Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
170138

 

* Gerold Schneider

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Hotel Almhof Schneider
A-6764 Lech am Arlberg, Tannberg 59
Philosoph und Architekt
Wellness
93
Banner

Profil

Zur Person

Gerold
Schneider
Leck
Kunst, klassische Musik, Philosophie, Sport

Service

Gerold Schneider
Werbung

Schneider

Zur Karriere

Zur Karriere von Gerold Schneider

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich entschloss mich sehr früh, nämlich mit 16 Jahren, Philosophie zu studieren und setzte dieses Ziel nach der Matura und dem Präsenzdienst um. Im Nebenfach studierte ich Literatur und politische Theorie und konzentrierte mich im zweiten Studienabschnitt auf Architektur und Städtebau. In der Folge gründete ich ein Architekturbüro, das ich ausschließlich führte, bis mein Vater starb und mein Bruder ein halbes Jahr später einen Schlaganfall erlitt. Da meine Mutter aus diesen Gründen mit dem Hotel allein dastand, war es für mich kein Thema, in den Familienbetrieb einzusteigen und meine Mutter zu unterstützen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gerold Schneider

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist ein Zustand erfüllten Seins, und die Schwierigkeit liegt darin, dass man diesen auch in seiner Arbeitswelt nicht aus den Augen verlieren darf. Ich habe mir mein Berufsleben ursprünglich nicht selbst ausgesucht, arbeite aber dennoch ständig darauf hin, Erfüllung zu finden. Mit Zuständen erfüllten Seins meine ich, die Farben und Fülle der Welt zu spüren und in Übereinstimmung mit mir selbst zu erfahren.

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Im Bereich der Architektur bin ich mit einigen ausgewählten Arbeiten, vor allem aber mit der Umgestaltung des Hotels sehr erfolgreich, obwohl ich immer auch den Erwartungen entsprechen muss, die im Hotelbereich an mich herangetragen werden.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich habe mich mit Dingen beschäftigt, die mich faszinieren und mein gesamtes Leben darauf ausgerichtet, anstatt auf finanziellen Erfolg. Mein persönlicher Erfolg basiert darauf, dass ich mich mit jenen Projekten und Arbeiten beschäftigte und beschäftige, die mich bereichern. Im Hotel bemühe ich mich ebenfalls, keinen Pseudostandards und Auflagen nachzulaufen, sondern mich zu verwirklichen. Natürlich ist es nicht einfach, meine beiden Berufe miteinander zu vereinbaren, weil ich im Hotel ständig präsent und ansprechbar sein muss, während Kunst und Architektur verlangen, mich auf mich selbst zu konzentrieren und an den jeweiligen Projekten zu arbeiten. Ich habe heute in beiden Bereichen Erfolg, weil sie sich schließlich doch vereinbaren lassen, wobei ich aber denke, dass langfristig die Architektur der Führung des Hotels Platz machen wird.

Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich kann mit unvorhergesehenen Ereignissen deshalb gut umgehen, weil mir bewusst ist, dass sie zum Beruf eines Hoteliers gehören. Wichtig ist für mich dabei stets, mein seelisches Gleichgewicht aufrecht zu erhalten, um den Anforderungen gewachsen zu sein.

In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Wesentlich ist für mich festzuhalten, dass sich die Entwicklung des Hauses Schritt für Schritt ergeben hat und nicht auf bewussten Entschlüssen oder langfristiger Planung beruht. So entschlossen wir uns beispielsweise anlässlich einer notwendigen Renovierung 1963 kurzerhand zum kompletten Neubau des Gebäudes, das im Frühjahr abgerissen wurde. Das neue Hotel wurde im Winter desselben Jahres wieder eröffnet und entwickelte sich Jahr für Jahr weiter. So erweiterten wir es um ein Schwimmbad und bauten 1976 den letzten alten Teil um. Auch in den Folgejahren wurde das Hotel permanent erweitert, renoviert, ausgebaut und erneuert.

Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Originalität ist meiner Meinung nach die einzige Referenz, die wirklich zählt.

Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Das wichtigste Kapital jedes Betriebes sind seine Mitarbeiter – ohne sie kann man nichts bewirken und umsetzen, so tüchtig kann man nicht sein.

Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
In unserem Betrieb zählt Menschlichkeit. Bei der Auswahl der Mitarbeiter spielt das „Bauchgefühl“ eine große Rolle, Zeugnisse sind nicht vorrangig.

Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere meine Mitarbeiter durch meine eigene Kompetenz und indem ich ihnen vorlebe, was ich von ihnen erwarte.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Die Stärken dieses Hotels liegen ganz einfach ausgedrückt in der Tatsache, dass unsere Gäste es als Zuhause sehen.

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich habe große Visionen, die ich mir weit vorne setze, weil ich der Überzeugung bin, dass jene Themen, die mir wirklich wichtig sind, sich entwickeln und in der Umsetzung auch einige Zeit erfordern. Dabei gilt es sie immer wieder zu überprüfen. Wenn sie über einen langen Zeitraum hinweg stimmig sind und halten, gilt es sie auch zu verfolgen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gerold Schneider:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Martin
Schnablehner
Breiteneder
Köhrl
Konczir

 


Online Coaches

Nutzen Sie jetzt 24/7 Experten-Wissen aus den Bereichen Marketing, Sales, Führung, SEO, Online-Shops,
Webseitenprogrammierung, Werbetexten und vieles mehr.

€ 24,- / 15 Minuten oder monatliche Pauschalen
(Beratung durch Rechtsanwälte oder Steuerberater individuell)

Für EPU´s, Manager, Führungskräfte und deren Teams ein moderner Weg, der im Alltag unterstützt.
Wählen Sie Ihren bevorzugten Kommunikationsweg: Video-Konferenz, Telefon, email.

Informieren Sie sich jetzt gratis und unverbindlich:

0699 1000 2211
algomedia@club-carriere.com

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Freitag 26 Februar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.