Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
cst
51700-otti1
160595

 

* Walter Voglhuber

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Elektrounternehmen Walter Voglhuber
A-1170 Wien, Geblergasse 41
Elektroinstallateur
Baunebengewerbe
Banner

Profil

Zur Person

Walter
Voglhuber
19.01.1956
Texing
Anton und Sophie
Bianca (1989), Sabrina (1993) und Fabian (2000)
Verheiratet mit Gabriele
Tennis, Motorradfahren, Sauna, Billard, Schwimmen

Service

Walter Voglhuber
Werbung

Voglhuber

Zur Karriere

Zur Karriere von Walter Voglhuber

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich war schon als Kind ein begeisterter Bastler. Gemeinsam mit meinem Bruder baute ich in der Schule ein funktionierendes Telefon, für das wir bei einem Wettbewerb auch ausgezeichnet wurden - er machte die Holzarbeiten für das Gehäuse, ich war für Elektrik, Verkabelung, Mikrofon und ähnliches zuständig. Daher wollte ich unbedingt einen technischen Beruf erlernen und absolvierte von 1971 bis 1975 die Lehre zum Elektroinstallateur bei der Firma Weissert. Insgesamt war ich dann bis 1983 in diesem Unternehmen tätig und zuletzt verantwortlich für die Montageüberwachung. Gleich nach der Gesellenprüfung besuchte ich berufsbegleitend die Werkmeisterschule für Elektrotechnik, weil ich merkte, daß Wissen Macht und eine Karriere in dieser Branche nur mit entsprechender Weiterbildung möglich ist. Nach erfolgreichem Abschluß der Werkmeisterschule wendete ich mich der Meisterprüfung zu, die ich 1982 mit Auszeichnung ablegte. Ich hatte zwar meinen Job bei der Firma Weissert, sah dort aber keine Aufstiegschancen mehr und bewarb mich daher, zunächst ohne Erfolg, bei etlichen anderen Betrieben. 1983 klappte es schließlich, und ich kam über eine Zeitungsannonce als Geschäftsführer der Elektroabteilung zur Firma Diana. Das war eine wichtige und lehrreiche Erfahrung, denn dort holte ich mir auch das Rüstzeug, um 1986 mit einer eigenen Elektroinstallationsfirma den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Walter Voglhuber

