Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
sigma
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
cst
170213 - Lazar Logo
31000

 

* Silvia Schauer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Prokuristin
Zomba Records GmbH
1070 Wien, Zieglergasse 73/1/7
General Managerin
Werbung
Banner

Profil

Zur Person

Silvia
Schauer
Verheiratet mit Thomas
Katzen, Garten, Reisen

Service

Silvia Schauer
Werbung

Schauer

Zur Karriere

Zur Karriere von Silvia Schauer
Welche waren die wichtigsten Stationen Ihrer Karriere? Als gebürtige Grazerin besuchte ich die höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Frauenberufe in der steirischen Landeshauptstadt. Mit meinen 18 Jahren war ich mir nicht sicher was ich wirklich wollte. Meine Eltern gewährten mir größtmöglichen Freiraum. Ich wußte nur, daß ich mein eigenes Geld verdienen möchte und antwortete auf ein Inserat einer Plattenfirma - eine Sekretärin (ein Mädchen für alles) wurde gesucht. Von der ersten Minute des Vorstellungsgesprächs an beeindruckte mich das Betriebsklima und am 1. April 1986 begann ich. Mich interessierte dort alles, ich arbeitete enorm viel und mit großer Freude. Bereits im Sommer 1986 erhielt ich den Auftrag eine Plattenpräsentation auszurichten, bis 1988 wanderte ich von einer Abteilung zur anderen, durfte den Chef auf Pressekonferenzen und Sitzungen begleiten und lernte dadurch sehr viel. Interne Firmenumstrukturierungen wurden notwendig, jener Bereich, den ich irgendwann anstrebte war nun frei, Promotion und Marketing (hauptsächlich in Wien) und wurde mir angeboten. Der Zeitpunkt war nach meinem Ermessen sehr früh, nahm diese Chance aber trotzdem war. Trotz Anfangsschwierigkeiten schaffte ich es immer mit guten Ergebnissen nach Graz zu kommen. Sukzessive sammelte ich Erfahrungen im Umgang mit Menschen und wurde innerhalb der Branche bald anerkannt. Mit der Zeit entstand die Notwendigkeit in Wien permanent präsent zu sein. Man beauftragte mich Räumlichkeiten und einen Assistenten zu finden. Vier Jahre pendelte ich zwischen Graz und Wien hin und her. Eins war für mich klar, in Wien bleibe ich nicht. Ich baue alles auf und möchte anschließend einen anderen Arbeitsbereich kennenlernen. 1993 fiel die Entscheidung, das Unternehmen befand sich in einer Um- und Aufbruchphase, ich wechselte in den internationalen Bereich und kaufte Produkte ein. Immer hatte ich einen Chef der mich enorm förderte, mich sanft zu meinen neuen Aufgabenbereichen hinführte. Plötzlich mußte ich Verträge abschließen, ich wollte und lernte sehr schnell. Während dieser Zeitspanne war ich viel im Ausland unterwegs und knüpfte wichtige Kontakte. In Graz lernte ich meinen Mann kennen (einen Steirer der in Wien ein Unternehmen führte), wir heirateten und führten eine Wochenendehe. Ich wollte nicht nach Wien und sträubte mich lange Zeit. Im Sommer 1996 kontaktierte mich Zomba Records, ein holländischer Partner, um an einem Projekt mitzuarbeiten, welches äußerst erfolgreich ablief, auch im Anschluß daran riß der Kontakt nicht ab, obwohl keine Chance bestand jemals wieder zusammenzuarbeiten. Zomba kaufte einen Partner des Unternehmens für das ich tätig war, es entstand eine neue Konstellation, Zomba ein internationaler Konzern, der sich in der Aufbauphase befand wollte einen Standort in Wien einrichten. Ich war 30, mein Mann drängte auf ein geordnetes Leben und ich erhielt das tolle Angebot diesen Standort zu führen. Immer schon hatte ich das Motto: Diese Firma verlasse ich nur wegen eines eigenen Unternehmens. Für mich folgte die Fortsetzung meines Karriereplans, ich war ganz allein, mußte selbständig agieren, ein Büro mieten, eine GmbH gründen und dazu blieben mir drei Monate Zeit. Der Abgang von meinem Arbeitsplatz wurde mir alles andere als erleichtert, neben der Berufstätigkeit bis 17.00 Uhr und dem Morgen nutze ich jede freie Minute um alles zu organisieren, zwischen Wien und Graz täglich pendelnd. Am 2. Jänner 1997 eröffnete ich in Wien mein Büro mit vier hochmotivierten Mitarbeitern. Nach dem ersten äußerst erfolgreichen Jahr strukturierte ich die Firma intern um und positionierte sie um auf das dritte Jahr vorbereitet zu sein. Mein Erfolg als General Managerin und Prokuristin von Zomba Records Österreich hält bis heute an. Neben dem Handel von Tonträgern lege ich mein Hauptaugenmerk auf Promotion und Marketing.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Silvia Schauer

Was ist für Ihren Erfolg ausschlaggebend?
Wenn ich etwas wirklich will und von meinem Können überzeugt bin, schaffe ich es auch. Meine Ziele definiere ich präzise und erreiche sie mit Hartnäckigkeit und Durchsetzungsvermögen gepaart mit einem hohen Maß an Engagement. Etwas zu erreichen ist für mich wichtig. Ich liebe meinen Beruf und deshalb verzeichne ich Erfolg, gemeinsam mit meinem Team.
Was ist für Sie Erfolg?
Den Kick geben mir gute Zahlen im Unternehmen, eben ein Glücksgefühl.
Ihre Ziele?
Die größte-kleinste Firma zu sein.
Ihr Erfolgsrezept?
Aufgrund meiner gesammelten Erfahrungen würde ich raten, arbeiten zu wollen und dann kann man es auch.
Wie gehen Sie mit Niederlagen um?
Dadurch nicht entmutigen lassen und dazu zu stehen, ehrlich sein.Ihr Motto? Ich will erfolgreich sein.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Silvia Schauer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Rao-Koka
Bertoni
Schlögl
Wessely
Manhart

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Donnerstag 28 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.