Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170213 - Lazar Logo
cst
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
sigma
51700-otti1
bondi
20229

 

* Robert Simak

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Premium Berater
Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG
A-1100 Wien, Am Belvedere 1
Maschinenschlossermeister
Finanzberater
Banner

Profil

Zur Person

Robert
Simak
25.01.1965
Jennifer
Verheiratet mit Linda

Service

Robert Simak
Werbung

Simak

Zur Karriere

Zur Karriere von Robert Simak
Was waren die wichtigsten Stationen Ihrer Karriere? 1980 begann ich mit der Lehre als Maschinenschlosser, die ich Mitte 1984 abschloß. Nach Beendigung des Präsenzdienstes (Mai 1985) absolvierte ich verschiedene Weiterbildungskurse um in weiterer Folge auch die Möglichkeit zu haben, jederzeit ein zweites Standbein zu haben. 1986 besuchte ich das TGM in Form der Abendschule um meine Kenntnisse im Maschinenbau zu vervollkommnen. Zwischenzeitlich erlebte ich einen privaten Schicksalsschlag; mein Vater verstarb. 1988 erfolgte die Geburt meiner Tochter. Da ich noch immer in jenem Unternehmen beschäftigt war, wo ich meine Lehre absolviert hatte, wurde ich auf Grund meines persönlichen Einsatzes Werkmeisterstellvertreter und schließlich im Dezember 1989 Werkmeister. Im Jänner 1992 trat ich aus dem Unternehmen aus und begann mich für Schmuck und Juwelenhandel zu interessieren. Zuerst mußte ich mir fachliche Kenntnisse und einen Kundenstock aufbauen. Mein Cousin hat 1992 einen Großhandel mit Juwelen gegründet und mit mir aufgebaut, wobei wir auch Kontakte ins Ausland knüpfen konnten und das ohne jegliches Fremdkapital. Auf Grund meines Einsatzes, ich machte die Buchhaltung selbst, konnten wir expandieren. Unabhängig davon habe ich mich seit dem 16. Lebensjahr für den Kapitalmarkt interessiert. Somit war hier eine Tendenz für die wirtschaftlichen Aspekte festzustellen und auch vorhanden. Auf Grund meiner inzwischen geknüpften Kontakte konnte ich in dem Bereich der Vermögensbildung bzw. Beratung Fuß fassen. Dann begann ich mit der fachlichen Schulung (in einem amerikanischen Brokerunternehmen), wobei ich auf Grund firmenpolitischer Maßnahmen und Strategien die Zusammenarbeit aufgelöst habe. In weiterer Folge zog es mich in die Schweiz, wo ich das Metier genauestens kennengelernte. Im März 1998 haben mein Partner Herr Michael Alexander Schwarz und ich im 23. Bezirk eine Vermögensberatungsinstitution aufgebaut, wo wir Großkunden beraten und betreuen, sowie für unsere Mitarbeiter Schulungen durchführen. Qualität steht dabei für uns immer im Vordergrund.Andere Tätigkeiten? Eigentümer des Einzelunternehmens Simak - Juwelengroßhandel.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Robert Simak
Was verstehen Sie persönlich unter Erfolg? Unter Erfolg verstehen wir, die gesteckten Ziele zu erreichen, wobei der finanzielle Aspekt nicht im Vordergrund steht. Dies gelingt mit fachlicher Kompetenz, Planung, Konsequenz, Durchhaltevermögen, Teamfähigkeit, Kommunikationsbereitschaft, Anpassungsfähigkeit und Flexibilität ist ebenso wichtig, wie persönlicher Einsatz und eine dementsprechende Lebenseinstellung. Gab es Niederlagen und wie geht man damit um? Ja, die hat es gegeben. Wir sind auch der Ansicht, daß jeder einmal eine Niederlage bzw. Rückschlag erhalten muß, um die positive Seite bewußt kennen zu lernen. Mit persönlichem Einsatz, eisernem Willen und sachlicher Analyse läßt sich dieser negative Sachverhalt bewältigen. Positives Denken und Handeln war hierfür von eminenter Bedeutung. Woher nehmen Sie die Kraft? Diese beziehe ich aus der Familie bzw. aus dem Privatbereich, welche die Keimzelle der Kraft darstellt.Wie sehen Sei die Bereiche Familie und Beruf? Familie ist für mich insofern von Bedeutung - nicht nur um Erholung und Kraft zu schöpfen, sondern auch Rückhalt zu erhalten.
Sehen Sie sich selbst als erfolgreich?
Nein, meiner Ansicht nach kann man nur im Pensionsalter feststellen, ob man im Beruf erfolgreich war oder nicht, denn sich als erfolgreich zu fühlen, heißt, daß die innere Motivation für neue Aufgaben nicht mehr vorhanden ist.Wie glauben Sie sehen Sie Freunde? Sie sehen mich als offen und aufgeschlossen. Ich bin auch jederzeit für meine Freunde da, wenn sie mich brauchen. Woher bekommen Sie Anerkennung? Von jenen Personen, die die nötige fachliche Kompetenz besitzen. Auch durch die Weitergabe von Fachwissen, kommt Feedback zurück.Welchen Erfolgstip können Sie weitergeben? Um in diesem Beruf erfolgreich tätig sein zu können, ist es notwendig sich fachliche Kompetenz anzueignen, flexibel in jeder Richtung zu sein, aktiv zuhören zu können, psychologische Kenntnisse und ein hohes Maß an Lernfähigkeit zu besitzen. Denn es ist in unserer Branche lebensnotwendig immer auf dem neuesten Stand der Dinge zu sein und das Umfeld wie z.B. Steuern, Gesetze usw. zu kennen. Ebenso gehört eiserner Wille und Identifikation dazu - besonders wichtig ist es, zu seinem Wort zu stehen.Was sind
Ihre Ziele?
Daß wir in ca. einem Jahr mit dem Aufbau und der Strukturierung unseres Unternehmens fertig sind. Aber auch in der Zwischenzeit andere Standbeine geschaffen zu haben, z.B. Gründung von Unternehmungen bzw. Beteiligungen zu haben, um auf Grund der Konjunkturschwankungen noch immer am Kapitalfluß, speziell im Dienstleistungsbereich, mitnaschen zu können. Letztlich geht es uns auch darum einmal mehr Freizeit zu haben.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Robert Simak:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Dobesberger
Hofhans-Matczak
Emberger
Brocato
Spiessl

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 26 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.