Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
hübnerbanner
bondi
170213 - Lazar Logo
51700-otti1
sigma
150374 - Ankenbrand
160196

 

* Mag. (FH) Bernadette Gotsbachner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Kaufmännische Leitung
Louis Vuitton Österreich GmbH
1010 Wien, Kohlmarkt 7
Betriebswirtin
Bekleidung / Dienstleister
Banner

Profil

Zur Person

Mag. (FH)
Bernadette
Gotsbachner
03.05.1977
Wien
Ursula und Paul
Großvater Andreas Gotsbachner erfand das Rezept für die Auer Tortenecken
Schifahren, Schitouren, Bergsteigen (auch Hochgebirge), Tennis, Fitneß, Kunst und Kultur, Kochen

Service

Bernadette Gotsbachner
Werbung

Gotsbachner

Zur Karriere

Zur Karriere von Bernadette Gotsbachner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Matura an der Handelsakademie begann ich 1997 an der Fachhochschule für Wirtschaft und Technik in Wiener Neustadt zu studieren. Bereits während des Studiums arbeitete ich ein halbes Jahr bei der großen internationalen Wirtschaftsprüfungskanzlei Ernst & Young. Im Jahr 2001 konnte ich mein Studium mit der Sponsion erfolgreich abschließen und stieg dann auch bei Ernst & Young als Berufsanwärterin zur Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin ins Berufsleben ein. Zuletzt war ich als Managerin mit Mitarbeiterverantwortung im Bereich der Wirtschaftsprüfung tätig. Im Dezember 2006 wechselte ich in die kaufmännische Leitung der Firma Louis Vuitton Österreich GmbH. Mein Aufgabengebiet ist sehr umfassend, vor allem weil die Geschäftsführerin Gabriela Schnitzler für Deutschland und Österreich verantwortlich zeichnet und überwiegend in Deutschland ist. Daher betreue ich nicht nur die kaufmännischen Agenden aller drei Niederlassungen in Wien, Salzburg und Kitzbühel, sondern bin auch mit vielen operativen Themen befaßt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Bernadette Gotsbachner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Wenn ich am Ende des Tages mit gutem Gewissen nach Hause gehe und mit dem, was ich vollbracht habe, zufrieden bin.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, weil ich meine Lebensziele bis jetzt konsequent erreicht habe und dadurch ein zufriedener Mensch bin. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich verfüge über Organisationstalent und kann gut improvisieren - das ist in meiner derzeitigen Position sicherlich notwendig, um flexibel auf die täglichen Herausforderungen reagieren zu können. Außerdem habe ich ein gutes Einfühlungsvermögen und kann die Mitarbeiter entsprechend motivieren.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Es gibt keine Probleme, nur Herausforderungen - und diese sind dazu da, um gemeistert zu werden. Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Nein, ab einer gewissen Position zählt nur die Leistung. Wer die geforderte Leistung oder noch mehr erbringt, dem stehen Tür und Tor offen, ganz unabhängig vom Geschlecht.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Es gab immer wichtige Stationen auf meinem Ausbildungs- und Berufsweg, von Matura über Studienabschluß bis zu konkreten Aufgaben oder Positionen im Job, die ich bewältigt habe und mich dann entsprechend erfolgreich fühlte.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Als junges Mädchen schwebte mir ein medizinischer Beruf vor, aber ich erkannte rechtzeitig, daß dieser Weg nicht der richtige für mich wäre. Daher war die Entscheidung, die Handelsakademie zu besuchen und an der FH zu studieren, absolut richtig. Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Das kommt auf die Situation und Problemstellung an. Oft kann es zum Erfolg führen, wenn man Originalität beweist; manchmal muß man sich aber auch anpassen, um das Ziel zu erreichen. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ernestine Bernleitner, Professorin für Buchhaltung und Kostenrechnung und mein Klassenvorstand an der Handelsakademie, beeindruckte mich. Sie war eine kleine, zierliche Person, vor der wir alle großen Respekt hatten, weil sie knallhart Leistung forderte, dabei aber auch sehr menschlich war.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich erfahre immer wieder Anerkennung in Form von Lob durch meine Vorgesetzten und durch die Wertschätzung meiner Mitarbeiter.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Eine große - ohne meine Mitarbeiter hier wäre mein Erfolg nur ein halber. Das kommuniziere ich auch regelmäßig. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Sind die Kandidaten von der Qualifikation gleich oder ähnlich, entscheidet das Bauchgefühl.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Einerseits durch aktives, persönliches Lob, andererseits versuche ich, ein Vorbild zu sein. Ich bin mir beispielsweise nicht zu schade, selbst den Geschirrspüler einzuräumen. Das sind zwar nur Kleinigkeiten, die aber im Endeffekt viel ausmachen.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich bin keine autoritäre Chefin, die sich mit Lautstärke durchsetzt. Bei mir steht das Miteinander, das gemeinsame Erreichen von Zielen im Vordergrund. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Die Qualität unserer Produkte ist eine unserer größten Stärken. Zur Verwendung gelangen nur die besten Materialien, die teilweise in Handarbeit verarbeitet werden. Eine weitere Stärke ist, daß die Mitarbeiter hier als Menschen gesehen werden und nicht als Nummern - jeder ist individuell, und das zählt! Natürlich ist auch das Image der Marke Louis Vuitton international bestens etabliert.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Im großen und ganzen versuche ich, meine Work-Life-Balance ausgeglichen zu halten. Es ist aber klar, daß es zwischendurch immer wieder Spitzen gibt, wo mehr Einsatz gefordert ist und der Job Priorität hat. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich befinde mich derzeit im Prüfungsverfahren zum Steuerberater. Das nimmt schon einige Zeit in Anspruch, dafür verwende ich aber zum Großteil meinen Urlaub. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Das Studium ist nur eine Basisausbildung, beim Einstieg ins Berufsleben fängt man quasi bei Null an. Im Job zählen Leistung und soziale Kompetenz, dessen sollten sich junge Leute bewußt sein.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Beruflich bin ich mit der bisherigen Entwicklung sehr zufrieden und möchte meinen Weg weiter zielstrebig fortsetzen. Privat wird in den nächsten Jahren die Gründung einer Familie ein Thema sein, wobei aber die Karriere nicht zu Lasten der Kinder gehen darf.
Ihr Lebensmotto?
Ich behandle andere Menschen so, wie ich selbst behandelt werden möchte. Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es zurück. Das gilt privat und beruflich.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Bernadette Gotsbachner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Polz
Ehrenberger
Vostatek
Wührer
Huber

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 25 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.