Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
bondi
150374 - Ankenbrand
cst
hübnerbanner
sigma
21298

 

* Mag. Martin Weigl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Bereichsleiter für Österreich und Mittleren Osten
EMC² Computer Systems Austria GmbH
1060 Wien, Mariahilfer Straße 123/2/2
Computer, Computersysteme, Büromaschinen
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Martin
Weigl
28.10.1955
Wien
Familie, Beruf, Gartenarbeit

Service

Martin Weigl
Werbung

Weigl

Zur Karriere

Zur Karriere von Martin Weigl
Was waren die wesentlichen Stationen Ihrer Karriere? Nach der Matura (1976) am neusprachigen Realgymnasium begann ich an der Wiener Wirtschaftsuniversität mit dem Studium der Betriebswirtschaftslehre und arbeitete parallel im elterlichen Betrieb (Firma Weigl - Büromaschinen) mit. Nachdem 1974 mein Vater verstarb, übernahmen mein Bruder und ich den Betrieb. 1981 beendete ich mein Studium und absolvierte anschließend den Präsenzdienst. 1983 mußte der Betrieb geschlossen werden und ich wechselte in die Österreichische Kontrollbank, wo ich vier Monate tätig war. Danach war ich für eine Unternehmensberatung tätig. Am 12. Jänner 1984 kam ich zu IBM, wo ich zunächst als Sales-Trainee begann. In weiterer Folge war ich in der Abteilung für Großkunden und Behörden tätig. 1990 habe ich als Verkaufsverantwortlicher den in Rede stehenden Bereich mit einem Verkaufsvolumen von 800 Millionen Umsatz übernommen. Ab 1995 war ich als Verkaufsverantwortlicher für UNIX-Produkte bis 1998 tätig und seit 1. Jänner 1999 übe ich die jetzige Funktion aus. Mitte 2000 trennte ich mich von IBM Österreich und wechselte zur Firma EMC .Was war der Grund für diese Entscheidung? Eine starre, unflexible Situation bei IBM, innere Unzufriedenheit mit dem Arbeitgeber. Meine Hände als Verkaufsleiter waren gebunden, weil die Vorschläge, die ich unterbreitete kein Verständnis im Unternehmen fanden. Es fehlten mir verkäuferische Spielräume, ich empfand keine Entscheidungsfreude, was für mich nicht akzeptabel ist.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Martin Weigl
Was verstehen Sie unter Erfolg? Darunter verstehe ich die eigene Person gepaart mit den eigenen Stärken auszuspielen und in eine Präsenz gegenüber den Gesprächspartnern zu bringen. Dazu ist Fachwissen und Orientierung des beruflichen Handelns nötig, um Ziele realisieren zu können. Festhalten möchte ich, daß mein Beruf auch mein Hobby ist. Ich habe nie bewußt den Erfolg als Selbstzweck angestrebt, sondern immer versucht, meinen Job gut zu machen, wobei meine Stärke in der Kommunikation liegt.Gab es Niederlagen? Ja, die hat es gegeben. Ich glaube, wenn man persönliche Stärke hat, können Niederlagen nur stärken. Wichtig dabei ist, daß man eine realistische Einschätzung zu seiner Tätigkeit bekommt und nicht in ein sklavisches Verhältnis zum Unternehmen schlittert. Von Vorteil sehe ich, wenn man sich, unabhängig von den beruflichen Zielen, bemüht, den beruflichen Alltag effizienter zu gestalten und auch versucht die Unternehmenspolitik und Strategie zu verstehen.Woraus schöpfen Sie Ihre Kraft? Aus dem familiären Umfeld.
Sehen Sie sich selbst als erfolgreich?
Nein, obwohl mir ca. 80 bis 90 Prozent der Projekte, die ich in Angriff nehme, auch gelingen. Wahrscheinlich durch meine Fähigkeit durch meine Beharrlichkeit, mein Kommunikationsvermögen und meine Hartnäckigkeit andere überzeugen zu können.Wie sehen Sie die Konkurrenz am Markt? Wenn sich die Konkurrenz fair und korrekt am Markt bewegt, dann haben wir kein Problem damit, man muß schließlich damit leben. Wir pflegen nicht nur zu den Kunden die Beziehungen, sondern auch zu unseren Mitbewerbern.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Prinzipiell pflege ich das System der offenen Tür. Man kann jederzeit zu mir kommen. Wichtig ist die Identifikation mit den Mitarbeitern, also das Team als oberste Priorität. Dabei gilt es den einzelnen Mitarbeiter zu unterstützen und sich auch für dessen Probleme zu interessieren, dies schätzen die Mitarbeiter. Ebenso gehört dazu, daß man sich für die Mitarbeiter, z.B. bei Gehaltserhöhungen einsetzt. Somit ist nicht nur in meinem Bereich - im Verkauf - ein hohes Maß an Kommunikationsvermögen gefragt, sondern auch in hausinternen Belangen.Von wo erhalten Sie Anerkennung? Einerseits von den Mitarbeitern, andererseits vom Vorstand. Von Mitarbeitern dann, wenn man ihnen geholfen hat, bzw. sich auch für sie eingesetzt hat - vom Vorstand, wenn die Umsatzzahlen stimmen oder auch etwas positiv verändert wurde. Aber schließlich gehört auch Glück dazu, um Anerkennung zu bekommen.Was war Ihnen wichtiger die Position oder die Tätigkeit? Zeit meines IBM-Lebens war ich immer Verkäufer. Daß daraus mehr wurde, hat nichts damit zu tun, daß ich diese Position bekommen wollte. Diese Position spiele ich auch nie gegen Mitarbeiter oder Kunden aus.
Anmerkung zum Erfolg?
Besonders wichtig ist für einen Verkäufer, im Falle einer unlösbar scheinenden Herausforderung, zu wissen von wem man Lösungen erhalten könnte, umso mehr als es sich um ein Kundenproblem handelt. Ich glaube, daß dies ein wesentlicher Punkt ist, um das kundenorientierte Verhalten der eigenen Verkaufspersönlichkeit zu verbessern.Wie kamen Sie zu Ihrer jetzigen Position? Durch einen Headhunter. EMC gehört heute zu den Vorreitern in der New Economy, was auch die Medien, unter anderem Format, bestätigen und es ist für mich sehr attraktiv, mich mit neuen Aufgaben zu beschäftigen und in einer weltoffenen Struktur tätig zu sein. Mir imponieren Dynamik, Flexibilität der Firma, Handlungsspielräume und schnelles Arbeiten.
Ihre Ziele?
Unsere Position unter den Vorreitern zu bewahren und mit einer eingearbeiteten Mannschaft neue Erfolge zu erreichen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Martin Weigl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Klauser
Punzenberger
Schauer
Silli
Wetzl-Klein

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 20 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.