Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
sigma
cst
hübnerbanner
bondi
30749

 

* Ing. Alfred Graf

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Vorstandsvorsitzender
GEDESAG
3500 Krems, Bahnzeile 1
Bau- u. Innenausbauunternehmen
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Alfred
Graf
12.04.1954
Mauternbach
Michael (1981) und Thomas (1985)
Verheiratet mit Adelheid
Tennis, Segeln, Bilder, Musik

Service

Alfred Graf
Werbung

Graf

Zur Karriere

Zur Karriere von Alfred Graf

Wie war Ihr Werdegang?
Nach der Pflichtschule in Krems trat ich in die HTL für Hochbau ein. 1973 legte ich die Matura ab. Nachdem ich diese Prüfung mit Auszeichnung bestand, war ich sehr stolz darauf. In weiterer Folge trat ich in die Dienste eines Architekturbüros in Krems ein. Nach sieben Jahren ging ich dann zur GEDESAG. Dort übernahm ich die Führung der Bauabteilung. 1980 wurde mir die Prokura übertragen und im Jahr 1990 wurde ich zum Vorsitzenden des Vorstandes berufen. Im Jahr 1991 legte ich die Prüfung für die Berufsberechtigung als Baumeister ab.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Alfred Graf
Was ist für Sie persönlicher Erfolg? Wenn man eine Aufgabenstellung möglichst optimal erfüllt, ist das persönlicher Erfolg. Ich sehe allerdings den persönlichen Erfolg nicht nur beschränkt auf die wirtschaftliche Entwicklung, sondern auch betreffend die gesamte Bewältigung des Lebens.Was ist das Rezept für Ihren Erfolg? Ein Rezept dafür gibt es für mich nicht. Es ist allerdings ein positives persönliches Umfeld notwendig. Dann gehört auch noch etwas Glück dazu und das Geschick, aus dem Glück die notwendigen Konsequenzen zu ziehen. Ich bin auch der Meinung, daß eine persönliche Natürlichkeit für den Erfolg unumgänglich ist.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Es war dies die Entscheidung in Krems zu bleiben. Alles weitere bezüglich meines Erfolgs knüpft sich an diese Entscheidung an. Eine weitere wichtige Entscheidung war der Übertritt vom Architekturbüro zur GEDESAG. Diese Entscheidung hatte besonderes Gewicht für mich, weil ich sie nicht selbst anstrebte, sondern diese von außen an mich herangetragen wurde.Was war für Ihren Erfolg ausschlaggebend? Meinen Erfolg verdanke ich meiner Weiterbildung und der Bereitschaft immer dazuzulernen. Ich bin mir dessen bewußt, daß ich mit meinem Schulwissen diesen Erfolg nicht ernten hätte können.Haben Sie Ihre Tätigkeit angestrebt? Es gab für mich nie einen anderen Berufswunsch. Nach der Matura überlegte ich allerdings ganz kurz ob ich nicht doch studieren sollte. Auf Grund meiner finanziellen Situation in der Familie kam dies aber nicht in Frage. Ich überlegte dann, inwieweit ich das Studium und dessen Finanzierung mit einer gewerblichen Tätigkeit kombinieren könnte, entschied mich aber dann doch für den Eintritt in das Architekturbüro.Spielt die Familie beim Erfolg eine Rolle ? Welche? Meine Familie spielt eine große Rolle, wobei ich zugeben muß, daß meine Kinder auf vieles verzichten mußten. Sie hatten den Vater nicht in der Fülle zur Verfügung als es erstrebenswert wäre. Einen große Beitrag zu meinem Erfolg leistete meine Frau, Sie gab ihren Beruf auf und widmete sich der Familie und den Kindern.Spielen die Mitarbeiter beim Erfolg eine Rolle ? Welche? Mitarbeiter spielen bei meinem Erfolg eine sehr große Rolle. Der Erfolg unseres Unternehmens ist im Teamgeist begründet.Nach welchen Kriterien stellen Sie Mitarbeiter ein? Zur Zeit gibt es ein Überangebot an Arbeitskräften. Wir bekommen täglich Bewerbungen. Ich lege aber nicht nur Wert auf die fachliche Kompetenz der Bewerber, wir sehen uns auch die Noten in den Schulzeugnissen an. Es heißt für mich aber noch lang nicht, daß ein guter Schüler auch eine gute Arbeitskraft wird. Neben der fachlichen Qualifikation ist es aber auch wichtig, daß die Chemie stimmt. Bis jetzt hatten wir immer das Glück, daß sich unsere Neuzugänge bestens in die Firma integrieren konnten.Spielen Niederlagen in Ihrer Karriere eine Rolle? Ich machte bis jetzt zwar einige Mißerfolge durch, aber vor großen Niederlagen bin ich verschont geblieben. Ob Erfolg oder Mißerfolg, man muß laufend analysieren und das Geschehene hinterfragen. Nach diesen Analysen ziehe ich dann meine Schlüsse für die weitere Vorgangsweise. Für mich ist es kein Mirakel einen Fehler einzugestehen, es ist aber eine Dummheit einen Fehler zu wiederholen.Woraus schöpfen Sie Ihre Kraft? Mir bereitet mein Beruf großen Spaß und daraus ziehe ich einen großen Teil meiner Kraft. Auch wenn die Arbeit oft zeit- oder streßbelastet ist, im Endeffekt macht sie mir Freude. Eine weitere Quelle der Kraft ist für mich mein Familienleben. Dort finde ich den Ausgleich den ich zum beruflichen Engagement brauche. Auch das Gefühl, sich in die Familie zurückziehen zu können gibt mir oft neue Kraft.Persönliche Zielsetzung, was wollen Sie gern erreichen? Mein Hauptziel ist es, daß wir uns als Unternehmen auf dem immer schwieriger werdenden Markt behaupten können. Es gibt aber auch einige private Ziele die ich noch realisieren muß. Dazu gehört die Behebung des Mangels an Freizeit.Welchen Ratschlag für den Erfolg würden Sie gerne an die nächste Generation weitergeben? Man muß Fehler machen dürfen. Es ist aber dabei sehr hilfreich, wenn man jemanden hat der einem die notwendige Sicherheit gibt.

Mitgliedschaften

Kremser Hilfswerk, Kiwanis Club Wachau.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Alfred Graf:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Grigkar
Braun
Höfferer
Zvitkovits
Latschenberger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 20 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.