Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
51700-otti1
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
sigma
30974

 

* Franz Hirtzberger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Weingut Franz Hirtzberger
A-3620 Spitz an der Donau, Kremser Straße 8
Weinhauer
Getränke
Banner

Profil

Zur Person

Franz
Hirtzberger
24.05.1950
Spitz
Franz
Franz (1980), Johanna (1981) und Mathias (1986)
Verheiratet mit Irmgard
Wandern, Skifahren, Musik

Service

Franz Hirtzberger
Werbung

Hirtzberger

Zur Karriere

Zur Karriere von Franz Hirtzberger

Wie war Ihr Werdegang?
Nach der Pflichtschule besuchte ich die Weinbau-Schule in Krems. Nach Abschluß dieser Schule trat ich in den elterlichen Betrieb ein. Ich ging dann nach kurzer Zeit für sechs Monate zur Ableistung eines Praktikums in die Schweiz. Wieder zurück in Österreich begann ich mich mit einer Rebschule zu befassen und veredelte verschiedene Rebsorten. Der Verkauf dieser Reben war mein erster großer wirtschaftlicher Erfolg. Ohne viel Werbung machen zu müssen vergrößerte sich der Kundenstock immer mehr. In Jahr 1979 übernahm ich die Hälfte des bestehenden Betriebs und mußte mich ab diesem Zeitpunkt statt der Rebschule mit dem Unternehmen befassen. Schon damals, im Alter von 22 Jahren baute ich die Anzahl der Stammkunden für das Weingut weiter aus. Ich ging einen eigenen Weg und organisierte für unsere Kunden Weinwanderungen und Wein-Verkostungen. Mit dieser Methode brachte ich den Umsatz noch weiter voran. Meine Frau übernahm zu dieser Zeit eine große Verantwortung im Unternehmen und war mir eine große Hilfe. Ich entschied mich dafür, den Wein nicht mehr an eine Genossenschaft zu verkaufen sondern ausschließlich selbst zu vermarkten. In weiterer Folge versuchte ich österreichweit in der gehobenen Gastronomie Fuß zu fassen. Aufgrund unserer hohen Weinqualität war dies auch möglich. Das Ausliefern des Weins nahm einen so großen Umfang an, daß ich mich im Jahr 1985 gezwungen sah die Lieferungen mit dem eigenen Lkw einzustellen und diese Aufgabe an Speditionen zu übertragen. Nach dieser Zeit bauten wir einen neuen Keller dazu und ich konnte mich wieder mehr auf die ursächliche Arbeit, dem Weinbau widmen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Franz Hirtzberger
Was ist für Sie persönlicher Erfolg? Es ist für mich dann ein persönlicher Erfolg, wenn ich meine Ziele auf korrekte Weise erreiche. Der Erfolg ist zwar etwas schönes für mich, ich versuche jedoch immer am Boden der Realität zu bleiben.Was ist das Rezept für Ihren Erfolg? Ich entschloß mich schon sehr früh, den Wein nur in der Bouteille anzubieten und zu verkaufen. Ein weiterer Teil meines Erfolgs ist die Installation einer Bewässerungsanlage für die Weingärten. Ein weiterer Teil des Erfolgs ist meine Einstellung zu den Zielen. Man darf von diesen eigenen Vorgaben nicht loslassen und muß sie konsequent verfolgen. Ich bin sehr vorsichtig im Umgang mit neuen Strategien und Meinungen die auf mich zukommen, ich werde also nicht versuchen das Rad ein zweites mal zu erfinden. Um Erfahrungen zu sammeln, besuche ich jedes Jahr verschiedene Kollegen die auch im Weinbau europaweit erfolgreich sind. Dieser Austausch an Informationen ist unumgänglich um den Gegebenheiten des Markts Rechnung tragen zu können.Was war für Ihren Erfolg ausschlaggebend? Besondere Prägung erfuhr ich durch meinen Vater, er war in früheren Jahren Bürgermeister und produzierte ausgezeichneten Wein. Er erkannte schon sehr bald die Vorteile der eigenen Vermarktung und war in allen nur erdenklichen Sparten den anderen Winzerkollegen weit voraus.Haben Sie Ihre Tätigkeit angestrebt? Ich bin zwar im elterlichen Betrieb aufgewachsen, und wollte schon immer Weinbauer werden. Schon in der Weinbau-Schule fühlte ich mich sehr wohl und erkannte, daß die Weiterbildung unumgänglich ist. Dieser Beruf ist der schönste den ich mir vorstellen kann, obwohl es manchmal sehr hektisch zugeht. Der Weinbau als Arbeit in der Natur, verliert für mich leider immer mehr an Bedeutung, weil die Beschäftigung als Manager mich zunehmend mehr in Anspruch nimmt.
Woraus schöpfen Sie Ihre Kraft?
Meine tägliche Kraft schöpfe ich aus dem Erfolg. Einen großen Teil zu meiner persönlichen Motivation trägt die Kreativität bei. Es liegt wohl im Beruf des Weinbauers, der bei der Gestaltung des Produktes sehr einfallsreich sein muß um Erfolg zu haben.Persönliche Zielsetzung, was wollen Sie gern erreichen? Mein Sohn soll so weit an das Unternehmen herangeführt werden um es zum geeigneten Zeitpunkt übernehmen und selbst erfolgreich führen zu können. Ich möchte mich dann selbst etwas zurücknehmen können. Ein weiteres Ziel ist es, gemeinsam mit Emmerich Knoll und Toni Bodenstein die Wachau für unsere Ideologie zu begeistern. Wir möchten für das gesamte Gebiet den Standard der Qualität halten und weiter ausbauen.Welchen Ratschlag für Erfolg würden Sie gern an die nächste Generation weitergeben? Ein junger Mensch muss sich mit seiner Arbeit voll identifizieren können und er muss sich ständig weiterbilden. Man muß auch andere beobachten und daraus lernen können. Es genügt nicht, den Betrieb unter wirtschaftlichen Aspekten zu führen, man muß auch das nötige Gefühl und das Gespür für den Erfolg haben. Generell ist es schwierig einem zukünftigen Weinbauern Tips zu geben, man muß sehrwohl seine Erfahrungen selbst sammeln. Wenn die Eltern einen großen Einfluß haben sollten, sollte man diese Empfehlungen als junger Mensch akzeptieren.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Franz Hirtzberger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schleich
Wegscheider
Neuhauser
Bernard
Lehner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 25 November 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.