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ich sehe es als Erfolg, wenn ich gemeinsam mit den Mitarbeitern mit Freude und ohne äußeren Druck gute Arbeit leiste, die unsere Kunden zufriedenstellt.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich denke, daß ich in meiner Sparte durchaus erfolgreich bin. Ich habe ein florierendes Unternehmen mit vielen Stammkunden aufgebaut und behaupte mich seit über 20 Jahren am Markt - darauf bin ich stolz.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Das typische Bild des Unternehmers, der ein Schlitzohr ist, nur auf seinen persönlichen Profit bedacht ist und seine Mitarbeiter ausbeutet, stimmt bei mir absolut nicht. Im Gegenteil - ich schaue auf meine Leute und beteilige sie in Form von Leistungsprämien auch am Unternehmenserfolg. Ein gutes und motiviertes Team ist mir enorm wichtig, weil es maßgeblich zum Erfolg beiträgt. Mein soziales Denken ist also sehr ausgeprägt, was ich bei der Arbeit mit Personal als extrem wichtig erachte. Trotzdem muß man manchmal autoritär sein, denn nur mit Freundschaft allein kann man eine Firma nicht erfolgreich führen. Jedes Schiff braucht einen Kapitän. Wenn es mir gut geht, geht es auch den Mitarbeitern gut - und umgekehrt. Aber natürlich bin ich auch ein guter Kaufmann, sonst hätte ich mir viele meiner Träume, wie beispielsweise ein eigenes, überdachtes Schwimmbad, nicht erfüllen können. Außerdem bin ich sehr ehrgeizig, was auch bei meinem großen Hobby, dem Tennisspielen, zum Ausdruck kommt.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ich habe schon als Kind bzw. Jugendlicher gelernt, was Arbeit bedeutet, was für meinen weiteren Berufsweg sicherlich prägend war. Mein Bruder und ich halfen in der Früh in der Bäckerei meiner Eltern mit und packten auch in der kleinen Landwirtschaft mit an. Ich bekam also durch das Elternhaus eine gesunde Einstellung zur Arbeit mit. Später im Beruf war Herr Ohnmacht, Inhaber der Firma Diana, eine prägende Persönlichkeit. Ich war ja noch ein Greenhorn und hatte von kaufmännischen Dingen keine Ahnung - trotzdem vertraute er mir und holte mich als Geschäftsführer in eine leitende Position. Wir hatten zwar später einige Konflikte auszufechten, aber letztlich konnten wir alles bereinigen. In kaufmännischer Hinsicht lernte ich bei Diana sehr vieles von Herrn Eck.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Wie erwähnt spielen sie eine ganz große Rolle. Ich beschäftige derzeit sieben Mitarbeiter in der Montage, davon sind fünf schon länger als zehn Jahre im Betrieb, einer sogar schon seit der Firmengründung. Das ist ein Zeichen, daß sich die Mitarbeiter in meiner Firma wohl fühlen.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich muß nicht mit allen Mitarbeitern dick befreundet sein, aber die zwischenmenschliche Chemie sollte aber grundsätzlich stimmen. Darüber hinaus achte ich auf Verläßlichkeit, genaues und sauberes Arbeiten sowie ein gewisses Maß an Selbständigkeit.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Neben leistungsgerechter Bezahlung, Erfolgsprämien und einem guten Betriebsklima lade ich das Team auch regelmäßig zu einem geselligen Beisammensein ein. Wir essen gut, trinken ein Bier und plaudern über alles mögliche, natürlich auch über die Firma und die Arbeit. Das stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Uns zeichnet ein kompetentes und motiviertes Team aus, das beste Qualität und saubere Arbeit pünktlich abliefert. Wir sind dafür bekannt, daß wir wirklich sauber arbeiten und jede Baustelle in bestem Zustand verlassen. Es gibt sicherlich etliche Firmen, die billiger als wir sind, doch das Niveau unserer Leistung rechtfertigt den etwas höheren Stundensatz auch. Unterm Strich geht diese Rechnung auch für die Auftraggeber auf, sonst hätten wir nicht so viele zufriedene Stammkunden.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich bin ein Mensch, der eine gewisse Lebensqualität schätzt und daheim im eigenen Haus bei der Familie Kraft tankt bzw. Entspannung findet. Ich wohne 90 km von Wien entfernt, und seit meine Firma erfolgreich läuft, arbeite ich nur mehr von Montag bis Donnerstag. Auch die Geburt unseres Sohnes Fabian im Jahr 2000 war ein Grund, einen Gang zurückzuschalten, denn früher hatte ich eine Sieben-Tage-Woche und vieles von der Kindheit unserer beiden Töchter verpaßt. Diesen Fehler wollte ich nicht wiederholen. Meine Frau hatte immer Verständnis für meinen hohen Arbeitseinsatz, denn nur dadurch können wir heute unseren Lebensstandard in einem Traumhaus genießen.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Jungen Menschen empfehle ich, eine gute Ausbildung zu machen und sich ein hohes Grundwissen anzueignen. Dabei sollte man sich nicht nur auf seinen Fachbereich fokussieren, sondern möglichst vielseitig und offen sein. Der Erfolg fällt nicht vom Himmel, ohne Ehrgeiz und Fleiß wird man im Leben nichts erreichen - das gilt ganz besonders für die Selbständigkeit. Der wichtigste Erfolgsfaktor ist aber die Freude an der Arbeit.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mit zu starker Expansion machte ich keine guten Erfahrungen - ich stehe heute mit neun Mitarbeitern wirtschaftlich besser da als früher mit 20. Daher will ich die Größenordnung der Firma nicht wesentlich verändern, allerdings möchte ich spätestens in fünf Jahren einen Partner finden, dem ich das Unternehmen übergeben kann. Ich habe bereits einen Mitarbeiter im Auge, der mir diesbezüglich aufbaufähig erscheint.

Mitgliedschaften

Tennisclub UTC Texing

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Walter Voglhuber:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Steiner
Jeannée
Kapeller
Lehnert-Thiel
Bachinger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Sonntag 17 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.