Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
cst
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
20534

 

* Wolfgang Halapier

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Unicon Management BeratungsgmbH
1090 Wien, Thurngasse 8/14
Berater
Unternehmensberater
Banner

Profil

Zur Person

Wolfgang
Halapier
19.11.1951
Warmbad Villach
Hans und Gertrude
Valentina (1999)
Verheiratet mit Petra
Schreiben, Lesen, körperliche und geistige Bewegung, Gesellschaftsspiele

Service

Wolfgang Halapier
Werbung

Halapier

Zur Karriere

Zur Karriere von Wolfgang Halapier

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich wuchs in einem kleinen Dorf auf. In unserem Haus lebten drei Familien, die ihren Lebensunterhalt mit der Tischlerei, die mein Großvater gegründet hatte, verdienten. In so einem Umfeld entstehen viele soziale Phänomene, weil alles sehr konzentriert ist. Wir Kinder bildeten eine eigene Sozialgruppe mit ihren Präferenzen und Konflikten. Meine Erfolge in der Konfliktlösung habe ich unter anderem meiner Kindheit zu verdanken. Ein weiteres Phänomen meiner Kindheit war, daß wir relativ viel Freiheit bei der Auswahl unseres Berufs hatten und daß niemand auf den Gedanken kam, uns für den eigenen Betrieb zu gewinnen. Mit 16 Jahren erwachte bei mir das Interesse für Psychologie und angrenzende Wissenschaften und ungefähr in dieser Zeit begann ich damit Geld zu verdienen, indem ich deutschsprachigen Urlaubern ihre Träume analysierte. Ich begann Soziologie und Psychologie zu studieren und jobbte parallel zum Studium, wobei die Palette meiner Tätigkeiten sehr breit war - von der Arbeit im Stahlwerk bis zur psychologischen Forschung. In dieser Zeit versuchte ich, Ordnung in mein Leben zu bringen, ein Zeichen dafür war meine Heirat. Knapp vor der Promotion stürzte alles wieder ins Chaos. Ich löste alle Bindungen und fing einen neuen Lebensabschnitt an. Ich probierte verschiedene Tätigkeiten aus - als Mitarbeiter, als Angestellter, als Führungskraft und sogar als Betriebsrat. Ich lernte auf verschiedenen Ebenen verschiedene Hierarchien kennen. Das dauerte fünf Jahre. Als ich 30 Jahre alt war, entschloß ich mich, mir eine Denkpause zu gönnen, um den Weg zu mir zu finden und meine Vorlieben und Talente zu erkennen. Ich zog mich ins Ausland zurück, wo mich nach einer gewissen Zeit der Ruf von Freunden erreichte. Nach Wien zurückgekehrt, begann ich mit der Wiedereingliederung von Jugendlichen mit Problemen in die Gesellschaft. Von den Jugendlichen ging ich zu den Erwachsenen über, war mit den Problematiken Alkoholismus und Arbeitslosigkeit konfrontiert und erkannte, daß die Arbeit mit Menschen meine Berufung ist. Diese Randgruppenarbeit forderte sehr viel Geduld, war aber finanziell nicht besonders reizvoll. So entschloß ich mich, meine zweite Liebe, die Wirtschaft, auszuleben. Ich absolvierte verschiedene Ausbildungen wie Gruppendynamik und Psychotherapie. Mein Bestreben war, für große Unternehmen tätig zu sein. Ich arbeitete auf freischaffender Basis bei verschiedenen Institutionen, wobei ich feststellte, daß die Grenzen meiner Möglichkeiten sehr eng waren und traf die Entscheidung, diese Grenzen zu sprengen. Ich fand ein paar Gleichgesinnte und gründete 1986 ein Unternehmen. Wir begannen bei Null, aber unter der Voraussetzung, uns ein Jahr lang mit dem erspartem Geld über Wasser halten zu können, um uns die Kunden aussuchen zu können. Das hat gewirkt, und wir entwickelten bald unser eigenes Profil, was uns wiederum neue Kunden brachte. Wir expandierten und gründeten eine Niederlassung in Heidelberg sowieTochterunternehmen in Slowenien und Kroatien. Unser Schwerpunkt ist Firmenberatung, und unter unseren Kunden sind inzwischen viele prominente Unternehmen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Wolfgang Halapier

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet persönliche Entwicklung, eine harmonische Beziehung, die aber Konflikte nicht ausschließt; die Gabe, jede Lebensphase interessant zu finden und dazu zu stehen, aber auch die Bereitschaft, einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen. Erfolg besteht aus kleinen Erfolgserlebnissen - die muß man haben. Was war für ihren Erfolg ausschlaggebend? Auschlaggebend für meinen Erfolg waren aktive Neugierde gepaart mit Experimentieren, konstruktive Unzufriedenheit mit dem Erreichten und positives Problemdenken, also die Fähigkeit, Lösungen für scheinbar unlösbare Probleme durch Miteinbeziehung von Fachleuten zu finden.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ab 10. September 1999, weil an diesem Tag meine Tochter Valentina zur Welt kam.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Als ich den Schritt in die Selbständigkeit wagte, weil sie eine Erweiterung meiner beruflichen Möglichkeiten bedeutet und mir die Konzentration auf meine Stärken ermöglicht.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Beide Faktoren sollen sich nicht widersprechen, sondern nebeneinander existieren.
Wie erfahren Sie Anerkennung?
Durch direktes Feedback nach Seminaren oder Veranstaltungen, aber auch - was sehr wichtig ist - durch positive Veränderungen in den Firmen, die wir betreuen.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Die Suche nach Erfolgsrezepten wird immer schwieriger und wir müssen uns quasi klonen, um die Bedürfnisse des Marktes erfüllen zu können.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Dazu habe ich eine eigene Speichentechnik. Wenn ich einen Freiraum merke, nehme ich ihn wie eine Speiche aus einem Fahrrad aus und fahre nach Hause zu meiner Familie. Mir ist wichtig, viel Zeit mit meiner Familie zu verbringen, weil ich davon überzeugt bin, daß selbst die beste Qualität die Quantität nicht ersetzen kann.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ein zweites Kind zu bekommen; da fällt soziales Lernen leichter.
Ihr Lebensmotto?
Das Potential in Menschen zu wecken, damit der Mensch sich wie ein Fächer entfalten kann.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Wolfgang Halapier:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Jäger
Bretschneider
Leodolter
Thallhammer
Gärner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 26 November 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.