Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
30912

 

* Wolfgang Bauer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Denzel Auto Vertriebsgesellschaft m.b.H. Europcar
1110 Wien, Erdberger Straße 189
Manager
Fahrzeughandel
Banner

Profil

Zur Person

Wolfgang
Bauer
19.08.1951
Eisenerz / Stmk
Motorradfahren, Bergwandern

Service

Wolfgang Bauer
Werbung

Bauer

Zur Karriere

Zur Karriere von Wolfgang Bauer

Wie war Ihr Werdegang?
Werkstudent bei Maschinenfabrik Andritz in Graz. Acht Jahre bei der Firma Olivetti in Graz im Datentechnikbereich für die Steiermark, Verkaufsleiter in Oberösterreich (mit 29 Jahren), 1981 Vertriebsleiter für den Westen Österreichs im Bereich Datentechnik. 1983 wechselte ich zur der Firma IBM. 1989 Geschäftsführer der Raiffeisentochter Comcat (IBM-Händler), 1992 Geschäftsführer bei Autovermietung Europcar/Denzel für Österreich und Ungarn.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Wolfgang Bauer
Was ist für Sie persönlicher Erfolg? Das Erreichen definierter gesteckter Ziele; Diese unter einen, gerade noch tragbaren, schicken Hut bringen, die Erfüllung von Kundenerwartungen, der Interessen des Shareholders, Lizenzgebers und der internen, sozialen Struktur, also der Mitarbeiter.Sehen Sie sich persönlich als erfolgreich? Ich bin der Meinung, daß ich stets Erfolg hatte! Das liegt an drei Faktoren: 1.) An der realistischen Betrachtungsweise - man muß wohl mit Visionen, aber relativ illusionslos, an die Dinge herangehen. 2.) Knochenharte, trockene Arbeit und 3.) braucht der Mensch Glück im Leben - das gehört auch dazu.Wo liegen Ihre Stärken? Vielleicht ist es damit in Zusammenhang zu bringen, daß ich nie private Probleme hatte. Ich heiratete sehr jung und war mit 21 Jahren schon Vater - mitten in der Ausbildung stehend. Ich konzentrierte mich sehr auf meine berufliche, persönliche Entwicklung. Hatte immer die Nase vorn und dadurch ergab sich für mich die berufliche Entwicklung stets von selbst.Ziehen Sie ein großes oder ein kleineres Ziel vor? Beides: Man braucht die großen Visionen, die Fernziele und Träume. Aber auch gleichzeitig machbare Schrittlängen definieren; immer ein konkretes Ziel vor Augen. Ich brauche die Selbstbestätigung, den täglichen Erfolg. Ohne aber ein Fernziel zu haben, stimmt die Richtung nicht - Sie haben zwar Erfolg, aber kommen nie an!Wie soll man sich bei unvorhergesehenen Quereinflüssen verhalten? Sehr nüchtern an die Dinge heran gehen! Daß Unvorhergesehenes auftritt, ist normal. Das muß ich als gegeben und zum Berufsleben gehörig bezeichnen und nicht als Überraschung. Alternative Wege gibt es immer; Einfach zurücklehnen, überprüfen, neu definieren und wieder los marschieren.Wie stehen Sie zu Teamarbeit und Motivation? So wie für mich Zieldefinition und Zielverfolgung wichtig ist, erwarte ich es auch von meinen Mitarbeitern. Wir haben einen ausgesprochenen kooperativen und freundschaflichen Stil, miteinander umzugehen. Wobei aber jeder weiß, wohin wollen wir - vom Autowäscher bis zur Marketingchefin. Im weit definierten Rahmen, laß ich jeden in seinem Aufgabenbereich tun, wie er glaubt. Und hin und wieder überprüfen, ob wir uns am Weg befinden und unsere Teilziele im Sinne des Gesamtzieles schaffen. Ich selbst würde es auch nicht anders vertragen und deshalb ist es mir für meine Mitarbeiter wichtig, daß jeder kreativ seine Ideen einbringen und umsetzen kann. Ich selbst befasse mich rund um die Uhr mit Unternehmungen und Zukunftsprojekten. Auch, wenn ich am Berg herum spaziere