Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
sigma
hübnerbanner
51700-otti1
bondi
30559

 alias Jazz Gitti

* Martha Butbul

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Selbständige Künstlerin
Bogner Management
A-2100 Korneuburg, Hovergasse 4
Entertainerin
Darstellende Künste
Banner

Profil

Zur Person

Martha
Butbul
13.05.1946
Wien
Frida und Ferdinand Bohdal
Schlomit (1965)
Singen, Spaß haben, Leben

Service

Martha Butbul
Werbung

Butbul

alias Jazz Gitti

Zur Karriere

Zur Karriere von Martha Butbul

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Zuerst mein Elternhaus und meine Mutter, die mir Dinge beibrachte, die sich später als Weisheiten erwiesen. Das waren etliche Sprüche, die ich bis heute nicht vergessen habe. Zum Beispiel sagte sie: Wenn du die Wahrheit sagst, merken sich die Leute das eher nicht, und da du nicht lügst, brauchst du dir auch nichts zu merken, oder Tun darf man alles, man darf sich nur nicht erwischen lassen. Wenn man dich erwischt, dann mußt du aber die Konsequenzen ziehen. Ich wuchs als offener und freundlicher Mensch auf, was mir in meinen weiteren Tätigkeiten sowohl in der Gastronomie, wo ich 20 Jahre arbeitete, als auch später im Showbusiness sehr zugute kam. Ich war es gewohnt, mein Bestes zu geben; für mich war ein zufriedener Gast, später ein zufriedenes Publikum, immer eine Prämisse. Ich identifizierte mich mit dem Begriff Wirtin und dachte, daß ich mein Leben lang diesen Beruf ausüben würde. Das Singen habe ich als Hobby betrachtet. Nach dem Flop mit meinem Jazz-Club, dem ich meinen Künstlernamen Jazz Gitti zu verdanken habe, war es nicht leicht, am Ball zu bleiben. Ich verspürte den Wunsch, in die Zukunft zu schauen. In einer Notsituation wird man oft kreativ. Einer meiner Sprüche heißt: Wer sagt, daß des nicht geht?Ich lege großen Wert auf eine fundierte Ausbildung, wobei ich selbst viel learning by doing praktizierte. Prägend für meine Entwicklung war, daß ich immer wußte, was ich nicht wollte. Ich ging meinen eigenen Weg, ohne mir etwas sagen zu lassen. Ich denke auch daran, daß man im Leben außer Briefen nichts aufgeben sollte und daß man zu seinen eigenen Fehlern immer stehen muß. Da ich von Kindheit an Selbständigkeit gewohnt war, gab es für mich keine geregelten Arbeitszeiten, sondern ich war immer da, wenn man mich brauchte. Ich habe in jeder fremden Firma so gearbeitet, als ob es meine eigene gewesen wäre.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Martha Butbul

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Mir selbst treu zu bleiben und mich jeden Tag in den Spiegel schauen zu können. Erfolgserlebnisse empfindet man bei einem Konzert, wenn die Menschen für eine gewisse Zeit ihre Sorgen vergessen und Energie verspüren. Auf der Bühne gebe ich sehr viel Energie ab, bekomme sie aber von glücklichen Zuhörern auch zurück. Dieser Kreislauf ist sehr wichtig. Erfolg im Privatbereich bedeutet Harmonie, in der man mit einem Mann lebt, den man liebt, sowie eine verständnisvolle Beziehung, die ich zu meiner Tochter habe. Ich empfinde es als Erfolg, daß es mir gelungen ist, als alleinerziehende Mutter meiner Tochter viel zu ermöglichen und ihr zu helfen. Ich bin stolz, daß sie - so wie ich seinerzeit - selbständig ist, künstlerisch begabt und auch geschäftstüchtig.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Eine grundlegende Zufriedenheit, die einen prägt, Optimismus, Mut und Flexibilität. Ich bin überzeugt, daß man etwas schaffen kann, wenn man es auch wirklich will. Ich gehe immer den Weg des Herzens und versuche die Menschen so zu behandeln, wie ich selbst gern behandelt werden möchte. Das macht das Leben lebenswert. Ich schöpfe meine Kraft aus meinem Naturell. Das was ich tue, mache ich mit Leidenschaft und Liebe, aber ich bin kein Workaholic und kann mich sehr gut entspannen. Kraft schöpfe ich auch aus der finanziellen Sicherheit, die es mir erlaubt, mir die Dinge zu leisten, die ich möchte. Wichtig ist mir, gesund zu bleiben - wenn ich gesund bin, kann ich alles. Ich möchte nie Menschen belasten, die mich lieben.Wie begegnen Sie Niederlagen?Ich wurde auf der Bühne noch nie ausgepfiffen; so gesehen bin ich in meinem Beruf von Niederlagen verschont gewesen. Mit der Zeit nehme ich Rückschläge, die jeder kennt, lockerer, und wenn ich spüre, daß etwas nicht läuft, lasse ich es.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die Anerkennung von mir selbst und den Menschen, die ich mag, ist mir am wichtigsten. Die Anerkennung der Leute, die einen gut kennen, ist am schwierigsten zu bekommen, aber umso wertvoller ist sie für mich.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich stehe dem Leben völlig offen gegenüber. Da ich mein Körpergewicht um die Hälfte reduziert habe, muß ich mein Image ändern und ein neues Programm machen. Ich beginne Musicals und Bühnenstücke zu spielen. Vielleicht wird sich meine Karriere auch in diese Richtung weiterentwickeln.

Publikationen

Buch "Wer sagt, daß des nicht geht?"

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Martha Butbul:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kniesel
Müller
Pichl
Rifaat
Reibersdorfer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Samstag 31 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.