Jaguar
Restaurant-Artner
Austrian Airlines
Cartier
pirelli
170143

 

* Ing. Peter Maierhofer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Vorstandsvorsitzender
WM Maierhofer AG
A-1050 Wien, Bräuhausgasse 37
Elektrotechniker
Finanzberater
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Peter
Maierhofer
25.08.1962
Wien
Geschieden
- Geschäftsführer und Vorstandsfunktionen bei Tochterunternehmen

Service

Ing. Peter Maierhofer
Werbung

Maierhofer

Zur Karriere

Zur Karriere von Peter Maierhofer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Hauptschule besuchte ich das TGM Fachrichtung Elektrotechnik. Mein beruflicher Werdegang begann 1987 bei der Anglo-Elementar Versicherung, wo ich mein Augenmerk auf die Entwicklung und Erstellung von Außendienstlösungen richtete. Ab dem Jahre 1990 zeichnete ich bei der Mercur Kapitalanlagegesellschaft für den gesamten EDV Bereich verantwortlich. Parallel dazu erfolgte die Gründung einer überbetrieblichen Pensionskassen AG (GHI Pensionskassen AG). Im September 1992 war ich als Assistent der Geschäftsleitung beim Systemhaus SERVO DATA tätig und konzentrierte mich dort auf den internen Bereich. Ab Februar 1997 leitete ich die Abteilung International Sales Administration bei MBI Institut für Marketingberatung AG und mit Jänner 1998 übernahm ich Leitung des Ressorts International Administration hinzu. Im September 1999 wurde ich zum Vorstand der MBI Institut für Marketingberatung bestellt. Eine weitere Bestellung zum Vorstand erfolgte im Jahre 2000 bei der MPC Münchmeyer Petersen Capital Austria AG, ein konzessioniertes Wertpapierunternehmen. Im Mai 2001übernahm ich eine weitere Vorstandsfunktion bei der MPC Venture Invest AG (Emission von Genusscheinen in dem Bereich Private Equity / Venture Capital) und verantwortete den Aufbau der österreichischen Gesellschaften. Seit Dezember 2006 übe ich die Vorstandsfunktion der Interessensvertretung AIFM Federation Austria aus. Im August 2007 erfolgte die Gründung der WM Maierhofer AG und seit diesem Zeitpunkt bin ich als Vorstand dieser AG tätig und Hauptaktionär. Die WM AG bietet Dienstleistungen rund um das Thema "Alternative Investments" mit Fokus auf Sachwertbeteilungen an. Beraten werden Banken, Vertriebsorganisationen, Initiatoren und Medien. Weitere Tätigkeitsfelder sind Vertrieb, Vertriebssteuerung, Produktschulung, Produktauswahl, Produktanalyse, Produktbeschaffung, Unterstützung bei den Vorgaben durch MIFD und AIFM, Prospektierung von Produkten gemäß Kapitalmarktgesetz, Internetgestützte Portfolioverwaltung und das Betreiben eines Zweitmarktes. Im April 2014 erfolgte die Gründung der AL Energie Effizienz Handels GmbH in Kooperation mit AVALANTO Finance AG und gleichzeitig leite ich seitdem als geschäftsführender Gesellschafter dieses Unternehmen. Der Geschäftszweck ist der Handel, Betrieb und alle damit zusammenhängenden Tätigkeiten für Energiebedarfsanlagen. In der gleichen Funktion leite ich seit der Gründung im Oktober 2014 die PV Plus GmbH, eine Gesellschaft die auf die Finanzierung von Photovoltaik Projekten / Anlagen national wie auch international spezialisiert ist. Die Gründung der PMa Beratungs GmbH erfolgte im Februar 2016. Der Fokus liegt in diesem Unternehmen auf die Beratung von Gesellschaften im Bereich der Finanzbranche. Seit der Gründung bin ich als geschäftsführender Gesellschafter tätig. Der Schwerpunkt der ERE European Real Estates GmbH, welche ich im Mai 2016 gründete, liegt im Bereich von nationalen und internationalen Immobilien Projekten. Die Gesellschaft nutzt die gesamte Wertschöpfungskette im Bereich Immobilie. Ziel der Gesellschaft, welche ich als geschäftsführender Gesellschafter leite, ist eine entwicklungsfähige Immobilie zu ersteigern, diese ihrem Potential entsprechend weiter zu entwickeln, den Wert zu steigern und anschließend gewinnbringend zu veräußern. Im Juli 2017 gründete ich die Alpineer GmbH, ein Unternehmen das sich auf die Softwareentwicklung von Internetapplikationen (APP) für Finanzdienstleistungen spezialisiert hat und übe dabei die Funktion des geschäftsführenden Gesellschafters aus. Bedingt durch den sehr raschen Aufbau und Komplexität der einzelnen Unternehmen, besuchte ich eine Vielzahl von Aus- und Weiterbildungsseminaren.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Peter Maierhofer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg zeigt sich darin, dass ich in meinen Unternehmenskonzepten keine Fremdprodukte mehr vertreibe. In der Vergangenheit führte dieser Zustand dazu, dass einige Probleme auftraten. Ich bin in der glücklichen Lage, Finanzprodukte zu strukturieren und habe einen ausgezeichneten Vertrieb, welcher in den letzten Jahren unseren Unternehmen ein Kapital in Millionenhöhe zuführte. Auf Grund meiner langjährigen Erfahrung in diesem Metier kenne ich die Funktionalität des Marktes und arbeite mit Partnern zusammen, welche ebensolche Kompetenz vorweisen können. Zum Erfolg gehört für mich Versprechen gegenüber Kunden immer einzuhalten. In Anbetracht der Tatsache, dass unsere Produkte einzigartig sind, sehe ich hier ein Alleinstellungsmerkmal (siehe www.wm-ag.at).

