Jaguar
Cartier
pirelli
Restaurant-Artner
Austrian Airlines
170144

 

* Stephan Weninger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
VIM immobilien makler & treuhand GmbH
A-1010 Wien, Walfischgasse 6
Immobilientreuhänder
Immobilientreuhänder
5
Banner

Profil

Zur Person

Stephan
Weninger
25.02.1969
Verheiratet

Service

Stephan Weninger
Werbung

Weninger

Zur Karriere

Zur Karriere von Stephan Weninger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach einer Ausbildung in der Hotelerie und Gastronomie absolvierte ich die HAK-Matura. Die Praxis führte mich unter anderem in die Schweiz und die USA. Nach der Rückkehr zog mich bald die Immobilienbranche in ihren Bann. So begann ich vorerst als Makler und wechselte dann zu einer Hausverwaltung. Anschließend war ich im Verkauf bei der Bundesimmobiliengesellschaft tätig. Im Jahre 2005 wurde ich mit der Geschäftsführung der SIVBEG - Strategische Immobilien Verwertungs-, Beratungs- und Entwicklungsgesellschaft - betraut. Dieses Unternehmen hatte die Aufgabe, die nicht mehr benötigten Heeresliegenschaften zu entwickeln und zu verkaufen. Im letzten Quartal des Jahres 2016, nach Einstellung der Geschäftstätigkeit der SIVBEG, wechselte ich zu Vienna Immobilien und habe dort die Position des geschäftsführenden Gesellschafters inne.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Stephan Weninger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg zeigt sich für mich darin, wenn man auf Grund seiner fachlichen und sozialen Kompetenz in der Lage ist, eine Führungsposition zu übernehmen. Dazu gehört meiner Meinung nach, dass man über den eigenen Tellerrand blickt und sich mit ausgeprägtem Interesse den Herausforderungen des beruflichen Alltags stellt. Erfolg kann aber natürlich auch an dem gemessen werden, was am Ende des Monats am Bankkonto einlangt. Dies vor allem im Maklerbereich.

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Auf Grund meiner bisherigen Karriere sehe ich mich durchaus als erfolgreich! Ich begann seinerzeit als Immobilienmakler und hatte das Glück, einige interessante Führungspositionen auszuüben. Insbesonder eine Führungsposition in einer Bundesgesellschaft (SIVBEG) hängt mit einem sehr hohen Vertrauenszuschuss zusammen.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Der stetige persönliche Einsatz und mein ausgeprägter Wille zur Weiterbildung wurden sicherlich von meinen Vorgesetzten anerkannt. Relativ früh legte ich die Makler- und Hausverwalterkonzessionsprüfung ab, welche für eine weitere Karriere unbedingt notwendig waren. Darüber hinaus besuchte ich eine Vielzahl von fachspezifischen Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen. Dies wurde anerkannt und führte dazu, dass mir die Geschäftsführerposition der SIVBEG angeboten wurde und ich diese schließlich elf Jahre lang erfolgreich besetzte.

Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Im Laufe meiner bisherigen Karriere lernte ich verschiedene Persönlichkeiten kennen, welche mich sehr beeindruckt haben. Ein Vorbild im klassischen Sinne gab es aber nicht.

Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Bei den Bewerbungsgesprächen muss ich die Begeisterung des Bewerbers bzw. Bewerberin fühlen. Bei Maklern zählen für mich Offenheit, Kommunikationskompetenz und die Fähigkeit sich selbst gut präsentieren zu können. Die eigene Persönlichkeit stellt einen nicht unwesentlichen Faktor für die Maklerei dar.

Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich versuche alle Mitarbeiter möglichst selbständig arbeiten zu lassen. Für mich zählt am Ende das Ergebnis. Selbstverständlich gibt es rechtzeitig Gespräche, wenn es nicht so läuft wie es sollte.

Wie verhalten Sie sich dem Mitbewerb gegenüber?
In der Maklerei herrscht ein harter Konkurrenzkampf! Dieser sollte aber stets fair ablaufen. Mit einzelnen Unternehmen entstehen auch Kooperationen, um Objekte gemeinsam anzubieten. Unabhängig davon ist aber jeder daran interessiert Vermittlungen für sich alleine zu bekommen.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Unsere Stärken sehe ich darin, dass wir unser Augenmerk auf die Vermietung und den Verkauf von Wohnungen und Büros im Wiener Raum richten. Diese Konzentration führt dazu, dass wir auf ein umfangreiches Spezialwissen zurückgreifen können. Wir sind auch noch ein relativ kleines Unternehmen ohne große Hierachien, wodurch wir rasche Entscheidungen treffen und schnell reagieren können.

Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Wenn man eine Führungsposition inne hat und selbständig ist, ist es nicht möglich um 18 Uhr einfach - den Schalter - abzudrehen! Man muss natürlich jederzeit beruflich erreichbar sein. Neben einem ausgefüllten Berufsleben gilt es aber auch, genug Freiraum für das Privat- bzw. Familienleben zu reservieren. In Anbetracht der Tatsache, dass ich seit zwanzig Jahren glücklich verheiratet bin, gelang es mir sicher sehr gut, beiden Bereichen die nötige Zeit zu widmen.

Wie viel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Wie bereits angesprochen, hat für mich die persönliche Aus- und Weiterbildung einen sehr hohen Stellenwert. Die Zeit lässt sich nicht messen. Auf Grund der gesetzlichen Änderungen bzw. Novellierungen gilt es immer am letzten Stand der aktuellen Judikatur zu sein.

Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Der Immobilienbereich ist sehr vielschichtig, d.h. es gibt die Bereiche: Maklerei, Hausverwaltung, Projektentwicklung, Begutachtungen und Bauträger. Man sollte sich früh entscheiden, in welchem Bereich man tätig werden möchte. Selbstverständlich gibt es die Möglichkeit später in einen anderen Bereich zu wechseln. Als Hausverwalter bedarf es umfangreichen juristischen Fachwissens; für die Maklerei steht eindeutig die Kommunikation im Vordergrund. Die fachliche Ausbildung hat sich in den letzten Jahren sehr zum Positiven gewandelt. Es gibt Fachhochschulen ebenso, wie Master-Programme. Das schulische Angebot ist sicherlich zeitgemäß. Meiner Ansicht nach, wäre es von Vorteil, wenn die fachspezifische Ausbildung parallel zur beruflichen Praxis erfolgt. Die Tätigkeit des Immobilienmaklers wird auch in Zukunft seinen Stellenwert haben, allerdings wird sich die Arbeitsweise auf Grund der Digitalisierung gravierend ändern, d.h. es werden immer mehr Immobilien und damit zusammenhängende Dienstleistungen über das Internet angeboten. Das Thema der Digitalisierung wird in der nächsten Zeit sicherlich immer mehr und mehr in den Vordergrund rücken.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Stephan Weninger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Obermayer
Braun
Nedobity
Scheibel
Brocato


Web-basierte Seminare

Lernen Sie ab jetzt von den Profis

online. Bequemer und günstiger gehts
nicht. Wählen Sie das Fachgebiet und
geniessen Sie wenig später die Tipps
für Ihren Erfolg als Download auf
Ihrem Bildschirm.

Bereits verfügbar:

Mehr Informationen zu den Themen
und
zu den Vortragenden HIER

Alle Webinare dauern 50 Minuten
nur € 34,80 inkl. MWSt.

Das Angebot wird ständig erweitert.
Kooperationsanfragen sind unter
direction@club-carriere.com erwünscht.

Geführte Interviews

43887

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20995

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20995

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

642

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2017 ©
Sonntag 17 Dezember 2017

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.