Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
bondi
sigma
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
20567

 

* Dipl.-Kfm. Dr. Emil Kotschwar

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Gschf
Sigth and Sound Studio
1010 Wien, Schubertring 8
EDV-Dienstleistungen
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Kfm. Dr.
Emil
Kotschwar
09.02.1917
Reichenberg
Verheiratet mit Helga

Service

Emil Kotschwar
Werbung

Kotschwar

Zur Karriere

Zur Karriere von Emil Kotschwar

Wie war Ihr Werdegang?
Mit drei Jahren verlor ich meinen Vater, besuchte vor dem Krieg in Feldkirch das berühmte Internat Stella matatina, wo ich auch maturierte. Diese Zeit war für mich sehr wichtig, ich lernte Disziplin und das Zusammenleben mit Menschen. Ich studierte in Wien und in Grenoble Wirtschaftswissenschaft und in Innsbruck Jus. In Grenoble arbeitete ich nebenbei als Hauslehrer. Nach dem Studium baute ich mit einem Partner 1948 den größten Eisenhandel in Salzburg auf und machte mich dann im internationalen Eisenhandel selbständig. 1968 übernahm ich - auf Empfehlung von englischen Freunden - in Lizenz ein Unternehmen, welches Maschineschreiben und Stenografie computerunterstützt unterrichtete. Im Anschluß entwickelte und unterrichtete ich eigene Programme für kaufmännische Fächer und für computerunterstützten Sprachunterricht (etwa 100 Stunden). Dieser Unterricht entwickelte sich sehr erfolgreich und wir schlossen eine Sparte, Konversation in unterhaltsamer Art, an (mit großem Erfolg) und werden heute als modernstes Unternehmen vom Arbeitsamt eingestuft. Wir sind fast zu 90 Prozent mit Personen ausgelastet, die uns das Arbeitsamt vermittelt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Emil Kotschwar
Was verstehen Sie unter Erfolg? Ich messe den Erfolg am Bestehen der Abschlußprüfungen unserer Absolventen und an deren Zufriedenheit mit unserer Unterrichtsmethode.Was ist für Ihren Erfolg ausschlaggebend? Wir haben erkannt, welche Unterrichtsform zielführend ist. Die Differenzierung der Studenten ist wichtig, und eine bessere Aufnahmefähigkeit ist durch den Einzelunterricht (im Gegensatz zum Klassenunterricht) gegeben. Die Anwesenheitspflicht bei unseren Lektionen wird freizügig gehandhabt. Der Student wird durch den Computer durchgehend gefordert und kann seinen Wissensstand ständig beurteilen. Ich hatte genügend Finanzkraft, um dieses Unternehmen zu starten und durch meine Kontakte zum internationalen Handel sehr viele Möglichkeiten, Methoden des Unterrichts in Europa zu studieren. Für mich war ausschlaggebend, eine Methode zu finden, mit der man individuell - den eigenen Aufnahmemöglichkeiten entsprechend - effizient, schnell und erfolgreich arbeiten kann. Ich war und werde immer risikofreudig bleiben. Mein oberstes Ziel war, immer der beste zu sein. Die eigene Entscheidungsfreiheit ohne Angst ist das größte Gut. Einfühlungsvermögen und jeden Menschen als Partner betrachten sind wesentlich. Ständige Information über neueste Technologie und Märkte ist entscheidend und wird immer wichtiger. Glück gehört auf alle Fälle auch dazu.
Sehen Sie sich selbst als erfolgreich?
Gegen sich selbst ist man kritisch - objektiv gesehen bin ich erfolgreich.Sind Mitarbeiter wichtig? Sehr wichtig, sie müssen den Menschen entgegenkommen, kontaktfreudig sein und Geduld haben. Wir haben eine sehr gute Mannschaft, die sich untereinander auch sehr gut versteht. Das Aussehen der Mitarbeiter ist auch wichtig. Ich sage immer: Je weniger der Chef zu tun hat, desto besser ist das Unternehmen.Spielt die Familie eine Rolle? Meine Vorfahren mütterlicherseits waren die größten Leinen-Industriellen des Sudentenlandes. Das Unvermögen meines Großvaters, die Hausweberei technisch zu modernisieren, war prägend und Ansporn für mich, technisch immer vorn dabei zu sein.
Ihr Erfolgsrezept?
Positives Denken, Mut zu haben, Entschlußfreudigkeit. Man muß Verluste einstecken können, ohne Ressentiments zu entwickeln. Mit negativen Gedanken kann man nicht positiv arbeiten. Ich lernte während des Krieges in Nordnorwegen positiv zu denken. Es gibt keine Situation, die ein Mensch nicht wieder korrigieren kann, wenn er immer anständig war und sich daher durch unanständiges Handeln nicht selbst verurteilen muß. Man darf sich durch die Unebenheiten des Lebens nicht unterkriegen lassen.Welchen Rat würden Sie gern weitergeben? Warten, warten, warten und immer korrekt bleiben. Es finden sich immer neue Wege, um etwas zu egalisieren und korrigieren. Den Mut nie verlieren und vor sich selbst nicht davonlaufen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Emil Kotschwar:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Skarics
Kuhnt
Mraz
Strauß
Haberfellner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 22 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.