Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
sigma
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
30209

 

* Thomas G. Bauer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Steuerberatung Bauer
D-80802 München, Siegesstraße 21
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
Banner

Profil

Zur Person

Thomas G.
Bauer
15.04.1962
München
Herbert und Berthilde
Lebensgemeinschaft mit Karin Reiter
Sport, Theater, Kabarett

Service

Thomas G. Bauer
Werbung

Bauer

Zur Karriere

Zur Karriere von Thomas G. Bauer
Was waren die wichtigsten Stationen Ihrer Karriere? Nach Absolvierung der Schule und Wehrpflicht studierte ich für ein Jahr in München Lehramt Sport und Englisch. Anschließend entschloß ich mich Betriebswirtschaft zu studieren. Somit habe ich beide Studiengänge ungefähr parallel abgeschlossen. Danach ging ich zu Arthur Anderson, einer der größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Ich legte die Steuerberaterprüfung nach drei Jahren Berufspraxis ab und blieb schließlich noch drei Jahre bei Anderson, wohingegen ich im Anschluß daran ein halbes Jahr in der Industrie als Leiter des Rechnungswesens tätig war. Danach leitete ich in Nordbayern kommissarisch die Steuerkanzlei meines Vaters. Da mir aber dort das ländliche Umfeld nicht so gut gefiel, beschloß ich 1995 wieder zurück nach München zu gehen. Zunächst arbeitete ich in Bürogemeinschaften, bis ich schließlich meine eigenen Büroräume bezog. Inzwischen habe ich hier eine Umsatzhöhe erreicht, die meine Zielvorgaben erfüllen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Thomas G. Bauer
Was bedeutet für Sie Erfolg? Erfolg ist für mich nicht gleichbedeutend mit Geld. Erfolg heißt, etwas zu erreichen, das einen selbst befriedigt. Ob man sich nun vorher eine Zielvorgabe gesetzt hat oder nicht, ist nicht unbedingt von Bedeutung. Natürlich ist es noch schöner, wenn man die Ziele, die man sich gesteckt hat auch erreicht.
Was macht Ihren spezifischen Erfolg aus?
Ich glaube, daß ich einfach sehr mandantenbezogen arbeite. Das heißt, ich setze mich mit meiner ganzen Kraft für die einzelnen Fälle, die ich übertragen bekomme, ein. Ich arbeite so individuell wie möglich. Ich habe keine Angestellten, aber jemanden, der mich gelegentlich in der allgemeinen Verwaltung und beim Telefondienst unterstützt. Jedoch die Steuerfälle mache ich von der Vorbesprechung bis zur Prüfung der Steuerbescheide komplett selbst. Dadurch bin ich auch immer für die Mandanten ansprechbar, und es ergibt sich ein persönliches Verhältnis, welches schließlich auf Vertrauen basiert. Ein großer Baustein des Erfolges ist für mich die Ruhe im privaten Bereich.
Woraus schöpfen Sie Kraft?
Aus meiner Beziehung und meinen Tieren. Ich bin stolzer Hunde- und Pferdebesitzer. Das sind einfach Dinge in meinem Leben, die mir die nötige Ruhe geben um abschalten und neue Energien tanken zu können. Ich war als junger Mensch sehr krank und verbrachte somit längere Zeit im Krankenhaus. Daraus habe ich gelernt, zu relativieren. Gesundheit ist für mich das höchste Gut! Erst als zweites kommt für mich privates Glück. Stimmen diese beiden Faktoren überein, hat man eine gute Basis, um im Beruf erfolgreich zu sein. Wenn man bei der Arbeit viel sitzt und hauptsächlich Kopfarbeit leistet, ist es ganz wichtig, daß man sich einen Ausgleich schafft, indem man beispielsweise viel Sport betreibt.Wie gehen Sie mit Rückschlägen um? Wenn man das Leben und seine einzelnen Stationen mit einem sportlichen Wettkampf vergleicht, dann muß man eben auch verlieren können. Man muß einsehen können, daß man selbst nie der Beste und nie der Perfekteste sein kann. Es wird immer irgendwo jemanden geben, der in irgendeinem Bereich besser ist, als man selbst. Man muß versuchen diese Tatsache zu akzeptieren, und hat man das geschafft, kann man seine eigenen Stärken und Schwächen erkennen.
Ihre Ziele?
Beruflich möchte ich meine Kanzlei ein bißchen umstrukturieren. Zwar weiterhin als Steuerberater tätig sein, aber meine Mandaten auf einige wenige interessante zu reduzieren. Um dadurch etwas mehr Freizeit für mich und mein Umfeld zu haben. Ich möchte einfach nur weniger arbeiten und etwas mehr Geld verdienen.Welchen Ratschlag für Erfolg haben Sie? Die Leute, die heutzutage studieren, sind viel rascher mit ihrem Studium fertig, als zu meiner Zeit. Sie sind sehr zielorientiert, fokussieren sich aber scheuklappenmäßig zu sehr auf ein Ziel und sehen die Randgebiete unscharf. Wenn sie dann irgendwann einen Rückschlag einstecken müssen, stehen sie vor dem Nichts. Dann gibt es noch diese sogenannte Null-Bock-Generation, die schon in der Schule keine Lust auf irgendetwas hat. Ungeachtet dessen wie finanziell gut es diesen Jugendlichen durch ihr Elternhaus geht, sollten sie einfach bereit sein sich mit gewissen Ehrgeiz weiterentwickeln zu wollen. Es ist einfach eine Frage der Einstellung.
Ihr Lebensmotto?
Man muß über den kleinen Problemen des Alltags stehen, darf aber dabei nicht den Sinn, oder den Blick für das Wesentliche verlieren.Man sollte sich zurücklehnen, einen Moment die Augen schließen und sich fragen, was wichtig ist.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Thomas G. Bauer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Lang
Urban
Kaindl
Stregl
Schuller

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 2 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.