Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
sigma
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
bondi
51700-otti1
31234

 

* Prof. Dr. Clemens Jabloner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Präsident
Verwaltungsgerichtshof
1010 Wien, Judenplatz 11
Richter
Jurisprudenz
Banner

Profil

Zur Person

Prof. Dr.
Clemens
Jabloner
28.11.1948
Wien
Hans (1978), Anna (1980) und Stella (1983)
Verheiratet mit Meili
Lesen, Musik

Service

Clemens Jabloner
Werbung

Jabloner

Zur Karriere

Zur Karriere von Clemens Jabloner

Wie war Ihr Werdegang?
Jus-Studium, Promotion 1972, Präsenzdienst, Gerichtspraxis, 1974 Eintritt als Vertragsbediensteter ins Bundesministerium für Soziale Verwaltung, 1975 Universitätsassistent für öffentliches Recht (bis Ende 1975 an der Wirtschaftsuniversität, seit 1976 am Institut für Staats- und Verwaltungsrecht an der Universität Wien), 1978 Eintritt ins Bundeskanzleramt-Verfassungsdienst, 1982 Leiter des Medienreferates, 1984 Leiter der Abteilung für Länderangelegenheiten und Verwaltungsreform, 1989 Leiter der Sektion zentrale Personalverwaltung, 1988 Habilitation (Verfassungsrecht). 1. Dezember 1991 Ernennung zum Vizepräsidenten des Verwaltungsgerichtshofes, seit 1. April 1993 Präsident des Verwaltungsgerichtshofes (derzeit in der Rechtssprechungsfunktion Vorsitzender des mit Angelegenheiten des Forstrechtes, Naturschutz und anderen Materien befaßten Senates des Verwaltungsgerichtshofes).

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Clemens Jabloner

Was ist für Sie Erfolg?
Erfolgreiche denken nicht daran, Erfolg zu haben, sondern interessieren sich für bestimmte Aufgaben besonders.
Sehen Sie sich selbst als erfolgreich?
Nein, aber auch nicht als erfolglos.
Wie sieht Sie Ihr Umfeld - als erfolgreich?
Vermutlich ja, wobei es das Ergebnis sieht. Der Präsident eines Höchstgerichtes wird automatisch als erfolgreich angesehen.
Wobei haben Sie erfolgreich entschieden?
Eine Schlüsselentscheidung ist mir nicht erinnerlich. Ich versuchte, stets Mehreres parallel zu machen, habe mich aber nie für etwas dramatisch entschieden.
Haben Sie diese Tätigkeit angestrebt?
Nein, das kann man auch nicht. Einen Spitzenrang in der Rechtsprechung strebte ich wohl an, nicht aber eine bestimmte Position. Mein Interesse galt dem Staat und dem Staatsrecht; dieses Interesse kann man eben nur als Staatsbeamter entfalten. Ich hatte dann das Glück, im Bundeskanzleramt arbeiten zu können - das war eine wichtige Zeit für mich.
Was ist für Ihren Erfolg ausschlaggebend?
Wahrscheinlich ist es das Interesse für eine Sache und Freundlichkeit gegenüber jedermann.Was ist für Erfolg hinderlich? Sich ständig mit Erfolg zu beschäftigen.Welche Rolle spielt Ihr Umfeld? Das berufliche Umfeld spielt die größte Rolle. Ich hatte das Glück, von meinem Umfeld viel lernen zu können.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Meine unmittelbaren Mitarbeiter suche ich mir nach objektiven Fähigkeiten und der subjektiven Vorstellung, wie derjenige seine Aufgaben erledigen wird, aus.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
In meinem Bereich ist man durch das Interesse an der Sache motiviert. Hier spielen Idealismus und Selbstmotivation eine große Rolle.Was bedeuten für Sie Niederlagen? Man macht ständig Fehler. Man muß sich daher ständig einer gewissen Selbstkritik unterziehen. Durch innere Leistungskritik versuche ich mich ständig selbst zu verbessern, ohne dabei an mir zu verzweifeln.Was sind
Ihre Ziele?
Die Reform der Verwaltungsgerichtsbarkeit und ein glückliches Ende der Historikerkommission, die sich mit den Vermögensentziehungen während der NS-Zeit beschäftigt.Bekommen Sie Anerkennung? Ja, durchaus. Gelegentliches Lob, von den richtigen Leuten ausgesprochen, freut mich.
Haben Sie Vorbilder?
Ja, viele. Dazu zählt mein Vater ebenso wie mein Lehrer, Professor Walter, oder der Präsident des Verfassungsgerichtshofes, Dr. Adamovich. Das sind große Persönlichkeiten, die hochentwickelte berufliche Fähigkeiten mit menschlicher Größe vereinbaren.Haben Sie noch eine
Anmerkung zum Erfolg?
Man sollte sich nicht auf das rein Berufliche einengen, sondern sich daneben auch noch für andere Dinge (sei es Musik, Literatur oder Sport) interessieren.Wie lautet Ihr Ratschlag zum Erfolg? Um erfolgreich zu sein, muß man ein Gebiet finden, das wirklich interessiert.

Publikationen

Habilitation "Die Mitwirkung der Bundesregierung an der Landesgesetzgebung", Lehrtätigkeit und wissenschaftliche Veröffentlichungen (Verfassungsrecht, Verwaltungsgerichtsbarkeit, Rechtstheorie).

Mitgliedschaften

Vorsitzender der Historikerkommission beim Österreichischen Staatsarchiv seit 1998, Geschäftsführer des Hans Kelsen Instituts seit 1993, Mitglied diverser juristischer Vereine.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Clemens Jabloner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Wild
Janda
Sulger
Petru
Neuböck

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 14 August 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.