Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
51700-otti1
hübnerbanner
cst
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
30241

 

* Eveline Hejlek

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführende Gesellschafterin
Weight Watchers - Wellness Gesundheitstraining GmbH
1010 Wien, Dr. Karl-Lueger-Ring 8
Wellness
Banner

Profil

Zur Person

Eveline
Hejlek
23.09.1943
Reichenau / Rax
Franziska-Maria und Eva-Maria
Sport, Schwimmen, Laufen, Garten

Service

Eveline Hejlek
Werbung

Hejlek

Zur Karriere

Zur Karriere von Eveline Hejlek

Wie war Ihr Werdegang?
Mein berufliches Fortkommen hat sich durch die eigene Betroffenheit entwickelt. Ich habe meine Schulausbildung in Wiener Neustadt genossen, habe Handelsschule und Handelsakademie besucht und bin dann nach Wien gegangen. Ich habe sehr früh geheiratet und habe versucht, Familie und Studium unter einen Hut zu bringen. Für mich war die Familie ein großes Thema, weil ich drei Kinder mitgeheiratet und dann auch zwei eigene Kinder bekommen habe. Ab dieser Zeit bin ich immer runder geworden. Das hat mich sehr bedrückt und ich konnte mich damit nicht abfinden. Durch diesen Umstand bin ich zur Spezialistin auf den Gebieten Ernährung, Übergewicht und Gewichtskontrolle geworden. Dann habe ich per Zufall das Programm der Weight Watchers aus der Bundesrepublik Deutschland in die Hand bekommen und danach gelebt. Problemlos habe ich damit 16 Kilo abgenommen und konnte nun endlich auch mein Wunschgewicht beibehalten. Ich wurde 1973 eingeladen, Weight Watchers (die Gruppen und die Organisation) in der Bundesrepublik Deutschland kennenzulernen. Die dort gewonnenen Erkenntnisse haben mich sehr beeindruckt. Weight Watchers International hat mit mir Kontakt aufgenommen und mir angeboten, Weight Watchers in Österreich aufzubauen. Ich habe dann eine Reihe von Lehrgängen in Holland, in England und in den USA gemacht. 1974 wurde Weight Watchers-Österreich gegründet. Ich war die erste Kursleiterin, habe bis zu sechs Kurse pro Woche geleitet und daneben auch die nötige Administration aufgebaut. Nach einem Jahr konnte ich bereits nennenswerte Erfolge verbuchen. Mein größtes Ziel war damals der Aufbau eines Netzes für Weight Watchers Kurse. Es gibt dabei einen wesentlichen Grundsatz: Kursleiter sind nur ehemalige Betroffene. Nach dem Jahr 1974 ist es Schlag auf Schlag gegangen, es gab Eröffnungen und Kurse in allen größeren Städten Österreichs. Im Jahr 1993 ist mir angeboten worden, Weight Watchers Österreich zu erwerben. Dieses Angebot war sehr reizvoll aber auch mit Risiko behaftet. Seit bereits über 6 Jahren ist nun Weight Watchers Österreich aber auch die Franchise-Rechte für Ungarn, Tschechien und Slowakei in meinem Eigentum. Ich habe diese Entscheidung nicht bereut.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Eveline Hejlek
Was ist für Sie persönlich Erfolg? Meist wird gesagt, daß der monetäre Erfolg nicht alleine wichtig ist. Das ist wahr. Es ist einfach großartig, wenn man mit seiner Arbeit anderen Menschen zu einem besseren Leben verhelfen kann. Das ist für mich äußerst faszinierend. Ich bin sicher, daß meine eigene Betroffenheit und auch mein Fanatismus Grundlagen meines Erfolges sind. Man muß von einer Sache persönlich überzeugt sein, um großen Erfolg haben zu können. Ich kann mit Zahlen gut umgehen und das Erworbene gut verwalten aber das wesentliche für mich sind der Vorteil und der Nutzen unserer Mitglieder. Es ist wirklich schön, etwas machen zu können, das mich selbst und andere froh macht.Was ist das Rezept für Ihren Erfolg? Hartnäckigkeit, an einer Grundidee festzuhalten, zäh und ausdauernd zu sein und sich nicht erschüttern zu lassen. Für mich gilt, Übergewichtigen Menschen seriös helfen, damit sie sich selbst helfen können.Was sind ihre persönlichen Stärken? Ich hatte eine schwierige Kindheit und stamme aus einem einfachen Elternhaus. Meine Eltern haben sich sehr früh getrennt. Ich bin durch eine harte Lebensschule gegangen. Dadurch habe ich gelernt, daß ich, um etwas zu erreichen, oft den schmerzhaften Weg gehen muß. Insofern bin ich dieser schwierigen Zeit und den damit verbunden Erfahrungen dankbar.