Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170213 - Lazar Logo
Zingl-Bau-Banner
hübnerbanner
sigma
150374 - Ankenbrand
20606

 alias Clown Nico

* Andrej Nikolajev

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Professor an der Akademie für Theaterkunst
Clown
Freizeitanlagen u. -angebote
Banner

Profil

Zur Person

Andrej
Nikolajev
27.03.1938
Moskau
Nikolaj und Vera
Andrej (1966)
Verheiratet mit Valentina
Gedichte schreiben, Lieder singen

Service

Andrej Nikolajev
Werbung

Nikolajev

alias Clown Nico

Zur Karriere

Zur Karriere von Andrej Nikolajev
Wie kamen Sie zum Zirkus? Durch Zufall. Meine Familie hatte mit dem Zirkus überhaupt nichts zu tun. Mein Vater war Diplomat, die Mutter Literaturwissenschafterin. Zu Hause verkehrten Künstler, die später weltberühmt wurden, wie zum Beispiel Swjatoslaw Richter, der bei uns während seines Studiums wohnte, und andere hervorragende Pianisten, wie Merschanov und Sofronitzky. Mein Vater wollte, daß ich eine diplomatische Karriere einschlage, meine Mutter sah mich als Literaten, und ich wollte Schauspieler werden. Die Theaterschule des Maly-Theaters nahm mich nicht auf, weil sie meinten, ich hätte eine sehr schlechte Diktion. Die Mitglieder der Prüfungskommission meinten: Mit so einer Diktion können Sie nur zum Zirkus. Als ich das Theatergebäude verließ, sah ich eine Annonce für eine Zirkusschule, die Prüfungen für die Clown-Abteilung abhielt. Als ich nach Hause kam, hatten wir gerade Besuch von Freunden, die bekannte Schauspieler waren. Als ich meine Geschichte erzählte, meinten sie, daß es gar nicht so schlecht wäre, zum Zirkus zu gehen. Einer von ihnen sagte, daß Clown ein Universalberuf sei, man muß alles selbst machen - Text, Regie und Musik. So ging ich zur Zirkusschule, wo man mich wieder nicht aufnahm, da setzte meine Mutter alle Hebel in Bewegung - sie kannte genug einflußreiche Menschen, die für mich bei der Direktion intervenierten. So wurde ich zur Unfreude meines Lehrers durch Beziehungen aufgenommen, was er immer betonte. Oft bat er mich, zu gehen, weil er überzeugt war, daß aus mir nie ein Clown werden würde. Nach Abschluß der Schule nahm mich der Moskauer Zirkus auf, und es begann mein Zigeunerleben. Mit dem Zirkus war ich ziemlich überall - Europa, Amerika, Australien, Japan, usw., insgesamt in 39 Ländern. Ich absolvierte das Studium an der Hochschule für Theaterkunst (GITIS), unterrichte selbst seit 20 Jahren. Ich wohne in Moskau, und wenn man mich fragt, warum ich Clown geworden bin, so antworte ich: Ich wohne 500 Meter vom Kreml entfernt......

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Andrej Nikolajev
Was ist der Schlüssel Ihres Erfolges? Beharrlichkeit. Ich hatte einen Herzfehler und man sagte mir, daß ich in meinem Leben nie schnell gehen werde können. Ich hatte viele Verletzungen, unter anderem am Rückgrad. Ein berühmter Arzt, der mich operierte, prophezeite mir, daß ich nie mehr meine Schuhbänder selbst binden werde können - ich wurde als Schwerinvalide eingestuft. Einige Zeit später schickte ich ihm ein Video von mir, wo ich bereits wieder Salti schlug.Was bedeutet für Sie Erfolg? Respekt von Kollegen. Der Erfolg ist ein Schatten - wenn er hinten ist, dann ist die Sonne vorn, wenn er aber nach vorn drängt, dann ist die Sonne schon hinter dir.Was bedeutet für Sie Mißerfolg? Wenn ich mich vor mir selbst geniere. Wenn ich etwas anders machen hätte können.Wie gehen Sie mit Problemen um? Ich ärgere mich maßlos über ein Problem, vor allem wenn ich es nicht lösen kann. Wenn ich ein Ziel vor Augen habe, dann muß ich dieses auch umsetzen.
Wie erfahren Sie Anerkennung?
Am einfachsten vom Publikum. Mir ist lieber, wenn die Leute schlecht gelaunt zum Zirkus kommen, dann kann ich die Laune verbessern. Wenn sie schon bei der Einleitung lachen, muß man aufpassen, daß man ihnen die gute Laune nicht verdirbt.Welche Rolle spielt die Familie? Meine Frau half mir sehr und begleitete mich oft auf Gastspielen. Durch das Zigeunerleben wechselte unser Sohn 86 Mal die Schule, und ihm blieb nichts anderes über, als auch zum Zirkus zu gehen - er ist Jongleur. Der Zirkus ist mein Leben und das ist mit der Familie schwer zu vereinbaren. Meine Unterrichtstätigkeit sehe ich als Beruf.Ihre Devise? Glückerwartung ist besser als Glück selbst. Oder, wie es bei einem Orden aus dem 17. Jahrhundert heißt: Geben sie uns das Übrige, ohne das Nötige können wir überleben.

Ehrungen

1965 Grand Prix (Sofia), 1969 Goldene Maske von Grohk, Oskar von Belgien.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Andrej Nikolajev:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Steiner
Brenner
Gratzl
Schöffmann
Budischowsky

 

Senden Sie uns Ihr Farbfoto!
 
Zeigt Ihr Profil noch immer das schwarz/weiss Bild 
aus der Buchreihe Club-Carriere? Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil mit einem Farb-Bild.


Wirken Sie sympathischer, lebendiger und aktiver mit einem Farb-Bild. Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.


Lock-Down-Aktion bis Ende April
jetzt GRATIS!
 

Bild an Club-Carriere mailen

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 13 April 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.