Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
Movitu-CC-Banner
sigma
pirelli
cst
51700-otti1
170176

 

* DI (FH) Hannes Glössl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Managing Director
Multivac Vertriebsgesellschaft mbH
A-1230 Wien, Altmannsdorfer Straße 154-156 / A2
Betriebswirt und Wirtschaftsingenieur
Maschinenbau, Werkzeugbau
Banner

Profil

Zur Person

DI (FH)
Hannes
Glössl
11.10.1974
Bruck/Mur

Service

Hannes Glössl
Werbung

Glössl

Zur Karriere

Zur Karriere von Hannes Glössl

Welche waren die wesentlichen Stationen Ihrer Karriere?
Nach dem Abschluss der 5-jährigen Höheren Technischen Bundeslehranstalt für Maschinenbau in Weiz konzentrierte ich mich auf diverse Projektarbeiten in der Firma Metallbau Treiber. Meine ersten Vertriebserfahrungen sammelte ich in der Firma Petruzalek, wo ich schlussendlich die Position der Verkaufsleitung für Österreich innehatte. Neben dieser Tätigkeit studierte ich in den Jahren 1997 bis 2000 Betriebswirtschaftslehre an der Karl-Franzens-Universität in Graz und legte die Teilprüfungen des 1. Studienabschnittes ab. Von 2002 bis 2004 absolvierte ich erfolgreich den Fachhochschulstudiengang für Wirtschaftsingenieurwesen am Technologie Transfer Zentrum in Weiz. Seit April 2008 bin ich für MULTIVAC, dem Weltmarktführer im Bereich Verpackungsanlagen, als Geschäftsführer tätig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Hannes Glössl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich Selbstverwirklichung. Die Möglichkeit, meine Ideen und Prinzipien umzusetzen, sehe ich daher als persönlichen Erfolg an. Ich bin fest davon überzeugt, dass man das, was man gerne macht, auch gut macht und dies führt schlussendlich zum Erfolg.

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, weil ich bisher alle Ziele, die ich mir gesetzt hatte, erreichen konnte; sowohl privat, als auch beruflich.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Meiner Meinung nach war für meinen Erfolg ausschlaggebend, mir stets Ziele zu setzen, die meinen Werten entsprachen und diese mit überdurchschnittlichem Einsatz zu verfolgen. Ein wichtiger Baustein für den Erfolg bei MULTIVAC war sicher auch der Aufbau unseres Serviceteams und die grenzübergreifende Zusammenarbeit mit den TechnikerInnen der umliegenden Länder.

Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Eindeutig Originalität! Mit Imitation ist man vielleicht kurzfristig „der erfolgreiche Zweite“. Langfristig bedarf es jedoch an kontinuierlicher Entwicklung und Innovation, um „der erfolgreiche Erste“ zu sein bzw. zu bleiben.

Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ich kenne und schätze viele Freunde in meiner steirischen Heimat, welche Top-Funktionen innehaben und trotzdem „Mensch" geblieben sind. Mich beeindrucken und inspirieren Personen, die mit Elan an die Sache herangehen, ihre Visionen umsetzen und darüber hinaus „immer noch am Boden" bleiben.

Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Eigeninitiative und eine hohe Leistungsbereitschaft sind für mich ausschlaggebend. Daher gebe ich jedem/r BewerberIn zu verstehen, dass eine proaktive Mentalität wichtig ist, um in unserem Unternehmen erfolgreich zu sein. Wenn ein/e BewerberIn diese Mentalität mitbringt, steht einer Karriere bei MULTIVAC nichts im Wege.

Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich nehme mir viel Zeit, meinen MitarbeiterInnen unsere Unternehmenskultur und unsere Vision zu vermitteln. Mir ist es auch wichtig, dass MitarbeiterInnen ihre Kernkompetenzen erkennen und sich auf ihre Stärken konzentrieren. Die Individualität der MitarbeiterInnen wird bewusst erkannt und durch eine Vielzahl von Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten gefördert.

Wie verhalten Sie sich dem Mitbewerb gegenüber?
MULTIVAC steht für Qualität. Unser Fokus liegt nicht auf dem Wettbewerb, sondern auf der Pflege unserer Kundenbeziehungen sowie auf dem stetigen Ausbau unseres breitgefächerten Produktportfolios durch Innovation und Forschung. Wir produzieren und vertreiben leistungsstarke und erstklassige Produkte und zählen uns zu den weltweit führenden Anbietern in der Verpackungsbranche. Natürlich gibt es auch in unserem Geschäftsbereich Mitbewerber, die mit Dumpingpreisen versuchen, ihren Marktanteil auszubauen. Fakt ist jedoch, dass mittlerweile fast alle KundInnen ihre Kaufentscheidung nicht nur vom Preis, sondern vor allem von Qualität, Ausfallsfreiheit, Service und langfristiger Partnerschaft abhängig machen.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wie bereits erwähnt, gehören wir zu den weltweit führenden Anbietern von Verpackungslösungen für Lebensmittel aller Art, Life Science- und Healthcare-Produkte sowie Industriegüter. Unser Portfolio deckt nahezu alle Anforderungen der KundInnen hinsichtlich Packungsgestaltung, Leistung und Ressourceneffizienz ab und umfasst Automatisierungslösungen, Etikettier- und Qualitätskontrollsysteme. Zu den wichtigsten Zielsetzungen einer Verpackung zählt neben dem Produktschutz und der Sicherheit für den Verbraucher durch versiegelte Verpackungen auch die Haltbarkeitsverlängerung von Lebensmitteln. Mit unseren Verpackungstechnologien lassen sich schon heute Konzepte für einen reduzierten Ressourcenverbrauch und eine erhöhte Recyclingfähigkeit realisieren. Unsere KundInnen nehmen uns als ein authentisches, innovatives und verantwortungsvolles Unternehmen wahr.

Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Für mich persönlich sind diese zwei Bereiche eine Einheit. Meine Woche ist nicht klassisch in Arbeitszeit und Privatleben unterteilt. Nachdem ich unsere KundInnen als Partner ansehe, ist es für mich als Geschäftsführer eine Selbstverständlichkeit, jederzeit erreichbar zu sein. Eine harmonische Gestaltung meines Privatlebens ist mir dennoch sehr wichtig, denn daraus schöpfe ich die notwendige Kraft, um berufliche Herausforderungen zu meistern.

Wie viel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Die Zeit habe ich noch nie gemessen! Es liegt in meinem Wesen, mich ständig fortzubilden.

Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ich rate der nächsten Generation, sich auf die eigenen Stärken und Potenziale zu konzentrieren bzw. diese konsequent auszubauen und darauf den beruflichen Werdegang auszurichten. Eine Literaturempfehlung meinerseits wäre „Die 7 Wege zur Effektivität – Prinzipien für persönlichen und beruflichen Erfolg“ von Stephen R. Covey. Aufgrund des kontinuierlichen gesellschaftlichen Wandels (z.B.: Umweltbewusstsein, Nachhaltigkeitsgedanke etc.) in Kombination mit der rasanten Technologieentwicklung steigt die Komplexität der Marktanforderungen. Noch vor Jahren war es erfolgversprechend, eine Generalisten-Ausbildung zu absolvieren. Mittlerweile ist es lediglich nur noch die Basis des Spezialistentums. Diese Entwicklung unterstreicht die Notwendigkeit von einer guten Aus- sowie stetigen Weiterbildung.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Hannes Glössl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hauer
Kling
Reischer
Traub
Happel

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 21 August 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.