Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
cst
170213 - Lazar Logo
51700-otti1
hübnerbanner
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
30144

 

* Michael Swoboda

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
aETC EDV-Dienstleistungs Ges.m.b.H
1010 Wien, Salztorgasse 5
Kundenberater
EDV-Dienstleistungen
Banner

Profil

Zur Person

Michael
Swoboda
08.03.1975
Wien
Snowboard, Reisen

Service

Michael Swoboda
Werbung

Swoboda

Zur Karriere

Zur Karriere von Michael Swoboda

Wie war Ihr Werdegang?
Während der sechsten Klasse stieg auf eine Maturaschule um und begann gleichzeitig, bei Unisys in der Organisation und Administration mitzuarbeiten. 1993 machte ich eine Trainerausbildung und begann, das Marketing mitzugestalten, was dazu führte, daß ich 1995 mit Herrn Krakolinig die Schulungsabteilung von Unisys übernahm. Berufsbegleitend machte ich auch den Marketinglehrgang an der WU. Unisys Education wurde immer mehr am freien Markt positioniert und der Umsatz konnte von 5,5 Millionen (1995) auf 14 Millionen (1998) gesteigert werden. Seit 1993 haben wir die ISO-Zertifizierung und wurden 1995 von Sun und Microsoft als Schulungszentrum zertifiziert. Wir sind nicht billig, bieten aber Qualität. Ende 1998 ergab sich die Möglichkeit, diese Abteilung als eigenständiges Unternehmen zu führen. Am 1. März 1999 wurde aETC im Zuge eines klassischen Management-Buy-Outs gegründet.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Michael Swoboda
Was ist für Sie Erfolg? Umsetzung von Visionen und Träumen in die Realität, aber auch eine zufriedene Umgebung. Erfolg läßt sich nicht monetär messen.
Sehen Sie sich selbst als erfolgreich?
Ja. Ich habe meinen Traum vom eigenen, florierenden Geschäfts sechs Jahre früher als geplant verwirklicht.Wie sieht sie Ihr Umfeld - als erfolgreich? Ja, die Reaktionen sind durchwegs positiv, wobei nicht Bewunderung, sondern Anerkennung im Vordergrund steht. Auch privat werde ich als erfolgreich gesehen, es gibt keinen Neid.
Wobei haben Sie erfolgreich entschieden?
Es gab drei Schlüsselentscheidungen. Erstens, daß ich mich schon mit 16 Jahren vermehrt dem Beruf gewidmet und trotzdem die Schule abgeschlossen habe. Zweitens, daß ich mich mit 20 Jahren traute, eine Abteilung mitzuleiten und Kraft investierte - ohne Neid auf die Freizeit meiner Freunde. Drittens, daß ich das sichere Konzernumfeld aufgegeben und mit viel Kapital und persönlichen Risiko aETC gestartet habe.Was ist für Ihren Erfolg ausschlaggebend? Risikobereitschaft, Optimismus gepaart mit Realitätssinn, intensive Einsatzbereitschaft. Ich verbringe viel Zeit im Unternehmen.Das Team, das ich hierher mitgenommen habe, ist ebenso wichtig. Haben Sie diese Tätigkeit angestrebt? Ich wollte immer schon mein eigener Herr sein und dies mit 30 Jahren geschafft haben. Die Branche war eher Zufall, ich wollte aber immer mit Menschen zu tun haben. So bot sich der Ausbildungssektor an.
Welche Rolle spielen Familie und Mitarbeiter?
Sie müssen mit konstruktiver Kritik hinter mir stehen. Ich habe für die anderen immer Zeit und erwarte das auch umgekehrt, sowohl im Beruf wie auch im Privatleben. Die Familie muß Verständnis für den vermehrten Zeitaufwand haben.Nach welchen Kriterien stellen Sie Mitarbeiter ein? Ich bin sehr persönlichkeitsorientiert, die Persönlichkeit muß mich ansprechen und ins Team passen. Der Bewerber muß weiters berufliche Kompetenz aufweisen und sich auf Kunden einstellen können.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Regelmäßige Einzelgespräche, Probleme hinterfragen, in die Mitarbeiter hineinhören ist ein wesentlicher Faktor. Incentives (Reisen, Geschenke und kleine Aufmerksamkeiten, die als positive Überraschung empfunden werden) und durch Spaß im Unternehmen gehören auch dazu.
Kennen Sie Niederlagen?
Sie sind wesentlich zur Weiterentwicklung, auch wenn ich mich mit dem Wort nicht identifizieren kann. Es gibt Probleme, aber auch Lösungen. Echte Niederlagen habe ich noch nicht erlebt.Woraus schöpfen Sie Kraft? Ich schaffe es, schnell abzuschalten und meine Freizeit zu nützen.
Ihre Ziele?
In fünf Jahren, mit 30 Jahren, in weiteren zwei europäischen Staaten ansässig zu sein. 50 Millionen Jahresumsatz.Haben Sie Anerkennung von außen erfahren? Als Selbständiger ist sie schwer zu bekommen, da ich keinen Boss habe und andere meine Leistung nur schwer beurteilen können. Anerkennung ist für mich, daß mir Mitarbeiter vertrauen.
Ihr Lebensmotto?
Jedes Jahr so zu leben, als wäre es das letzte - so, daß es rückblickend immer schön war und Spaß machte. Spaß steht seriösem Arbeiten nicht im Weg, sondern unterstützt es.
Haben Sie Vorbilder?
Meinen Vater, der durch Kontinuität und Zuverlässigkeit seine Erfolge realisierte. Von ihm kann ich noch einiges lernen.Anmerkung zu Erfolg? Wenn sich eine Gelegenheit bietet, sollte man sie ergreifen. Sonst darf man nicht jammern, wenn man die Chance verpaßt hat. Dazu muß man auch Risiken eingehen. Geht es schief, so geht davon die Welt nicht unter. Ich bin ein positiv denkender Mensch und bin überzeugt, daß man sein Handeln wesentlich durch sein Denken beeinflussen kann.
Ein Ratschlag zum Erfolg?
In jedem Job muß man mit vollem Herzen dabeisein, dann stellt sich auch Erfolg ein. Erfahrungen sammeln, Kommunikation pflegen und sich, sobald sich eine Möglichkeit bietet, auf eigene Beine stellen.

Publikationen

Fachartikel.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Michael Swoboda:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Haderer
Schödelbauer
Tschirf
Eisenriegler
Gschaider

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 30 November 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.