Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
pirelli
sigma
Movitu-CC-Banner
bondi
cst
51700-otti1
21016

 

* Ing. Franz G. Dösinger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Profit Center Holz der Österreichischen Bundesforste
A-1030 Wien, Marxergasse 2
Förster
Import / Export und Handel allgemein
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Franz G.
Dösinger
06.03.1941
Leoben
Verheiratet mit Gerhild

Service

Franz G. Dösinger
Werbung

Dösinger

Zur Karriere

Zur Karriere von Franz G. Dösinger

Wie war Ihr Werdegang?
Nach der Hauptschule lernte ich die Praxis im Holzgeschäft kennen. Von 1958 bis 1960 besuchte ich die Försterschule in Bruck/Mur. 1960 trat ich in die Papierindustrie ein, wo ich bis Oktober 1962 tätig war. In diesem Monat legte ich die Staatsprüfung für den Försterdienst ab. Anschließend absolvierte ich das Bundesheer. 1963 war ich in der Papierindustrie für den Bereich Holzeinkauf zuständig. Der Betrieb wurde per 1.Jänner 1977 von der Firma Leykam übernommen, ich wurde Bereichsleiter und erhielt die Prokura. Mit 1. Jänner 1979 war ich in meiner Funktion der Geschäftsleitung Vater des Zusammenschlusses zwischen der Firma Leykam und der Frantschacher Papierindustrie. 1979 wurde auch die Papier Austria GmbH. Gegründet, mit 31. März trat ich aus dem Unternehmen aus und bin seit 1. April 1999 Geschäftsführer des Proficenters Holzhandel der ÖBF.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Franz G. Dösinger
Was verstehen Sie unter Erfolg? Erfolg bedeutet für mich die Erfüllung der Budgetvorgaben im Zusammenhang mit dem Holzhandel, d.h. ein positives Betriebsergebnis zu erreichen. Hierfür habe ich seinerzeit ein eigenes Konzept sowie betriebswirtschaftliche Aspekte berücksichtigt.Gab es Niederlagen? Nein.
Woraus schöpfen Sie Kraft?
Aus der Familie, welche Rückhalt für den Alltag gibt.Wie sehen Sie die Bereiche Familie/Beruf? Die Familie stellt eine Kraftquelle für mich dar und ist auch eine Quelle der Motivation. Wir führen ein harmonisches Familienleben, an welchem auch unsere Töchter mit ihren Kindern am Wochenende teilnehmen.Wie erfolgt die Motivation der Mitarbeiter? Zur Zeit habe ich zwei Mitarbeiter, welche mit mir den Holzhandel tragen. Ich praktiziere hier einen kooperativen Führungsstil, wobei ich Wert darauf lege, daß der Mitarbeiter im Rahmen seines Aufgabengebietes seine Aufgaben wahrnimmt. Für mich zählt die Praxis. Früher hat es auch so etwas wie Motivation gegeben, nur damit sollte man vorsichtig umgehen, denn neben der Motivation liegt gleich die Manipulation.Was macht den spezifischen Erfolg aus? Die Umsetzung des Unternehmenskonzeptes stellte eine Herausforderung dar. Eine hohe Identifikation ist hierfür notwendig, um dies zu erreichen. Ich hoffe, daß ich diese Ziel erreichen werde. Ich versuchte, einen neuen Stil im Haus einzuführen, und dies betrachte ich für sehr wichtig. Ich glaube auch, daß ich dafür vom Vorstand der Bundesforste aufgenommen wurde. Mein Konzept wird positiv aufgenommen.
Ihre Ziele?
Meine Erfahrung in der Industrie und im Bundesbetrieb möchte ich später in meinem Zweitjob miteinbringen und auch neue Bereiche für die Geschäftstätigkeit finden.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Franz G. Dösinger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Sieböck
Spindler
Heyer
Spaller
Kogler

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

44917

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20967

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20967

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

648

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2018 ©
Mittwoch 24 April 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.