Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
sigma
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
Zingl-Bau-Banner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
21211

 

* Ing. Franz Spanitz

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Direktor
Landwirtschaftliche Fachschule Eisenstadt
7000 Eisenstadt, Neusiedlerstraße 6
Oberfachschullehrer
Weiterbildung
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Franz
Spanitz
01.04.1949
Unterpetersdorf
EDV und mein Beruf

Service

Franz Spanitz
Werbung

Spanitz

Zur Karriere

Zur Karriere von Franz Spanitz
Was war wesentlich für Ihren Werdegang? Nach vier Jahren Volksschule und einem Jahr Hauptschule besuchte ich vier Jahre lang das Gymnasium in Mattersburg. Es folgten ein Jahr Praxis an der landwirtschaftlichen Fachschule Oberpullendorf, danach ging ich auf das Franziskum Josephinum in Wieselburg, wo ich 1970 maturierte. Nach zwei Semestern pädagogischer Ausbildung in Ober St. Veit machte ich meinen Abschluß mit der Lehrbefähigungsprüfung. Ich unterrichte seit 1971 an der Landwirtschaftlichen Fachschule Eisenstadt. Meine Fächer sind Landtechnik und EDV. Seit März 1996 bin ich Direktor dieser Schule.Erklären Sie bitte die Aufgaben Ihrer Schule präziser. Die Schule ist berufsbildend und bietet die Ausbildung zum landwirtschaftlichen Facharbeiter. Die Schüler werden in Theorie 28 bis 30 Stunden und in Praxis 10 bis 12 Stunden auf den Beruf als Weinbauer und Kellermeister oder im Feldgemüseanbau vorbereitet. Wir verfügen über 7.5 Hektar Wein, 2 Hektar Obst, 0,5 Hektar Gemüsebau, Folientunnel und einem Glaushaus, wobei wir alle Obstsorten haben und 60 bis 70 verschiedene Sorten versuchsmäßig aufziehen. So kann in der Praxis Sortenbestimmung gelernt werden. Wir haben je 60 Sorten Paradeiser, Paprika und Salat; in der Praxis üben wir Marketing und Verkauf. Wir sind eine Lehr- und Versuchsanstalt, Samen und Sorten werden hier getestet. Seit 1990 gibt es in der Ausbildung zwei Sparten bei uns, nämlich Weinbau- und Kellereiwirtschaft oder die Allround-Ausbildung Landwirtschaft mit Wein-, Obst- und Gemüsebau. Wir haben 65 Schüler, davon sieben Mädchen, was rund 5 bis 10 Prozent pro Jahrgang ausmacht. Die Schule ist vierjährig, wobei das dritte Jahr ein Praxisjahr ist. Das vierte Jahr ist dann der Betriebsleiterjahrgang. Zum Abschluß erhält man den Facharbeiterbrief. Danach sind die Schüler berechtigt, nach drei Jahren Praxis und Vorbereitungskurse die Meisterprüfung abzulegen. Ungefähr 50 Prozent der Schüler machen dies auch, was für uns wiederum Erfolg ist. Wir legen großen Wert darauf, viele alte Obstsorten zu bewahren und neue zu kultivieren und zu vergleichen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Franz Spanitz
Was verstehen Sie unter Erfolg? Wenn meine Arbeit nicht nur für mich erfolgreich ist, sondern auch von außen anerkannt wird, also von Vorgesetzten, Schülern, Kollegen und Absolventen, sehe ich dies als Erfolg.
Sehen Sie sich selbst als erfolgreich?
Nein, ich erfülle lediglich meinen Beruf zu 100 Prozent, was für mich auch normal ist.Welche Rolle spielen Niederlagen? Wenn etwas nicht so klappt, wie ich es möchte, bedeutet dies eher Ansporn für mich.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Die Schüler finden, ich sei nicht besonders streng, die Lehrer sehen mich als Fachlehrer als kompetent und ich werde von ihnen als Vorgesetzter akzeptiert. Meine Kollegen haben mich gebeten, mich als Direktor zu bewerben und somit war ich Wunschkandidat.
Was macht Ihren spezifischen Erfolg aus?
Ich versorge mich selbst mit möglichst viel Information durch Fachzeitschriften, Internet, Ausstellungen, Messen oder Firmenbesuche. Derzeit bauen wir die Schule ganz neu aus und der Kostenpunkt liegt bei 36 Millionen Schilling.Woher erhalten Sie Anerkennung? Die wichtigste Anerkennung ist die der Familie. Wichtig ist auch der Vergleich zu anderen Schulen.Woher nehmen Sie Ihre Kraft? Aus dem Familienleben, wo ich Unterstützung erhalte und wir gemeinsam Streß abbauen.Welche Ziele verfolgen Sie noch? Für die nähere Zukunft benötigen wir ein neues Preßhaus und eine Traubenübernahmestelle. Alles andere soll so bleiben, wie es jetzt ist.Leben Sie nach einem Motto oder einer Devise? Leben und leben lassen.Haben Sie ein persönliches Erfolgsrezept? Das richtige Lernen fängt erst im Leben an und das Quentchen Theorie und Praxis, das man aus der Schule mitnimmt, sollte man umsetzen.Welchen Ratschlag möchten Sie der nächsten Generation auf dem Weg geben? Es gibt kein Erfolgsrezept, das für jeden gilt, denn der Weg zum Erfolg sieht für jeden einzelnen anders aus.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Franz Spanitz:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Rathkolb
Römer
Kovacic
Haumer
Zach

Klicken Sie das Info-Video
 

Führen im Home-Office,
Motiviertere Mitarbeiter
Besseres Arbeitsklima

17 – Videos mit je 5 Minuten Spieldauer

 

Video-Lehrgang
Führen in
Coronazeiten

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 13 April 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.