Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
sigma
51700-otti1
Movitu-CC-Banner
pirelli
cst
30328

 

* Anton Eitzinger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Weingut Anton Eitzinger GmbH
3550 Langenlois, Kremser Straße 50
Weinbauer
Getränke
Banner

Profil

Zur Person

Anton
Eitzinger
29.07.1950
Langenlois
Anton (1982) und Paul (1986)
Verheiratet mit Adelheid
Wandern, Skifahren

Service

Anton Eitzinger
Werbung

Eitzinger

Zur Karriere

Zur Karriere von Anton Eitzinger

Wie war Ihr Werdegang?
Nach der Pflichtschule trat ich in die HBLA in Klosterneuburg ein. Nach dem zweiten Jahrgang hatte mein Vater einem Verkehrsunfall und ich wurde von der Schule genommen. Ich versuchte, im Alter von 17 Jahren und ohne Führerschein, ein Weingut zu führen. Glücklicherweise hatte ich viele gute Freunde, die mir halfen. Nach einiger Zeit war der Vater wieder eingeschränkt im Betrieb tätig und konnte mir wertvolle Tips und Ratschläge geben. Ich konnte dann durch einen Aufenthalt im Westen Österreichs ein völlig neues Geschäftsfeld aufbauen. Es ging dabei um hochqualitativen Wein. Ich erkannte, daß man im Westen mit guten Qualitäten auch gute Geschäfte machen konnte. Unser ursprüngliches Geschäft waren die Gastronomiebetriebe in Oberösterreich und Salzburg. Dieses Geschäft hat sich aber im Vergleich zu unseren Kunden im Westen und deren hohen Ansprüchen nie besonders entwickelt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Anton Eitzinger
Sind Mitarbeiter für Ihren Erfolg ausschlaggebend? Ja, aber es ist mitunter schwierig ihnen klarzumachen, daß im Sinne der hohen Qualität die Produktion laufend kontrolliert werden muß. Kompetente Mitarbeiter sind grundsätzlich wichtig, um erfolgreich sein zu können. Wir haben das Glück bei der Weinernte auf ausgezeichnete Helfer aus Oberösterreich zurückgreifen zu können. Das ist noch ein Relikt aus der Zeit meines Vaters, er stammt aus Oberösterreich. Diese Leute kommen immer sehr gern, können auch bei uns schlafen und werden von uns verpflegt. Während des Jahres beschäftigen wir zwei Burschen.Was ist das Rezept für Ihren Erfolg? Ich bin privat ein völlig anderer Mensch als im Betrieb. Geschäftlich bin ich sehr hart, privat eher weich.Spielt Familie beim Erfolg eine Rolle – Welche? Die Familie spielt generell im Weinbau eine große Rolle. In unserem Fall ist dies besonders ausgeprägt. In den Jahren von 1967 bis 1979 war ich allein, in dieser Zeit konnte ich die Entwicklung des Betriebes nicht so vorantreiben, wie ich es mir vorstellte. Im Jahr 1975 lernte ich meine Frau kennen, ab diesem Zeitpunkt hat sich vieles geändert. Wir präsentieren und verkaufen heute ganz anders als früher. Wir haben auch Kinder und es scheint so, als ob bei ihnen ein Interesse an der Weiterführung des Betriebes besteht.Welche Rolle spielt Anerkennung für Sie? Anerkennung ist für jeden Menschen wichtig. Ich muß nicht unbedingt am Stockerl oder an erster Stelle stehen. Hauptsache für mich ist, vorn dabeizusein. Wir hatten in letzter Zeit große Erfolge mit einem Rotwein Jahrgang 97.Spielen Niederlagen in Ihrer Karriere eine Rolle? Mißerfolge im Geschäft sind Erfahrungen, aus welchen man lernt. Wichtig ist, daß man sich die Leute genau ansieht, mit denen man zusammenarbeitet. Wenn es um Wein geht, dann ist es wie in einer Schulklasse, nicht alle können die besten sein. Man kann generell nichts erzwingen. Wichtig scheint mir, daß man nichts mit Kraft und Gewalt versuchen, sondern flexibel sein sollte.
Woraus schöpfen Sie Ihre Kraft?
Es ist die Freude am Weingarten, am Haus oder am Sonnenaufgang.Persönliche Zielsetzung, was wollen Sie gern erreichen? Ich möchte das Spektrum der Sorten im Sinne meiner Kunden ausbauen. Ich möchte in weiterer Zukunft so produzieren, wie es der Markt verlangt. Mein persönliches Ziel ist die Gesundheit und meine Erfahrungen an die Kinder weitergeben zu können. Wir möchten den Betrieb im jetzigen Stil weiterführen, bis einer der Söhne ihn übernimmt. Ich möchte nicht, daß es meinen Kindern so geht wie mir, daß man von heute auf morgen mit dem Unternehmen konfrontiert wird.Haben Sie ein Lebensmotto oder ein Vorbild? Bezüglich des Weines habe ich sehr wohl Vorbilder. Mein erstes Vorbild war der verstorbene Dr.h.c. Moser.Welchen Ratschlag für Erfolg würden Sie gern an die nächste Generation weitergeben? Freundlichkeit, Ehrlichkeit, Genauigkeit, Pflichtbewußtsein und Freude an der Arbeit.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Anton Eitzinger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Reischer
Lulic
Lanner
Wannemacher
Müller

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 20 Februar 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.