Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
bondi
170213 - Lazar Logo
cst
150374 - Ankenbrand
sigma
hübnerbanner
21386

 

* Dipl.-Ing. Franz Viehböck

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Mitglied des Vorstandes
Berndorf AG
A-2560 Berndorf, Leobersdorfer Straße 26
Manager
Technische Industrie
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Ing.
Franz
Viehböck
24.08.1960
Wien
Adrian (1985) und Carina (1991)
Verheiratet mit Vesna
Sport, Reisen, Natur und Musik

Service

Franz Viehböck
Werbung

Viehböck

Zur Karriere

Zur Karriere von Franz Viehböck

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich maturierte 1978 und studierte von 1985 bis 1989 Elektronik an der TU Wien. Danach absolvierte ich das Kosmonautentraining des Projektes Austromir, 1990/91 folgte ein weiteres im Sternenstädtchen (UdSSR). Im Mai 1991 erfolgte die Selektion in die Flugmannschaft, im Oktober 1991 startete der Raumflug. Ab Februar 1994 war ich in den USA tätig: Zuerst bei Rockwell als Program Development Manager im International Business Development der Space Division, seit Juni 1997 nach der Fusion von Rockwell mit Boeing bei letzterem Unternehmen in der Führungsebene (Division Space & Communication als zuständiger Direktor für International Business Development). Ab Juni 1999 war ich in Wien für den Aufbau der Geschäftsstelle als Europazentrale für den Geschäftsbereich Weltraum und Kommunikation tätig und bin zuständig für die österreichische Repräsentanz von Boeing. Wien wurde wegen der geographischen und politisch neutralen Lage als Standort ausgewählt. Seit September 2002 fungiere ich als Geschäftsführer der Berndorf Band GmbH.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Franz Viehböck

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet, sich Ziele zu stecken und sie in einer gewissen Zeitspanne zu erreichen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Größtenteils. Erfolge bringen auch Mißerfolge mit sich, aus denen man natürlich lernen kann. Nur wer Mißerfolge kennt, weiß auch Erfolge zu schätzen.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich habe immer versucht, das zu sein, was ich bin, und mir und anderen nichts vorzuspielen. Ich versuche auch immer, Projekte erfolgreich zu erledigen und konsequent zu sein, das heißt, volle Leistung zu bringen. Für die Weltraummission waren eine Vielzahl von Kriterien, unter anderem Physis, Psyche und Auftreten ausschlaggebend. Für Boeing war mein Background als Europäer ebenso wichtig wie meine Kenntnisse der europäischen Weltraumszene, die Managementfähigkeiten, die ich mir in den USA angeeignet habe, meine Fähigkeit zur Teamführung sowie Motivation. Meine Karriere ergab sich durch meine Bewerbung zum Raumflug. Ich dachte nicht, daß ich ausgewählt würde. Ist man aber erst in diesem Geschäft, dann öffnen sich immer mehr Dimensionen. Mein Ziel war es, in den USA im Management zu arbeiten.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ich habe nicht nur ein Vorbild, sondern verschiedene in einigen Richtungen, wie beispielsweise Menschen, die durch harte Arbeit erfolgreich wurden und trotz erlittener Mißerfolge ihre Ziele und Visionen konsequent verfolgten.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Einerseits erhielt ich als österreichischer Kosmonaut neben der Bewunderung der Öffentlichkeit auch einige Orden, andererseits habe ich beruflich positives Feedback meiner Vorgesetzten erhalten.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Außenstehende sehen, daß ich mir Ziele vornehme, die ich auch konsequent verfolge.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Erfolg ist abhängig vom Team und nicht vom einzelnen Menschen.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich beurteile einen Bewerber nach seinen bisherigen Leistungen und im Endeffekt kommt natürlich auch der persönliche Aspekt hinzu. Oft treffe ich Entscheidungen nach Gefühl.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich habe kein Universalrezept, denn es kommt auch auf die Beziehung zum jeweiligen Mitarbeiter an. Ich versuche aber immer, menschlich zu sein.
Woraus schöpfen Sie Kraft?
Aus meiner Familie. Als Ausgleich betreibe ich Sport und widme mich meinen Hobbies. Natürlich ist auch Erfolg eine Kraftquelle.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Familie ist Ausgleich und Ruhepol.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Man sollte sich Ziele setzen und diese verfolgen. Dabei kann es zu Mißerfolgen kommen, aber wenn man etwas konsequent verfolgt, wird man letztlich Erfolg haben.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ziele sollte generell jeder haben. Ich habe kurz-, mittel- und langfristige Ziele, die ineinander übergehen.
Ihr Lebensmotto?
Ich strebe nach Glück und Zufriedenheit.

Publikationen

Austro MIR 91 (gemeinsam mit Clemens Lothaller), Edition Tau 1991;
diverse Fachartikel

Ehrungen

Großes Goldenes Ehrenzeichen der Republik Österreich
Sowjetischer Völkerfreundschaftsorden
Ehrenbürger von Kasachstan
2009 wurde ein Kleinplanet "VIEHBOECK" getauft

Mitgliedschaften

Vieno (Verein Innovativer Elektroniker Niederösterreichs)
ASE (Association of space explorers) u.a.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Franz Viehböck:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Stangl
Edelbacher
Koch
Hötschl
Hittmair

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Samstag 24 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.