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Wenn ich an meine persönlichen Entscheidungen denke, da habe ich sehr oft intuitiv entschieden. Ein Beispiel dafür ist folgendes: Ich habe mich entschieden, ein von Weight Watchers USA entwickeltes Programm auch in Österreich einzuführen. Das war für mich mit großen Kosten verbunden, aber es hat sich gelohnt. Dieses Programm wird uns in Zukunft die Möglichkeit geben, weitere Produkte auf den Markt zu bringen. Werden Sie von Mitarbeitern und Freunden als erfolgreich gesehen? Ich erfahre ein gewisses Feedback aus meinem Umfeld. Dieses ist manchmal Bewunderung, manchmal Mißgunst. Welche Erfahrungen haben sie mit Teamarbeit? Teamarbeit ist für mich wichtig und bedeutet, daß ich Verantwortung sehr weit hinunter delegiere.Nach welchem Rezept motivieren sie ihre Mitarbeiter? Mein erfolgreiches Rezept ist absolutes Vertrauen. Zuerst muß man die richtigen Leute haben und diese in das passende Team integrieren. Ich erwarte Loyalität von meinen Mitarbeitern, selbige können sich aber auch von mir erwarten. Sehen Sie sich selbst als erfolgreich und warum? Ich sehe mich deshalb als erfolgreich, weil ich aus einer Idee ein Unternehmen geschaffen habe. Ich wußte, daß es gut ist, Menschen zu helfen, ihr Verhalten ändern zu können.Spielt die Familie beim Erfolg eine Rolle - Welche? Die Familie spielt für mich eine sehr große Rolle. Ich lebe jetzt in einer sehr glücklichen Lebensgemeinschaft und bin dreifache Großmutter. Ich brauche die Familie und die Partnerschaft als Rückzugsbereich, in dem ich meine Kräfte sammle.Welche Rolle spielt Anerkennung für Sie? Ich habe erst lernen müssen, Komplimente und Anerkennung annehmen zu können.Spielen Niederlagen in Ihrer Karriere eine Rolle und was verstehen Sie unter einer Niederlage? Wenn ich eine Fehlentscheidung treffe, mit jemandem eine Auseinandersetzung habe oder wirklich gekränkt werde, bin ich am Boden zerstört. Es kommt aber dann der Zeitpunkt, wo ich tief Luft hole, zu analysieren beginne und die Problematik aufarbeite.Woraus schöpfen Sie Ihre Kraft? Es gibt für mich ein Lieblingsgebiet, in dem ich mich sehr gern aufhalte: das Burgenland. Wenn ich beruflich Kraft schöpfen möchte, lasse ich den Schreibtisch so wie er ist und setze mich in den nächsten Weight Watchers Kurs hinein. Nicht als Kontrolle, nur um die Mitglieder wieder einmal zu hören. Wenn ich dann höre, daß es den Leuten gut geht, daß sie abnehmen, dann schöpfe auch ich Kraft daraus.Persönliche Zielsetzung, was wollen Sie gern erreichen? Die Zukunft ist für mich ein schönes Thema. Ich war imstande, meinen Schwiegersohn und meine Tochter in die Firma zu integrieren - und bemerke, daß sie Feuer gefangen haben. Es wird mir also möglich sein, mich Schritt für Schritt aus der Firma zurückzuziehen. Ich möchte aber auch noch Weight Watchers in Ungarn aufbauen.

Publikationen

Ca. 20 Kochbücher über die österreichische Weight Watchers-Küche.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Eveline Hejlek:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Rieser
Seidl
Kirnbauer-Bundy
Hauser
Steiner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 30 November 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.