Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
cst
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
sigma
20210

 

* Wolfgang Prasser

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Gschf
AWD Gesellschaft für Wirtschaftsberatung GmbH., Servicezentrale
1030 Wien, Neulinggasse 29
Versicherungsmathematiker
Finanzberater
Banner

Profil

Zur Person

Wolfgang
Prasser
24.06.1956
Verheiratet mit Angelika

Service

Wolfgang Prasser
Werbung

Prasser

Zur Karriere

Zur Karriere von Wolfgang Prasser
Was waren die wichtigsten Stationen Ihrer Karriere? Nach dem Studium der Versicherungsmathematik an der Technischen Universität Wien war ich bei der Austria-Versicherung und der Riunione, der heutigen Interunfall-Versicherung als Versicherungsmathematiker tätig. Im Allianz-Konzern übernahm ich im Zeitraum 1983-88 die Position eines Hauptabteilungsleiters und anschließend zwei Jahre lang jene des Vertriebsleiters bei der Basler-Versicherung. In den Jahren 1990-98 leitete ich als Geschäftsführer des Gerling-Konzerns die Sparte Leben. Seit 1. August 1998 bin ich Geschäftsführer der AWD Gesellschaft für Wirtschaftsberatung GmbH., dem österreichischen Tochterunternehmen des größten unabhängigen europäischen Finanzdienstleistungsunternehmens Allgemeiner Wirtschaftsdienst.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Wolfgang Prasser
Was verstehen Sie persönlich unter Erfolg? Erfolg bedeutet für mich, die selbst gesteckten Ziele zu erreichen und Motivationen durch meinen Beruf zu finden. Weiters gehört für mich zum Erfolg auch, mit meiner Kreativität Ziele der Konzernführung und eigene Ziele zu verwirklichen. Selbstverständlich müssen dabei alle Rahmenbedingungen für ein geordnetes Umfeld sorgen. Daß zum Erfolg natürlich auch ein Quentchen Glück benötigt wird, sollte auch nicht vergessen werden. Gab es Niederlagen und wie geht man damit um? Niederlagen hat es selbstverständlich auch gegeben. Wenn solche Ereignisse eintreten, wird man nachdenklich und versucht sein Tun noch genauer zu hinterfragen. Somit haben solche Rückschläge auch etwas Positives. Man sieht den Tatsachen genau ins Auge und überlegt, wie es weitergehen soll. Durch positives Denken und harte Arbeit, beides stellt eine Herausforderung an die eigene Persönlichkeit dar, gilt es, die eigenen Fehler zu analysieren und auch dazu zu stehen. Die Analyse führt von der negativen Vergangenheit in eine positive Zukunft.Woher nehmen Sie die Kraft? Ich beziehe meine Kraft aus meinem sozialen Umfeld, meiner beruflichen Entwicklung und aus Themen, mit denen ich mich gerne beschäftige. Dazu gehört zum Beispiel auch die Sozialpsychologie.Wie sehen Sie die Bereiche Familie und Beruf? Bedingt durch die emotionalen Wechselwirkungen lassen sich diese beiden Bereiche kaum voneinander trennen. Es ist für das Familienleben aber wichtig, Freiräume zu schaffen. Selbstverständlich wird mit dem Partner auch über berufliche Themen gesprochen. Es ist nur wichtig, das nötige Maß zu finden. Man muß aber auch abschalten können. Nur so ist Erholung tatsächlich möglich.Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern und Freunden gesehen? Ich gelte als sachlicher Typ. Diejenigen, die mich näher kennen, schätzen meine soziale und menschliche Komponente. Ich denke, daß eine geordnete zwischenmenschliche Beziehung für jeden Mitarbeiter zusätzliche Motivation ist.Sind Sie in Ihren Augen erfolgreich? Ja, denn ich habe die mir gesteckten Ziele immer erreicht.Was war für Ihren Erfolg ausschlaggebend? Ich habe mich immer bemüht, den bestmöglichen und höchsten Einsatz zu leisten. Außerdem habe ich immer die nächsthöhere Position angestrebt.Gab es für Sie Vorbilder? Nein. Ich habe im Laufe meiner Karriere in viele Unternehmen Einblick bekommen und somit auch viele Menschen kennengelernt. Leider waren die negativen Vorbilder in der Überzahl. Aber diese waren für meine Entwicklung sehr wichtig.
Haben Sie Anerkennung erfahren?
Ich ziehe Anerkennung aus zwei Bereichen. Der eine ist die Tagesarbeit - daraus resultiert die innere Anerkennung. Der andere Bereich ist jene Anerkennung, die mir von einem Vorgesetzten zuteil wird. Selbstverständlich gestalten diesen Bereich auch Freunde, Bekannte und der Lebenspartner mit.Ihr Erfolgstip? Definieren Sie klar Ihr Ziel. Werden Sie sich über den Weg zur Zielerreichung bewußt. Wenn man sich darüber im klaren ist, macht man sich selbst genug Druck. Die Latte sollte immer so hoch gelegt sein, daß man sie auch noch überspringen kann. Eine zu niedrige Latte interessiert niemanden, sie stellt keine Herausforderung dar. Eine zu hohe - und damit unerreichbare - nimmt von vornherein jede Freude und jeden Willen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Meine Mitarbeiter bekommen Verantwortung und Entscheidungsspielraum übertragen. Damit wird eine höhere Identifikation mit der Aufgabe und dem Unternehmen erreicht. Darüberhinaus ist es wichtig, eine starke kommunikative Linie aufzubauen und die Mitarbeiter in den Prozeß der Unternehmensgestaltung einzubinden.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Wolfgang Prasser:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Zehetgruber
Küberl
Kaminger
Knell
Pogady

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 25 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.