Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
Zingl-Bau-Banner
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
hübnerbanner
21125

 

* Maria Hadek

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
Fußpflege - Kosmetikinstitut Hadek DCO
1120 Wien, Krichbaumgasse 1
Kosmetikerin, Fußpflegerin und ausgebildete Kinesiologin
Kosmetika / Dienstleister
Banner

Profil

Zur Person

Maria
Hadek
04.06.1949
Wien
Alois und Josefine
Marvin
Verheiratet mit Otto
Gymnastik, Radsport, Schwimmen, Kinesiologie, Ausbildung NLP (neurolinguistisches Programmieren)

Service

Maria Hadek
Werbung

Hadek

Zur Karriere

Zur Karriere von Maria Hadek

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Berits mit 15 Jahren wußte ich, daß ich eines Tages selbständig tätig sein wollte. Nach meinem Abschluß der Fußpflegerlehre 1968 war ich in den unterschiedlichsten Betrieben dieser Branche tätig, bis ich es schaffte, mich selbständig zu machen. Parallel dazu absolvierte ich im zweiten Bildungsweg die Ausbildung zur Kosmetikerin, die ich trotz meiner Schwangerschaft erfolgreich abschloß. Durch diese Kombination gelang mir der geschäftliche Durchbruch, der sich in weiterer Folge auch in der Expansion und in der räumlichen Erweiterung meines Betriebes niederschlug.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Maria Hadek

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, nach der Definition eines Zieles dieses auch zu erreichen, vor allem wenn dies mit eventuellen Schwierigkeiten verbunden ist.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, denn es ist mir gelungen, mein Ziel der Selbständigkeit zu erreichen. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Auf jeden Fall liegt dem Erfolg die eigene Bereitschaft, stets sein Bestes zu geben, zugrunde. Eine meiner hervorstechendsten Charaktereigenschaften ist sicherlich meine gesunde Neugier. Ich bin für alles offen. Ebenso prägt mich wirkliches Interesse an meinen Mitmenschen. Durch meine fachliche Beratung ist es mir möglich, vielen Menschen in ihrem Leben eine positive Wendung zu geben, was mich wiederum befriedigt und bestätigt.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Durch den gelungenen Sprung in die Selbständigkeit, zollt mir meine Familie nach langer Zeit des Belächelns Achtung. Im Laufe der Jahre ließ vielleicht meine Dynamik etwas nach, und ich fühle in mir den Wunsch, mich weniger zu präsentieren. Dies bedeutet für mich aber keinen Rückschritt. Ich sehe dies vielmehr so, daß ich viele Dinge heute mit mehr Objektivität und Humor betrachte. Dies könnte aber manchmal als Schwäche ausgelegt werden. Durch klare Kommunikation gelingt es mir jedoch, in der Familie diesen Umstand richtigzustellen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung erhalte ich täglich, wenn ich meine Stammkundendatei betrachte und mit Gewißheit feststelle, daß alle Kunden seit Jahren meine Dienstleistungen zu ihrer vollsten Zufriedenheit in Anspruch nehmen. Durch eine kleine Geste oder durch Worte werden meine Leistungen honoriert. Viele betonen, ich sei einfach die Seele des Geschäftes, aber auch die Ehrung der Innung anläßlich des 30-jährigen Bestehens meines Salons gab mir das glückliche Gefühl, durchaus Erfolg genießen zu können.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ich bin überzeugt, daß andere Innungen mehr für ihre Gewerbetreibenden tun, als es meine Innung anscheinend in der Lage ist. Gäbe es mehr Schulungsseminare seitens der Innung, müßten wir uns nicht alle Weiterbildungen selbst suchen. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Mitarbeiter wähle ich nach meinem persönlichen Gefühl aus. Ich gebe, ohne mich bei einer Vorfirma zu informieren, jedem eine Chance. Während der Zusammenarbeit klärt sich unsere gemeinsame Philosophie, welche auf Freundschaft basiert. Prinzipiell erhält jeder Mensch drei Chancen von mir.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Ich bemühe mich , im Zuge meiner Behandlungen mehr als nur die übliche Serviceleistung zu vermitteln. Durch intensive Kommunikation mit meinen Kunden ergründe ich deren wirklichen Bedürfnisse. Ich denke auch, daß sich meine Liebe zu Menschen auf der feinstofflichen Ebene überträgt, so daß sich der Kunde tatsächlich wohlfühlt, entspannt und die Behandlung genießen kann. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Natürlich aktualisiere ich meine Kompetenz in Form von Seminaren und Schulungen, was wiederum dem Kunden das Gefühl vermittelt, in guten Händen zu sein. Ich habe auch die Ausbildung zur Behandlung von Diabetikern gemacht und unterziehe mich auch den jährlichen Prüfungen, um den Menschen bestmöglich helfen zu können, deshalb führe ich die Bezeichnung DCO (Diab Care Office) in meinen Firmennamen. Dieser Vereinigung gehören Ärzte, Krankenschwestern und Angehörige verwandter Berufe an, welche in Spitälern alle neuen und aktuellen Informationen einholen, um danach zu handeln.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Natürlich ist fachliche Kompetenz Grundvoraussetzung für den Erfolg, aber es obliegt dem einzelnen, auch etwas daraus zu machen, indem er seine Berufstätigkeit mit Liebe und der daraus resultierenden Verantwortung ausübt. Man darf sich nicht von seinem Weg abbringen lassen. Natürlich sollte dies nicht mit Fanatismus bis zur letzten Konsequenz betrieben werden, vielmehr muß hier ein gewisser Konsens zwischen den Möglichkeiten im vorgegebenen Rahmen und der Eigenmotivation in der Umsetzung der Zielanpeilung herrschen.

Ehrungen

Ehrung der Innung anläßlich des 30-jährigen Bestehens.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Maria Hadek:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Winter
Steiner
Busek
Rothmund
Cerny

Klicken Sie das Info-Video
 

Führen im Home-Office,
Motiviertere Mitarbeiter
Besseres Arbeitsklima

17 – Videos mit je 5 Minuten Spieldauer

 

Video-Lehrgang
Führen in
Coronazeiten

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 13 April 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.