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja! Ich war mehr als zehn Jahre lang im Radsport tätig und kann auf zahlreiche Gewinne in diesem Leistungssport verweisen. Dies gelang aber nur, durch herausfordernde Zielsetzung. Dieses Bewusstsein hat meine bisherige Karriere begleitet und führte u.a. dazu, dass ich eine Vielzahl von Gesellschaften gründete, welche ausnahmslos innerhalb von zwei Jahren positiv bilanzieren konnten.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Konsequenz und nochmals Konsequenz! Im Leistungssport sind oft die talentiertesten nicht so erfolgreich wie die fleißigen/zielstrebigen. Das gilt auch im Berufsleben. Entscheidend sind Zielsetzung und Strategie um diese Ziele zu erreichen. Bereits während meiner Schulzeit versuchte ich größtmögliche Effizienz mit dem geringsten Aufwand zu erreichen. Wenn man dieses Verhalten langfristig umsetzt und auch konsequent den Weg geht, dann klappt es auch mit dem Erfolg.

Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Nein! Der Grundsatz meines Handelns zeigte sich darin, wenn ich mir etwas vornehme, möchte ich es auch erreichen. Ich versuche auch immer ein bis zwei Schritte vor den Mitbewerbern am Markt vorherzulaufen. Dies ist manchmal auch ein Nachteil, aber ich bin mit den Themen immer der Erste am Markt.

Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
In Krisenszenarien ist man Teil der Finanzbranche, unabhängig davon, wie man arbeitet. Somit muss man mit dem Image kämpfen, denn es gibt viele Anbieter am Markt, welche die Lücken negativ nutzen. Wenn es dabei zu Unregelmäßigkeiten kommt, leidet die Gesamtbranche. Nach der sogenannten Finanzkrise wurden viele Auflagen erteilt, die aber nicht zu einer Qualitätssteigerung der Produkte führten.

Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Auf Grund meiner jahrelangen Erfahrungen behaupte ich, dass man die Mitarbeiter wie ein kleines Unternehmen führen muss. Innerhalb des Unternehmens laufen viele Projekte und der Mitarbeiter ist dabei gefordert, seinen Beitrag zu liefern. Für mich ist es wichtig, dass die Mitarbeiter positive Kritik üben und dabei eine Lösung anbieten. Somit leistet der Mitarbeiter einen wesentlichen Beitrag zum unternehmerischen Erfolg.

Wie verhalten Sie sich dem Mitbewerb gegenüber?
Einen direkten Mitbewerber im eigentlichen Sinne habe ich nicht! Nach der Finanzkrise gab es um 50% weniger Finanzberater als vor der Krise. Meine Unternehmen gibt es auch noch nach zehn Jahren am Markt. Je weniger Finanzberater es gibt, desto leichter kommt man zum Geschäft. Vor der Krise wurde ich sehr oft angesprochen, dass eine Rendite von nur sechs Prozent nicht interessant ist. Heute sind alle glücklich mit 6%. Da es mich heute noch immer gibt, kann meine Strategie nicht falsch gewesen sein; denn die Produkte funktionieren nachhaltig. Somit ist für mich der Mitbewerber nicht wirklich ein Konkurrent.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir richten unseren Fokus auf erneuerbare Energie und Immobilien. Ich behaupte, das Thema Wohnen, wird immer einen hohen Stellenwert haben. Besonders altersgerechtes und leistbares Wohnen wird immer ein Thema sein, und zwar über alle Generationen hinweg. Zum Wohnen gehört auch die richtige Energie. Um fossile Energiequellen zu schonen wollen wir die regenerierbare Energie forcieren, die keine Umweltbelastungen darstellen.

Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ich bin ausgebildeter Elektrotechniker und hatte mit Finanzwissenschaften nichts am Hut! Wesentlich war, dass ich immer nur das mache, was mir auch Spaß und Freude macht. Dazu war es auch notwendig, die nötige Zeit für die eigene Aus- und Weiterbildung aufzubringen. Für einen erfolgreichen Karrierestart in unserem Metier, sollte man neben der Freude an der Tätigkeit, keine Scheu haben, mit Mitmenschen in Kontakt zu treten. Die fachliche Qualifikation spielt vorerst keine wichtige Rolle, ausgeprägtes kommunikatives Verhalten ist das Um und Auf; alles andere ist erlernbar. Der Wille zur Aus- und Weiterbildung sollte vorhanden sein, ebenso die Neugierde. Lernen kann man Alles, wenn man es möchte!

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Bis vor eineinhalb Jahren habe ich mehr als achtzig Stunden je Woche gearbeitet und viel Zeit und Energie für meinen Job aufgewendet. Auf Grund gesundheitlicher Rückschläge reduzierte ich die Zeit, delegiere Aufgaben und erhöhe die Effizienz der einzelnen Tätigkeiten womit ich mich auf weitere neue Herausforderungen freue.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Ing. Peter Maierhofer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Haderer
Filz
Schmid
Krupp
Tilger


Web-basierte Seminare

Lernen Sie ab jetzt von den Profis

online. Bequemer und günstiger gehts
nicht. Wählen Sie das Fachgebiet und
geniessen Sie wenig später die Tipps
für Ihren Erfolg als Download auf
Ihrem Bildschirm.

Bereits verfügbar:

Mehr Informationen zu den Themen
und
zu den Vortragenden HIER

Alle Webinare dauern 50 Minuten
nur € 34,80 inkl. MWSt.

Das Angebot wird ständig erweitert.
Kooperationsanfragen sind unter
direction@club-carriere.com erwünscht.

Geführte Interviews

43887

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20995

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20995

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

642

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2017 ©
Freitag 20 Oktober 2017

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.