Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
pirelli
Movitu-CC-Banner
51700-otti1
cst
sigma
170172

 

* Christoph Obererlacher, MBA

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

CEO
Swiss Life Select Österreich GmbH
A-Wiedner Hauptstraße 120-124/2.OG
Gewerblicher Vermögensberater
Finanzberater
Banner

Profil

Zur Person

MBA
Christoph
Obererlacher
27.03.1971
Skifahren, Reisen

Service

Christoph Obererlacher
Werbung

Obererlacher

Zur Karriere

Zur Karriere von Christoph Obererlacher

Welche waren die wesentlichen Stationen Ihrer Karriere?
Nach einer technischen Grundausbildung absolvierte ich den akademischen Finanzdienstleister an der Donau-Universität Krems sowie den MBA Financial Services and Planning an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. Im November 1994 trat ich in das Unternehmen ein und habe die internen Ausbildungen durchlaufen, bevor ich 1996 die Prüfung zum gewerblichen Vermögensberater bei der Wirtschaftskammer Oberösterreich abgelegt habe. Im Jahre 1998 eröffnete ich mein erstes Beratungsbüro und hatte anschließend diverse Führungsfunktionen im Vertrieb inne, bevor ich im Jahre 2007 zum Direktor für Kärnten und Osttirol ernannt wurde. Im April 2011 wurde ich in die Geschäftsleitung von Swiss Life Select berufen. Seit September 2014 übe ich die Funktion des CEO von Swiss Life Select in Österreich aus.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Christoph Obererlacher

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Positive Kundenbewertungen empfinde ich persönlich als Erfolg. In den letzten Jahren haben wir bedeutende Preise gewonnen (siehe Auszeichnungen). Beim beruflichen Erfolg spielen die Mitarbeiter eine wesentliche Rolle. Neben den circa 70 Mitarbeitern in der Zentrale, welche sich auf Verwaltungsaufgaben und Digitalisierungsprozesse konzentrieren, arbeiten in etwa 300 Financial Planner in den Beratungsbüros in ganz Österreich. Die Weiterbildungsprogramme für unsere Mitarbeiter erachte ich als wesentlichen Faktor, um erfolgreich zu werden. Sämtliche Aktivitäten unseres Unternehmens dienen dazu, dass Kundenbedürfnisse befriedigt werden und dies führt zum unternehmerischen Erfolg.

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich durfte am Entwicklungsprozess unseres Unternehmens mitwirken, wobei ich mich noch nicht im Ziel sehe. Financial Planning ist für uns eine Mission, die wir zu erfüllen haben. Financial Planning - wie in den USA oder England, ist in Österreich nicht so bekannt, wie ich es gerne hätte. Wir konnten unser Unternehmen mit unserer „Financial Planning-Philosophie" sehr gut am österreichischen Markt positionieren. Mithilfe dieses Konzeptes offerieren wir neben unserer ganzheitlichen Beratung eine umfassende Auswahl von Top-Lösungen, die flexibel auf die individuellen Kundenbedürfnisse abgestimmt werden können.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Bei uns steht die Qualität unserer Beratung für den Kunden im Mittelpunkt. Effizienz ist dafür eine Grundvoraussetzung. Schlanke, miteinander vernetzte Prozesse und smarte Produkte sind die Säulen unseres Erfolgs. Wir begleiten unsere Kunden ein Leben lang und dafür ist es unabdingbar vor Ort in den Regionen für unsere Kunden tätig zu sein. Mit insgesamt über 31 regionalen Präsenzen bieten wir die flächenmäßig beste Abdeckung am österreichischen Markt.

Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ich lese viele Biographien, auch von Persönlichkeiten welche in unserer Branche sehr erfolgreich gewesen sind oder geworden sind. Ich versuche niemanden zu kopieren, sondern authentisch zu bleiben. Sehr beeindruckt hat mich Charles Schwab, ein Finanzdienstleister, welcher in den USA schon vor mehr als 20 Jahren seine Kunden umfassend im großen Stil beriet.

Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Es ist eine Tatsache, dass die betriebliche Vorsorge in Österreich nicht so bekannt ist, wie in der Schweiz oder in BRD. In der Schweiz gehört die betriebliche Vorsorge zum Alltag und wird auch steuerlich gefördert. In Österreich gibt es zwar die private Vorsorge, welche aber bei weitem nicht ausreicht, weil sie sehr schlecht gefördert wird. Es wäre wünschenswert, wenn der Gesetzgeber dafür auch steuerliche Anreize anbieten würde.

Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ohne sehr gute ausgebildete Mitarbeiter wäre der unternehmerische Erfolg nicht machbar. Die Ausbildung bildet einen wesentlichen Grundstein für die Qualität und Leistung, die wir tagtäglich beim Kunden liefern. Mit unserer hauseigenen Akademie und der Kooperation mit der Universität Klagenfurt sowie der Wirtschaftskammer Wien bieten wir unseren Financial Plannern das optimale Knowhow für ihre Arbeit. Nicht nur die Gesellschaft ist einem ständigen Wandel unterworfen, sondern auch die Arbeitswelt und die damit verbundenen Technologien entwickeln sich rasch weiter. Sich fortzubilden, für Neues aufgeschlossen zu sein, gehört heutzutage zum beruflichen Alltag. Lebenslange Weiterbildung ist für die Financial Planner von Swiss Life Select schon immer ein selbstverständlicher Teil ihrer Tätigkeit. Unser Aus- und Weiterbildungsprogramm beinhaltet eine Vielfalt von Themen und Weiterbildungsformen. Zugleich spiegeln sich darin das Profil und das hohe Niveau der Ausbildung bei Swiss Life Select wider. Alle Lerninhalte der Kurse, Seminare und Workshops orientieren sich an den Anforderungen einer wissenschaftlich fundierten Weiterbildung, der beruflichen Praxis, sowie branchenspezifischen Standards. Bedingt durch die Weiterbildung halten sich unsere Mitarbeiter fit für den Job und fit für Ihre Zukunft! Wir leben vom Potenzial jedes einzelnen Financial Planners. Aus diesem Grund ist es unser Ziel, individuelle Fähigkeiten zu erkennen und sie jederzeit zu fördern. Eine hochwertige und vielseitige Ausbildung bildet die Grundlage, um als Financial Planner höchste Beratungsleistungen liefern zu können. Für die drei relevanten Gewerbeberechtigungsprüfungen bieten wir eine umfassende Vorbereitung in der hauseigenen Swiss Life Select-Akademie an. Durch spezielle, individuelle Vorbereitungsseminare, mit Trainern der Wirtschaftskammer Wien, erhalten die Mitarbeiter optimale Ausbildungsbedienungen für die Prüfung zum Wertpapiervermittler, gewerblichen Vermögensberater und Versicherungsmakler.

Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Die fachlichen Voraussetzungen bei neuen Mitarbeitern müssen nicht vorhanden sein. Fachkenntnisse können wir durch unser optimales Aus- und Weiterbildungsprogramm dem Mitarbeiter angedeihen lassen. Basis ist in der Regel eine abgeschlossene Ausbildung oder Studium. Voraussetzung und wichtiger sind allerdings Freude am Umgang mit Menschen und Finanzen und eine gute Einstellung zur persönlichen Weiterentwicklung. Hohe soziale Kompetenz und ein ausgeprägtes kommunikatives Verhalten sollten ebenfalls vorhanden sein.

Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Unser Ziel ist es, etwas Sinnvolles zu machen um erfolgreich zu werden und damit auch Geld zu verdienen. Primär zählt, eine erfüllende Tätigkeit ausüben zu dürfen und sekundär das monetäre Thema. Die Kultur hat sich in den letzten Jahren stark verändert und diesen Aspekt gilt es auch beim Führungsstil zu berücksichtigen.

Wie verhalten Sie sich dem Mitbewerb gegenüber?
Selbstverständlich beobachten wir den Mitbewerber und führen auch Marktanalysen durch. Wir orientieren uns aber nicht am Mitbewerber, sondern an den Bedürfnissen und zukünftigen Erfordernissen unserer Kunden. Unser Prinzip lautet, dass was wir gerne machen, machen wir auch gut.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Unser Unternehmen ist Marktführer unter den österreichischen Finanzberatern mit rund 100.000 Kunden. Als selbständige Vertriebspartner sind in ganz Österreich rund 300 Berater tätig. In der Swiss Life Select-Zentrale sind mehr als 75 Mitarbeiter beschäftigt. Swiss Life Select Österreich ist Teil der international tätigen Swiss Life-Gruppe. Die Swiss Life-Gruppe mit Sitz in Zürich ist ein führender europäischer Anbieter von umfassenden Vorsorge- und Finanzlösungen und geht auf die 1857 gegründete Schweizerische Rentenanstalt zurück. Nach einer sorgfältigen Analysephase des persönlichen Vorsorgezieles sowie der Firmen- und Mitarbeitersituation erarbeiten wir mit unseren Kunden das am besten geeignete Vorsorgemodell und stehen zur Seite bei sämtlichen Vertragsgestaltungen unter Einbindung Ihres Steuerberaters bzw. erfahrener Anwälte und Experten. Mit der Fokussierung auf die wirklichen Kundenbedürfnisse und eine hoch- effiziente Geschäftsabwicklung ist Swiss Life Select Österreich zum Marktführer unter den Finanzdienstleistern geworden. Diese Erfolgsgeschichte wollen wir auch im Zeitalter der Digitalisierung fortschreiben – und mit neuen zukunftsweisenden Services unsere Marktposition festigen.

Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Für eine erfolgreiche Tätigkeit in unserer Branche, zählt Verantwortungsbewusstsein, Lern- und Leistungsbereitschaft sowie kommunikatives Verhalten. Lebenslanges Lernen ist das Um und Auf, um in unserem Geschäft auch in Zukunft bestehen zu können. Wer großes Interesse zeigt, sich den Herausforderungen zu stellen, wird auch zukünftig in unserem Metier glücklich sein. Die größte Herausforderung sehe ich im Bereich der Digitalisierung und auch im Bereich des Qualitätsmanagements. Ebenso spielt die Globalisierung eine große Rolle. Weiters vertrete ich die Ansicht, dass in Zukunft nur die großen Player am Markt eine Rolle spielen werden, welche in der Lage sind, hohe Qualität zu liefern und auf die Ausbildung der Mitarbeiter großen Wert zu legen. Mit einem großen Schweizer Konzern im Hintergrund, welcher schon seit 160 Jahren sehr erfolgreich am Markt tätig ist, werden wir den marktspezifischen Herausforderungen positiv begegnen.

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Wie bereits angesprochen, möchte ich unser Geschäftsmodell stärker am Markt positionieren und unseren Kunden ein hochqualitatives Service anbieten. Weiters werden wir unser Augenmerk auch auf den KMU-Bereich richten und darüber hinaus die Leistungen unserer Vermögensverwaltung unseren Kunden näherbringen.

Auszeichnungen

2017 und 2018 - Employer Branding Award und Top Service Award für exzellente Kundenorientierung

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Christoph Obererlacher:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Brunneder
Präauer
Cibulka
Wagner
Oberegger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 17 September 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.