Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
cst
hübnerbanner
bondi
20111

 

* Herbert Eller

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Gschf. Ges
Josef Eller Stadtzimmermeister GmbH
1234 Wien, Anton Freunschlaggasse 53-57
Stadtzimmermeister
Möbel u. Einrichtungsgegenstände
Banner

Profil

Zur Person

Herbert
Eller
16.10.1941
Wien
Verheiratet mit Helika
Reisen, Politik, Kultur, Briefmarken sammeln, Tennis, Skifahren, Golf

Service

Herbert Eller
Werbung

Eller

Zur Karriere

Zur Karriere von Herbert Eller
Was war für Ihren Werdegang wesentlich? Ich komme aus einer Unternehmerfamilie. Mein Großvater gründete 1900 eine Tischlerei, die aus einem Kaufmann, Herrn Mück, einem Fachmann, meinem Großvater, und einem Geldgeber, Herrn Jacob Schidler, bestand - Mück, Eller & Co.. Als 1935 der Großvater verstarb, übernahm mein Vater den Betrieb. Da ich von drei Geschwistern der einzige Sohn bin, war klar, daß ich in den Familienbetrieb einsteigen werde. Zuerst absolvierte ich die HTL für Hochbau und studierte dann Innenarchitektur. Als mein Vater einen Blinddarmdurchbruch erlitt, mußte ich 1978 die Firma übernehmen. Trotz meiner guten Ausbildung absolvierte ich eine Lehre zum Zimmermann und schloß mit der Meisterprüfung ab.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Herbert Eller

Sehen Sie sich selbst als erfolgreich?
Das kann ich nicht eindeutig beantworten. Ich wollte mit 50 Jahren wirtschaftlich unabhängig sein, nicht mehr arbeiten müssen und trotzdem den gewünschten Wohlstand erhalten. Das ist mir nicht gelungen, dafür gibt es aber auch Gründe. Von den 60er Jahren bis in die 80er Jahre florierte die Baubranche und dann kam die Rezession, deren Auswirkungen jeder zu spüren bekommt. Andererseits schaffte ich es in kurzer Zeit einen guten Zugang zu den Kunden zu finden und den Ruf unseres Unternehmens, als solider und seriöser Geschäftspartner zu stärken. Parallel dazu entwickelte sich meine politische Karriere, ich übte wichtige Funktionen aus - Landes- und Bundesinnungsmeister, Bundessektionsobmann bei der Wirtschaftskammer Österreich. Ich wurde für diese Posten ohne jegliche Protektion nominiert und erfüllte erfolgreich die mir anvertrauten Aufgaben.Was ist der Schlüssel zu Ihrem Erfolg? Ein hohes Ziel zu setzen und konsequent, mit großer Selbstdisziplin und Pflichtbewußtsein an diesem Ziel zu arbeiten. Wozu ich ermahnen muß ist, den Menschen bei diesem Prozeß nicht zu vergessen.Was bedeutet für Sie Erfolg? Zufriedenheit, Ansehen (Prestige), finanzielle Unabhängigkeit und die Möglichkeit als Vorbild für das Umfeld zu erscheinen.Haben sich Ihre Werte gewandelt? Als junger Mensch glaubte ich an Ideale, mit zunehmendem Alter glaubt man, diese Ideale verwirklichen zu können, dann kommt die Zeit, wo man begreift, daß ohne finanzielle Absicherung, die Möglichkeiten äußerst beschränkt sind - und so verwandelt sich ein Idealist zu einem Kapitalisten. Jetzt sind die Ideale zurückgekehrt - Familie, Interessen, denen man nachgehen kann, die Möglichkeiten und Präferenzen, die man sich im Geschäft aussuchen kann - ich mache vorwiegend das, was mir Spaß macht und kann meine Aufträge selbst bestimmen.Wie gehen Sie mit Ihren Mitarbeitern um? Patriarchalisch, aber ich bleibe dabei ein sozialer Chef. Ich weiß es zu schätzen, daß einige Mitarbeiter bereits seit Jahrzehnten bei uns sind. Ich fördere die Entwicklung meiner Mitarbeiter und das resultiert in immer verantwortungsvolleren Aufgaben, die sie bekommen und die entsprechend entlohnt werden. Wir haben Mitarbeiter, die sich vom Lehrling zu leitenden Positionen hinaufarbeiten. Für die Lehlingsausbildung bekamen wir sogar das Staatswappen.Ihre Botschaft an die Jugend? Sich Visionen aufzubauen und zu versuchen, diese umzusetzen. Eigendynamik zu entwickeln, aber auch auf konservative Ratschläge von Senioren zu hören, dadurch können manche Fehler vermieden werden. An Ideale oder an Menschen zu glauben und mit dem Umfeld so umzugehen, wie man sich wünscht, von anderen behandelt zu werden. Konsequent und fleißig zu sein und Impulse mit den Überlegungen zu verbinden.

Mitgliedschaften

Lions-Club.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Herbert Eller:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Haritsch
Kratoschka
Reichmann
Rumpold
Laber

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 22 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.