Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
bondi
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
51700-otti1
cst
160314

 

* Reinhard Unterberger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Tischlerei Unterberger - Reinhard Unterberger
6300 Wörgl, Brixentalerstraße 84
Tischlermeister
Bau- u. Innenausbauunternehmen
Banner

Profil

Zur Person

Reinhard
Unterberger
28.06.1963
Hopfgarten
Hermann und Frieda
Rebecca (1986)
Lebensgemeinschaft mit Karin
Darts

Service

Reinhard Unterberger
Werbung

Unterberger

Zur Karriere

Zur Karriere von Reinhard Unterberger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule absolvierte ich im elterlichen Betrieb die Tischlerlehre. Ein sehr wichtiger Punkt war dann die Ablegung der Meisterprüfung im Jahre 1988. Im Jahr darauf übernahm ich den Betrieb von meinem Vater, den dieser 1957 gegründet hatte, und führe ihn seither in Familientradition weiter.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Reinhard Unterberger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Der Beruf, dem man nachgeht, muß Spaß und Freude bereiten. Dazu gehört natürlich, daß sich auch der finanzielle Erfolg einstellt. Wenn ich diese Ziele erreiche, so bedeutet das für mich Erfolg.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich als erfolgreich, da ich meine beruflichen Ziele erreicht habe.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Meine Freundin Karin hat einen wesentlichen Anteil am Erfolg des Unternehmens. Da sie die administrativen Aufgaben im Betrieb erledigt, kann ich mich auf das Handwerkliche konzentrieren.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Seit der Ausführung meines ersten Auftrages fühle ich mich erfolgreich. Ich fertigte damals eine Bauernstube an, mit welcher der Auftraggeber sehr zufrieden war.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Den elterlichen Betrieb zu übernehmen und ihn in der derzeitigen Betriebsgröße weiterzuführen war für mich die richtige Entscheidung.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Originalität ist zweifellos der bessere Weg, wenn man Erfolg haben möchte.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein Vater war sicherlich jene Person, die meinen beruflichen Werdegang am meisten beeinflußt hat.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Wenn meine Kundschaften mit meiner Arbeit zufrieden sind, bedeutet das für mich immer eine große Anerkennung.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Wenn der Trend so weitergeht, wird es bald keine Tischlereien mehr geben. Als ich den Betrieb übernahm, waren im Raum Wörgl 15 Tischlereien ansässig. Heute gibt es nur mehr drei davon. Von den großen Tischlereien gibt es überhaupt keine mehr, es sind nur mehr Kleinbetriebe übriggeblieben. Die Tischlerei Unterberger gibt es schon seit 50 Jahren, worauf ich sehr stolz bin.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Meine Mitarbeiter spielen natürlich eine sehr große Rolle. Ich kann mich hundertprozentig auf sie verlassen.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ich achte vor der Einstellung vor allem darauf, ob die Person vom Charakter her in dieses eher familiäre Umfeld paßt. Sympathie, handwerkliches Geschick und Freude an der Arbeit mit dem Werkstoff Holz sind Voraussetzung. Bei der Einstellung eines Lehrlings sind Schulzeugnisse für mich kein Kriterium, von dem ich eine Anstellung abhängig mache.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Da wir von Fenstern und Türen bis hin zur Küche alles fertigen, was die Tischlerei so mit sich bringt, die Arbeit daher sehr interessant und abwechslungsreich ist, sind meine Mitarbeiter stets sehr motiviert.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wenn es kompliziert wird, dann fühle ich mich mit der Herausforderung am wohlsten. Vor allem bei runden Einbauarbeiten kann ich meine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Gemäß dem Firmenleitspruch Vom Keller bis zum Dach alles vom Fach decke ich den gesamten Bereich von Tischlerarbeiten ab. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich habe zu meinen Berufskollegen ein angenehmes und kollegiales Verhältnis.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Da gibt es keine strikte Trennung - Beruf und Privatleben verschmelzen miteinander. Wenn es erforderlich ist, bin ich auch an den Wochenenden für den Betrieb da.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Dafür bleibt relativ wenig Zeit übrig. Je nach Bedarf bilde ich mich mittels Fachliteratur weiter.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Den Betrieb mit der derzeitigen Auftragslage zu erhalten und zu festigen ist das primäre Ziel, das ich mir gesteckt habe.
Ihr Lebensmotto?
Sei zufrieden mit dem, was du hast.

Mitgliedschaften

Dartsverein Wörgl.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Reinhard Unterberger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Tögel
Seyffertitz
Spielauer
Katzlberger
Zechner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 18 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.