahner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Lahner KG Galvanik und Metallschleiferei
2345 Brunn am Gebirge, Industriestraße A4
Oberflächentechniker
Metallverarbeitung
Banner

Profil

Zur Person

Andreas
Lahner
13.03.1962
Wien
Alexander (1992) und Armin (1994)
Verheiratet mit Andrea
Tauchen, Essen, Familie, (Kommunal-)Politik, Filme

Service

Andreas Lahner
Werbung

Lahner

Zur Karriere

Zur Karriere von Andreas Lahner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich trat 1982 in die väterliche Firma ein. Die wesentlichste Station meiner Karriere war die Ablegung der Meisterprüfungen im Galvanisierungsgewerbe und in der Oberflächentechnik 1984. Der zweite wichtige Einschnitt in meinem Leben war die Heirat meiner heutigen Frau Andrea und in der Folge die Geburt meiner beiden Söhne Alexander und Armin. Nach dem Tod meines Vaters im Jahr 1984 übernahm ich das Unternehmen, das zur Hochkonjunktur bis zu 45 Mitarbeiter beschäftigte, die ich bei der Übernahme auf 15 reduzieren mußte. Auch wurde mir bewußt, daß der vorige Buchhalter die Firma um mehrere Millionen betrogen hatte, so daß ich sie nochmals auf zehn Angestellte schrumpfen mußte. Heute bin ich wieder bei einem Beschäftigungsstand von 36 Personen. Das Unternehmen besteht als solches seit 1923. Wir bieten Hart- und Glanzverchromung, Glanzvernickelung, Verkupferung, Verzinkung, Phosphatierung, Buntmetallbeizen, Nitrobeizen und Polieren, Metallschleifen, Alu-Chromatierung, chromfreie Passivierung, Aluverdichtung, Eloxierung und Harteloxierung sowie SIFCO-Tampongalvanisierung.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Andreas Lahner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Persönlicher Erfolg bedeutet für mich, daß aufgrund meiner eigenen Leistung das entsteht, was ich mir gewünscht habe, und betrifft nicht nur das Geschäftliche, sondern auch das Private.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich würde mich nicht als unerfolgreich bezeichnen, aber das eine oder andere könnte besser laufen. Ich mußte mit einigen Niederlagen fertig werden, habe aber mittlerweile einen guten Erfolg aufzuweisen. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend für meinen Erfolg war es, mich von schlechten Mitarbeitern zu trennen und gute Mitarbeiter zu beschäftigen, mit denen ich ein nahezu kameradschaftliches Verhältnis pflege.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Herausforderungen bewältige ich gemeinsam mit meinem Team.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung erfuhr ich, indem ich innerhalb meines Berufsstandes von meinen Branchenkollegen zum Landes- und Bundesinnungsmeister und kommunalpolitisch zum Parteiobmann gewählt wurde. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Unser Problem ist der etwas zu geringe Nachwuchs, wobei die wirklich guten Leute aus einer guten Grundschulausbildung hervorgehen, und die ist in Österreich leider selten vorhanden. Ich bilde selbst Lehrlinge aus und beschäftige eine Lehrkraft, die ein- bis zweimal pro Woche kommt, sie auf die achtwöchige Berufsschule vorbereitet und dabei auch begleitet.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Die Mitarbeiter spielen eine extrem wichtige Rolle bei meinem Erfolg. Eine erfolgreiche Firma kann es ohne erfolgreiche Mitarbeiter nicht geben. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Die Auswahl der Mitarbeiter basiert vor allem auf Teamfähigkeit und dem Willen, gemeinsam etwas bewegen zu wollen. Ein Mensch kann fachlich noch so versiert sein, wenn er kein Teamspieler ist, ist er für mein Unternehmen unbrauchbar. Wichtig sind mir außerdem Verläßlichkeit und Sympathie.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Wir pflegen ein freundschaftliches Verhältnis, und ich bin davon überzeugt, daß es wichtig ist, mich auch um die persönlichen Anliegen meiner Mitarbeiter zu kümmern bzw. als Ansprechpartner immer ein offenes Ohr für sie zu haben. Die Motivation besteht grundsätzlich darin, daß jeder Mitarbeiter mit seinen Problemen ernst genommen wird. Weiter lege ich großen Wert darauf, niemanden auszunützen, also beispielsweise jede geleistete Überstunde zu bezahlen, außer jemand möchte Zeitausgleich. Ganz generell ist mir wichtig, daß sich meine Mitarbeiter im Betrieb wohl fühlen und gern hier arbeiten. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Die Stärken meines Unternehmens sind Flexibilität, kurze Lieferzeiten und höchste Qualität. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Wir kennen uns und kommen in verschiedenen Gremien zusammen, weil die Branche eine sehr kleine ist. Mein Verhalten der Konkurrenz gegenüber ist prinzipiell fair.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
In der Regel versuche ich, die normalen Arbeitszeiten von Montag bis Freitag einzuhalten, wobei ich am Wochenende meist zusätzlich vier bis fünf Stunden für die Firma arbeite. Seit drei Jahren nehme ich mir jährlich mindestens vier bis fünf Wochen Urlaub. So gelingt es mir grundsätzlich recht gut, Beruf und Privatleben zu vereinbaren. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Für Fortbildung, hauptsächlich in Form von Fachlektüre, verwende ich wöchentlich durchschnittlich zwei bis drei Stunden. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Das Wichtigste ist, bei allem Fleiß den Spaß und die Freude am Beruf nicht zu vergessen. Außerdem sollte man sich bewußt sein, daß vieles nicht beim ersten Mal funktioniert, darf also angesichts von Mißerfolgen oder Rückschlägen nicht gleich die Flinte ins Korn werfen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Beruflich ist es mein Ziel, die Firma in jeder Hinsicht auf den modernsten Stand zu bringen und eventuell eine bessere Auslastung zu erreichen; vergrößern möchte ich das Unternehmen nicht mehr. Privat wünsche ich mir, daß meine Kinder gesund bleiben und jenen Beruf ergreifen, der ihnen Spaß macht.
Ihr Lebensmotto?
Carpe diem - nütze den Tag; und: Von nichts kommt nichts.

Publikationen

Wissen in der Oberflächentechnik, 2008 (Prüfungsbuch für Meisterkurs).

Mitgliedschaften

Wirtschaftskammer (Landes- und Bundesinnungsmeister für Oberflächentechnik, Metalldesign und Guß), Gemeinderat, ÖVP-Obmann von Münchendorf.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Andreas Lahner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kern
Niedermayer
Vielhaber
Traxl
Stedronsky

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 4 August 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.