Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
cst
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
51700-otti1
hübnerbanner
160261

 

* Mag. Ulrike Gmachl-Fischer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
KUBE!! - Kundenbeziehungsberatung
A-1120 Wien, Haschkagasse 9/21
Unternehmensberaterin
Unternehmensberater
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Ulrike
Gmachl-Fischer
29.05.1966
Linz
Inge und Walter Fischer
Thomas (1986) und Johannes (1994)
Verheiratet mit Dr. Michael Gmachl
Lesen, Almhütte

Service

Ulrike Gmachl-Fischer
Werbung

Gmachl-Fischer

Zur Karriere

Zur Karriere von Ulrike Gmachl-Fischer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich maturierte an der Höheren Bundeslehranstalt für Fremdenverkehrsberufe in Bad Ischl. Danach studierte ich an der Universität Salzburg zwei Semester Psychologie und wechselte dann auf Publizistik- und Kommunikationswissenschaft und Politikwissenschaft. Der Schwerpunkt meines Studiums war interpersonelle, und internationale Kommunikation und auch Werbung fand ich sehr interessant. Ich schrieb an der New York University eine sehr spannende Diplomarbeit zum Thema „Am Schnittpunkt von Medien und interpersoneller Kommunikation, dargestellt am Beispiel der politischen Kommunikation“. Meine Graduierung zur Magistra der Philosophie erfolgte im Jahr 1996 an der Universität Salzburg. Insgesamt verbrachte ich fast vier Jahre in den USA, was definitiv Spuren in mir hinterlassen hat. Der Beruf meines Mannes als Wissenschafter hat unsere Familie nach Amerika, und im Jahr 1998 dann auch nach Wien geführt. Nach der Etablierung der Familie in der neuen Umgebung nahm ich eine Tätigkeit als Werbetexterin und in der Folge als Medienmanagerin im Wiener Integrationsfonds auf. Mein weiterer beruflicher Werdegang führte mich über die Internetbranche schließlich in die heimische Telekommunikationsindustrie, wo ich bis zum Jahr 2004 bei der Telekom Austria als Leiterin des Kampagnenmanagements tätig war. Nachdem ich mehr als zehn Jahre in der Industrie beschäftigt gewesen war, gründete ich 2007 mein eigenes Unternehmen. Ich unterstütze meine Kunden im Aufbau oder der Optimierung ihres Beschwerde- und Kundenmanagements. Kundenorientierung und die Ausrichtung der Unternehmensprozesse auf die Bedürfnisse des Kunden stehen dabei an oberster Stelle. Mein Leistungspaket umfaßt als Rundum-Service außerdem Trainings und Coaching, um Mitarbeiter darin zu schulen, optimal auf eine Kundenbeschwerde zu reagieren.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Ulrike Gmachl-Fischer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Es ist für mich sehr wichtig, einen hohen Grad an Eigenwirksamkeit in meinem Leben zu spüren. Ich habe mir ein sehr umfangreiches Wissen angeeignet, und es macht mir Freude, wenn ich es an Menschen weitergeben darf. Privater Erfolg ist für mich, eine glückliche Familie zu haben, die sich in Zuneigung und Liebe verbunden fühlt.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, eindeutig.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Wir schufen uns gemeinsam eine sehr glückliche Lebensbasis, und darauf aufbauend haben sicherlich mein Ehrgeiz und mein Leistungswille einen großen Beitrag dazu geleistet.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Die amerikanische Einstellung, daß mit Wille und Leistung alles möglich ist, haben mich am stärksten geprägt.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Mein Unternehmen hat sich auf ein Thema spezialisiert und ist gut darin. Die Konzentration auf das Thema Beschwerdemanagement und das Angebot, nicht nur Beratung sondern auch Trainings dazu anzubieten, macht mein Unternehmen erfolgreich. Das Wissen über meine Stärken und jene Bereiche, wo ich kompetentere Kooperationspartner mit ins Boot hole, garantiert meinen Kunden die beste Qualität. Auch die Kombination meines Wissens, einerseits die kommunikationswissenschaftlichen Inhalte und andererseits das Prozeß- und Qualitätsmanagement-Know-how ergeben einen idealen Mix, der genau den Bedarf für mein Thema bedient.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Familie war sehr gut auf den Zeitpunkt meiner Firmengründung vorbereitet. Meine Kinder sind fast beziehungsweise ganz erwachsen und zeigen schon Interesse an meinen Tätigkeiten.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich bin ein absoluter Lernmensch, und wenn ich mich ganz auf ein Wissensgebiet konzentriere, dann vertiefe ich mich auch über längere Zeiträume in vielfältige Literatur zu diesem Thema. Autodidaktes Lernen hat einen sehr hohen Stellenwert für mein Ziel, lebenslang zu lernen.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ich halte es für sehr wichtig, der jungen Generation unsere Wertschätzung und unseren Respekt zu zeigen. Ihr fällt es zu, die globalen Herausforderungen und Probleme zu lösen. Mein Rat ist ein bescheidener und kommt von Herzen: An sich und seine Selbstwirksamkeit zu glauben, kann Berge versetzen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Es ist das Ziel meiner beruflichen Tätigkeit, die Qualität des Beschwerdemanagements in den Unternehmen deutlich zu steigern und die Überzeugung, daß eine Beschwerde tatsächlich ein Geschenk des Kunden ist, fest zu verankern.

Publikationen

- Nimm’s nicht persönlich. Ihr Ratgeber für den Beschwerdealltag
- Beschwerden annehmen. Kundenbeschwerden sind Ihr Kapital!, kmu-forum Verlagsgruppe

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Ulrike Gmachl-Fischer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Gehringer
Schwarz
Tauchner
Kronabeter
Kerjaschki

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 26 November 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.