sigma
Movitu-CC-Banner
pirelli
cst
51700-otti1
bondi
20762

 

* Mag. Michaela Mischek

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Gschf. Ges
Domizil Bauträger GmbH
1190 Wien, Döblinger Hauptstraße 7
Historikerin
Bau- u. Innenausbauunternehmen
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Michaela
Mischek
26.04.1965
Wien
Baurat Dipl.-Ing. Hugo Konrad und KommR. Helga
Natur, Skifahren, Geschichte, Politik

Service

Michaela Mischek
Werbung

Mischek

Zur Karriere

Zur Karriere von Michaela Mischek
Was waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere? Nach der Matura 1983 am Bundesrealgymnasium in Wien 19, besuchte ich von 1984-86 die Handelsakademie . Anschließend studierte ich Geschichte und Politikwissenschaft an der Wiener Universität und schloß 1991mit dem Magistergrad ab. Während meines Studiums hatte ich diverse Ferialpraktika absolviert. Der Eintritt in die Mischek Bau AG erfolgte am 1. Juli 1990. Von 1990-92 war ich Geschäftsführerin der Mischek Wohnberatung GmbH, seit November 1995 bin ich Geschäftsführerin der Domizil Bauträger GmbH und der Daheim GmbH. Die Einzelprokura der Mischek Bau AG erhielt ich am 1. November 1996. Seit Sommer 1997 bin ich Mitglied des Führungskreises der Mischek AG, wobei mein Aufgabengebiet Projektentwicklung, Projektmanagement, Organisation und Controlling umfaßt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Michaela Mischek
Was verstehen Sie unter Erfolg? Erfolg bedeutet für mich, persönlich definierte und gestellte Aufgaben positiv abzuschließen bzw. zu übertreffen. Dazu ist es notwendig, einen Wettbewerbsgedanken zu haben und ein hohes Maß an strategischem Denken. Weiters gehört dazu Organisationsvermögen, Leistungsbereitschaft, Kommunikationsvermögen und Teamfähigkeit, wobei ich mich als Teamleader sehe.Gab es Niederlagen und wie gehen sie damit um? Ich habe bereits als Jugendliche die Krisen im elterlichen Betrieb mitbekommen. Somit habe ich auch erlebt, wie meine Eltern mit den Negativsituationen umgegangen sind. Ich glaube, daß auch Emotionen dazugehören, wobei ich in dieser Emotionsphase bereits den Weg zu neuen Zielen vor Augen habe und die entsprechenden Mitarbeiter, die die Detailfragen dazu ausarbeiten.Wie sehen Sie die Bereiche Privatleben und Beruf? Eine Trennung ist für mich nicht möglich. Einerseits habe ich dies bei meinen Eltern erlebt und andererseits, bedingt durch meine Identifikation mit den Unternehmen, spreche ich sogar manchmal von meiner Familie und meine die Firmen. Für mich war es immer wichtig, jene Tätigkeit auszuüben, die ich auch machen wollte. Dies trifft auf meine jetzige Aufgabe zur Gänze zu. Einerseits ist mein Aufgabengebiet Projektentwicklung und Projektmanagement und andererseits spielt der künstlerische Aspekt in der Architektur eine wesentliche Rolle. Somit sind in meinem Beruf sehr viele Hobbies inkludiert. Da ich in Österreich nicht wirklich abschalten kann, ist es notwendig, daß ich z.B. nach Nordamerika fliege, um dort die nötige Ruhe zu finden und abzuschalten. Dort habe ich den nötigen Freiraum und kann so manche Dinge hinterfragen. Ich bin als Familienmensch aufgewachsen und habe gesehen, daß die Wechselwirkung, die bei meinen Eltern vorliegt, auch bei mir voll zum Tragen kommt. Das heißt, daß ein positives Privatleben auch im beruflichen Alltag seine Wirkung zeigt und umgekehrt.
Sehen Sie sich selbst als erfolgreich?
Ja, weil die Generationsnachfolge im Unternehmen gelungen ist, was nicht einfach war. Trotzdem haben mein Bruder und ich es durchgestanden, diese Phase für das Unternehmen positiv zu gestalten. Gemeinsam mit dem Führungsteam haben wir die neuen Ziele festgelegt und auch verfolgt. Als großen Erfolg sehe ich auch jene Situation, daß mein Vater, ein großes Vorbild für mich und sehr stolz auf meinen Bruder und mich, uns auch Vertrauen entgegen gebracht hat. Schließlich hat er uns sein Lebenswerk anvertraut.Was war hierfür ausschlaggebend? Wichtig ist und war die gute Beziehung zu meinem Bruder und zu den Führungskräften in den Unternehmen. Weiters war ausschlaggebend, daß ich auch den Freiraum für meine Vorstellungen hatte, das heißt, ich kümmere mich um die Strategie, mein Bruder erledigt die Detailfragen.Gab es Vorbilder? Ja, meinen Vater. Er ist für mich der intelligenteste Mensch, den ich je kannte. Er hatte immer Führungsaufgaben übernommen und war auch den anderen immer drei Schritte voraus.Wie werden Sie beruflich gesehen? Anfangs gab es Probleme, denn man hat abwartend reagiert, wie es die Kinder schaffen werden. Das heißt, daß eine abwartende Erwartungshaltung von verschiedenen Personen vorhanden war, wobei manchmal eine gewisse Schadenfreude auftrat. Heute werde ich als aggressiv, auf den Firmenvorteil bedacht, aber auch als einsatzfreudig gesehen. Auch als eine Zeitgenossin, die eine hohe Identifikation mit dem Unternehmen hat.Und wie sieht Sie Ihr Freundeskreis? Viele meiner ehemaligen Freunde haben meine Karriere nicht verkraftet. Leider gibt es nicht viele, die mein Verhalten akzeptiert haben, wenn ich z.B. von einer Abendveranstaltung zeitig nach Hause fahre, weil der nächste Tag anstrengend wird. Unabhängig davon, stehe ich zu meinen Mitarbeitern und ich glaube, daß ich eine hohe soziale, menschliche Komponente habe. Ebenso glaube ich, daß ich als verantwortungsbewußt gesehen werde, denn ich schätze es und teile es auch den Mitarbeitern mit, was an Positivem geleistet wurde. Ebenso vergesse ich es den Mitarbeitern nie, daß sie in jener Zeit, als es unserem Unternehmen sehr schlecht gegangen ist, zu uns gestanden sind. Ich würde auch nie wegen persönlicher Ziele die Firma aufgeben.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Michaela Mischek:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Mayer
Greiler
Galla
Bartalszky
Falk

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

44917

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20967

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20967

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

648

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2018 ©
Samstag 19 Januar 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.