oder Ski fahre. Da würde ich es auch nicht wollen, wenn mir dauernd jemand d´rein redet. Und genauso möchte ich das für meine Mitarbeiter. Motivation ist für mich in der Mitarbeiterführung überhaupt das Wichtigste, weil sie der Motor für das tägliche Tun ist. Sie können Menschen nicht ständig drängen, was zu tun oder durch Geld motivieren. Die Alternative ist, im Job gestalten zu lassen und sich selbst zu verwirklichen. Einmal monatlich gibt es ein gemeinsames Orientierungsgespräch, wo organisiert und strukturiert über die einzelnen Projekte gesprochen wird und dann läuft es wieder synchron!Nach welchen Kriterien suchen Sie Ihre Mitarbeiter aus? Besonders wichtig und ausschlaggebend für die Auswahl ist mir die Persönlichkeit des Bewerbers! Paßt er, in seiner Art zu denken und zu handeln, zu uns? Das zählt mehr als seine vorherige Tätigkeit oder sein Zeugnis. Vergangenheitsbeurteilungen sind mir nicht wichtig, denn die Menschen verändern sich permanent! Der Mitarbeiter muß zukunftsorientiert denken und initiativ sein. Was auch nicht ganz einfach ist, denn viele Menschen brauchen jemanden, der ihnen täglich sagt, was zu tun ist. Und der bin ich nicht. Derjenige muß freudevoll mit dem Freiraum leben können.Wie sieht Sie Ihr Umfeld? Von den um mich direkt gescharten Mitarbeitern, verlor ich in den acht Jahren noch keinen Einzigen. Für die Branche haben wir also eine ganz geringe Personalfluktuation. Wie gehen Sie mit persönlicher Anerkennung um? Ich brauche diese Form der Anerkennung nicht! Ich hole mir diese im Erfolg der Zielerreichung. Das ist für mich die Bestätigung der Richtigkeit dessen, was ich tu.Woraus beziehen Sie Ihre Kraft? Ich versuche, die Wochenenden privat zu halten: Egal, ob ich im Garten Gras zupfe, mit dem Motorrad durch die Gegend fahre oder am Berg bis zur Erschöpfung herum krabble. Ich laufe gerne, das macht die Gedanken frei, man kann loslassen und kreativ sein.Welche Spezialitäten bietet Ihr Unternehmen? Europcar definieren wir im Bereich der Autovermietungsbranche so, daß es für den Kunden bestmögliches Service um einen leistbar in Relation stehenden Preis sein muß. Wir stellen nicht in den Vordergrund, der Billigste zu sein, weil das heißt, qualitative Abstriche zu machen. Wir maßen uns nicht an, dem Kunden zu sagen, was für ihn gut ist, sondern hören intensiv rein, was er erwartet. Wir versuchen dem Kunden genau das zu geben, was seiner Erwartungshaltung gerecht wird. Man kann lustvoll beim Würstlstand essen oder in einem Haubenlokal! Egal wo, wenn´s paßt, war es für mich auch ein Erlebnis. Und genauso muß eine Autovermietung den Leistungslevel definieren, dann hat man Erfolg: Das ist Europcar.

Publikationen

Beiträge in Fachzeitschriften.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Wolfgang Bauer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Ranseder
Tappeiner
Lang
Richter
Tiefenthaler

 

Hilfe für Kleinunternehmer und Führungskräfte

Wünschen Sie sich manchmal jemanden, der Ihnen zur Seite steht?
Tipps und Rat für folgende Fragen:

- Wie gewinne ich mehr Kunden
- Wie führe ich Mitarbeiter richtig
- Wie betreibe ich E-Commerce
- Wie schreibe ich gute Texte


Nutzen Sie Experten-Wissen für Ihren Erfolg.

Kontaktieren Sie Ihren
Online-Coach
per 
Video-Konferenz,
oder per Telefon bequem
von Ihrem Arbeitsplatz

Mehr Infos: 0699 1000 2211
georg@angelides.at
sales-academy-vienna.at

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Sonntag 7 März 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.