Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
bondi
sigma
51700-otti1
cst
31036

 

* Christa Heinemann

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführende Obfrau
ÖHTB
1100 Wien, Humboldtplatz 6
Assoziierte Institutionen, Vereine, Sonstiges
Banner

Profil

Zur Person

Christa
Heinemann
18.01.1944
Wien
Ursula und Michael
Verheiratet mit Peter
Gartenarbeit, Lesen, Brasilien als Land und deren Menschen
- Geschäftsführerin des ÖHTB-FACHWERK
- Geschäftsführerin der FACHWERK Errichtung und Betreibung von
   Wohnungs- und Arbeitsstätten gemeinnützige GmbH
- Geschäftsführerin der ÖHTB-FAHRTENDIENST gemeinnützige GmbH

Service

Christa Heinemann
Werbung

Heinemann

Zur Karriere

Zur Karriere von Christa Heinemann

Wie war Ihr Werdegang?
Kauffrau, danach Familiengründung. Bedingt durch das Schicksal meines Sohnes Michael (er kam taubblind zur Welt) gründete ich damals mit meinem Mann, betroffenen Eltern, Lehrern und Freunden das Österreichische Hilfswerk für Taubblinde und hochgradig Hör- und Sehbehinderte, kurz ÖHTB genannt. Es galt damals eine schwere Zeit durchzustehen. Die Gründung des Vereines half uns, nicht isoliert und allein zu sein. Wir sahen, daß andere Menschen die selben Probleme hatten. Damals war noch die Berührungsangst vor behinderten Menschen sehr groß. Mittlerweile ist mehr Akzeptanz aus der Bevölkerung zu spüren. Unseren Verein gibt es nun schon fast 20 Jahre und wir konnten vielen Menschen mit Behinderungen durch das Angebot unserer speziellen Betreuung helfen. Ein Vertrag mit den Sozialträgern dieses Landes sichert uns die Basis als Wirtschaftsbetrieb.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Christa Heinemann
Was ist für Sie persönlicher Erfolg? Da ich gerne im Garten arbeite, ist es das Säen und Ernten. Dazwischen möchte ich es gerne wachsen sehen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich würde sagen ja, weil ich durch meine Zielstrebigkeit und Ausdauer im Leben auch anderen Menschen doch einiges ermöglichte.Wie lautet
Ihr Erfolgsrezept?
Nicht lockerlassen und nicht aufgeben!
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Aus meiner damaligen Mutlosigkeit etwas zu tun um meinem Sohn eine lebenswerte Zukunft zu ermöglichen.Was war für Ihren Erfolg ausschlaggebend? Die Zielstrebigkeit! Die Vorarbeiten zur Anmeldung des Vereines ÖHTB haben mir persönlich Anerkennung, bei Behörden und Ämtern aber auch bei befreundeten Organisationen, gebracht.
Was macht Ihren spezifischen Erfolg aus?
„Du kommst überall durch“, sagte schon meine Mutter; durch meinen Willen und die „Sturheit des Steinbocks“. Mittlerweile kann ich ihr das glauben.Haben Sie Ihre Tätigkeit angestrebt? Nein, die hat sich alleine aus der Situation mit unserem Sohn ergeben.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Durch die Mitarbeit meiner Familie im Verein werden die Erfolge natürlich transparent. Bei meinen MitarbeiterInnen ist es so, daß ich als Chefin mich bemühe, ihnen als Kollegin zu begegnen. Dadurch, daß sich ein Teil meines Freundeskreises mit unserer Arbeit in der sozialen Integration identifiziert, sehen sie den Erfolg und können daran teilhaben.Spielt Ihr Umfeld bei Ihrem Erfolg eine Rolle? Die Familie spielt eine ganz wichtige Rolle und die MitarbeiterInnen sowieso, denn ohne eine aktive Mitarbeit könnte es nicht funktionieren.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Sie müssen Fachkompetenz besitzen und die Chemie muß stimmen. Wie motivieren Sie Mitarbeiter? Durch interne Einschulung und Weiterbildung. Meine Türe ist für jeden für ein persönliches Gespräch offen. Spielen Niederlagen in Ihrer Karriere eine Rolle? Grundsätzlich ja. Im Rückblick und in der Analyse werden Niederlagen transparenter, außerdem gibt es mir die Möglichkeit Niederlagen aufzuarbeiten und entstandenen Schaden, welcher Art immer, durch Intelligenz in einen Nutzen umzuwandeln.
Wie gehen Sie mit Niederlagen um?
Behutsam, beobachten Sie eine Schnecke, sie zieht sich bei unerwünschter Berührung sofort in ihr Haus zurück und wartet ab. Nach einiger Zeit streckt sie ihre Fühler wieder aus. Das bin ich.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Das Budget wird nicht größer, aber immer mehr Menschen mit Behinderung bedürfen einer Betreuung. Die Menschen werden heute älter als früher, und langsam macht man sich darüber Gedanken. Es wäre aber an der Zeit etwas für alle Menschen mit Behinderung zu tun.Wie sehen sie Ihre Position in Ihrer Branche? Als Mitstreiter mit den zwei großen Organisationen (Jugend am Werk und Lebenshilfe Österreich), aber auch den kleineren, um etwas durchzusetzen.Wie leben Sie mit dem Mitbewerb? Durchaus im positiven Einvernehmen, aber auch im Konkurrenzkampf.
Woraus schöpfen Sie Kraft?
Meine Kraft kommt aus der Beobachtung der Natur. Außerdem möchte ich mit meinen Augen auch für meinen taubblinden Sohn Michael sehen.
Haben Sie Anerkennung erfahren?
Ja und dies tut auch gut. Seitens des Landes ist mein Name bei Problemstellungen immer gefragt. Dies ehrt mich. Welche Rolle spielt Anerkennung für Sie? Durch die allgemeine Anerkennung wird die geleistete Arbeit positiv gewertet.
Ihr Lebensmotto?
Ein Licht bist Du, sorge daß es brennt. Gemeinsam sind wir stark!
Haben Sie Vorbilder?
Ich verehre Albert Schweitzer, weil er eine hohe soziale Einstellung hatte.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Sich für einen Beruf zu entscheiden und diesen auch abzuschließen. Toleranz allen Menschen gegenüber zu üben!

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Christa Heinemann:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Reinberger
Lotz
Koblmüller
Rathmann
Bianconi

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 22 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.