Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Movitu-CC-Banner
bondi
pirelli
sigma
cst
51700-otti1
21122

 

* Stefan Piplics

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Uhrmachermeister - Reparatur und Restaurierung antiker Uhren
1020 Wien, Karmeliterplatz 2
Uhrmachermeister
Accessoires / Schmuck
Banner

Profil

Zur Person

Stefan
Piplics
17.07.1971

Service

Stefan Piplics
Werbung

Piplics

Zur Karriere

Zur Karriere von Stefan Piplics
Was waren die wesentlichen Stationen Ihrer Karriere? Von 1981-89 besuchte ich ein humanistisches Gymnasium in Niederösterreich und schloß mit Matura ab. Danach erlernte ich den Beruf des Uhrmachers im elterlichen Betrieb. 1991 legte ich die Gesellenprüfung ab und war danach beim Bundesheer. 1996 legte ich die Meisterprüfung und 1997 die Gewerbeprüfung ab,danach machte ich mich selbständig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Stefan Piplics
Was verstehen Sie unter Erfolg? Erfolg bedeutet für mich, daß die Kunden zufriedengestellt werden. Voraussetzung hierfür ist eine qualitative Arbeit. Die Tätigkeit muß Spaß machen und Freude bereiten. Schließlich stellt es eine Herausforderung dar, wenn ein Kollege die eine oder andere antike Uhr nicht mehr restaurieren kann.Gab es Rückschläge? Die gibt es immer wieder. Die Leistung, die notwendig ist, um so mache antike Uhr wieder funktionsfähig zu machen, wird vom Kunden nicht immer geschätzt.
Woraus schöpfen Sie Ihre Kraft?
Aus meiner Erziehung. Durch meine Eltern habe ich bereits früh mit dieser Materie Kontakt gehabt. Ich glaube, daß auch die Motivation aus der inneren Beziehung zur Uhr kommt.
Sehen Sie sich selbst als erfolgreich?
Ja, denn heute habe einen sehr großen Kundenstock. Ausschlaggebend waren meiner Ansicht nach die Liebe zur Materie, kommunikatives Verhalten und die hohe Identifikation mit der Tätigkeit.Gab es Vorbilder? Ja, meinen Vater, der mich während meiner Lehrzeit lehrte, daß immer eine 100-prozentige Leistung vorhanden sein muß.Wie sehen Sie die Situation Ihrer Mitbewerber? Früher hat jeder für sich gearbeitet. Heute gibt es Kollegentreffen. Mit der Konkurrenz lebt man. Durch die qualitative Leistung wird die Laufkundschaft zur Stammkundschaft. Ich gebe auf meine Reparaturen eine dreijährige Garantie, dies schafft eine Vertrauensbasis, welche die Basis für Service darstellt. Auch hole ich größere Uhren persönlich vom Kunden ab bzw. bringe sie hin und dies in ganz Österreich.Wie sehen Sie die Bereiche Privatleben und Beruf? Ich versuche zwischen Beruf und Privatleben klar zu trennen. Die Partnerin muß den Job akzeptieren, sonst kann es keine Partnerschaft geben.Welche Kenntnisse waren für Ihren Erfolg ausschlaggebend? Handwerkliches Geschick, fachliche Kompetenz, Verständnis für diese Art von Uhren, Flexibilität und Kommunikationsvermögen.
Ihre Ziele?
Mein Fachwissen über antiken Uhren auch den Lehrlingen weiterzugeben.Was waren Ihre größten Herausforderungen? Einmal eine Uhr von 1692 (Eisenuhr) und ein anderes Mal eine Uhr von 1809 (Brendel) zu restaurieren.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Stefan Piplics:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schilhan
Thirring
Wojta
Hermann
Vaclavek

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 18 August 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.