Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Zingl-Bau-Banner
150374 - Ankenbrand
sigma
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170213 - Lazar Logo
31307

 

* Anton Cserna

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
Anton Cserna GmbH, KFZ-Handel, Service, Fahrzeug- und Motorenbau
1210 Wien, Prager Straße 278
Technischer Kaufmann
Fahrzeughandel
Banner

Profil

Zur Person

Anton
Cserna
03.05.1955
Wien
Anton und Elfriede
Verheiratet mit Hannelore
Beruf, Technik (Flug, Schiff, Fahrzeuge)

Service

Anton Cserna
Werbung

Cserna

Zur Karriere

Zur Karriere von Anton Cserna

Wie war Ihr Werdegang?
Lehrabschlußprüfung im Karosseriebau, als jüngster Wiener Kaufmann erhielt ich an meinem 19. Geburtstag den ersten Gewerbeschein für Lebensmittelhandel und Parfumeriewaren; in diesem Bereich wurde ich auf selbständiger Basis tätig, mit dem Ziel ausreichend Geld für den Aufbau meines eigenen Kraftfahrzeug-Unternehmens zu verdienen. Parallel dazu verfolgte ich einen Bildungsweg, legte die Meister- und die Ausbilderprüfung ab, besuchte Kurse im Bereich Maschinen- und Motorenbau, welche ich ebenfalls mit der Prüfung zum Meister beendete. In der Selbständigkeit verzeichnete ich große Erfolge und erreichte im Alter von 21 Jahren mein Ziel - eröffnete als freie Werkstätte meinen Kraftfahrzeug-Betrieb. Für die Zeitspanne von zwei Jahren umfaßte mein Betätigungsfeld beide Branchen. Mit einem hohen Maß an Engagement, Freude an der Technik und dem Bestreben mehr erreichen zu wollen entwickelte sich das Unternehmen äußerst erfolgreich, somit stieg ich aus der Lebensmittelbranche aus, interessierte mich für den Ralleysport, bekam Verbindungen zu den osteuropäischen Staaten, wurde bei Camel tätig, baute und betreute Autos - Ference Attila gewann mit meiner Technik achtmal die Staatsmeisterschaft und dreimal die Europameisterschaft. Mein Bekanntheitsgrad stieg auch in Österreich - ich fuhr selbst Rennen, arbeitete mit Hightech und probierte die von mir konstruierten Fahrzeuge natürlich aus. Durch dieses Betätigungsfeld kam ich mit der Steyr-Daimler-Puch AG in Kontakt; der Vorstandsdirektor unterbreitete mir das Angebot, die Niederlassung Wien 2 zu erwerben. 1988 übernahm ich 80 Prozent des Personals, verzeichnete enorme Wachstumsraten, verdreifachte den Umsatz, erhielt gute Aufträge, beteiligte mich an Ausschreibungen für Sonderkraftfahrzeuge, schuf mir einen guten Namen und führte das Unternehmen bis 1999. Schon längere Zeit dachte ich über einen Standortwechsel nach - fernab des Wohngebietes einen Betrieb neu zu gründen. Am 23. Dezember 1999 unterzeichnete ich die Verträge und eröffnete am 1. Januar 2000, folgend von einer dreimonatigen Umbauphase, um das Unternehmen auf den neuesten Stand der Technik zu bringen, übernahm ich die Partnerschaft mit Renault, beschäftigte mich mit allen Teilbereichen der Kraftfahrzeug-Technik, Reparatur und Service. Den Schwerpunkt Sonderfahrzeuge behalte ich bei, erweitere diesen sowohl für Privatkunden als auch Unternehmen wie Behindertenfahrzeuge, Laborfahrzeuge, Geldtransporter, Nutzfahrzeuge jeglicher Art, Werkstättenfahrzeuge, Gefangenentransporter. All meine Erfolge wurden mir durch die Unterstützung meiner Gattin Hannelore ermöglicht. Vor ca. 15 Jahren stellte ich die Überlegung an, ein zweites Standbein aufzubauen - am Airport in Bratislava war ich seit geraumer Zeit als Konsulent für kaufmännische Belange tätig, erkannte mein Interesse an diesem Metier, legte den Privat-Pilotenschein ab, erwarb mein erstes Flugzeug, erweiterte den Pilotenschein, kaufte ein besseres Flugzeug, erwarb ein Drittel der slowakischen Fluggesellschaft, verlebte drei Jahre in Bratislava, leitete Modernisierungen ein und wandte mein Konzept an. Äußerst lehrreich erwies sich meine in Amerika abgeschlossene Ausbildung, um Großraumflugzeuge fliegen zu können, wie die Boing 707. Die slowakische Niederlassung verkaufte ich, um in Partnerschaft einen Flugbetrieb zu gründen. Heute bin ich an Flugzeugen beteiligt, es bereitet mir auch großen Spaß zu fliegen. Ich fand meine Heimstätte bei Charter Air - und erwerbe in den nächsten Wochen 50 Prozent. Es ist mir ein Bedürfnis humanitär tätig zu sein - deshalb gründete ich mit Freunden die Air-Ambulance-Vienna.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Anton Cserna
Welche Faktoren zeichnen für Ihren Erfolg? Ich trete meinen Kunden mit höchstem Maß an Fairness, Korrektheit und Qualitätsbewußtsein entgegen. Probleme löse ich sofort, gehe individuell auf alle Kundenwünsche ein, beschäftige ausschließlich hochqualifizierte, verläßliche Mitarbeiter und versuche, diese durch das Schaffen eines angenehmen Arbeitsklimas an das Unternehmen zu binden - verlange jedoch Sauberkeit, Höflichkeit, Pünktlichkeit und Ehrlichkeit. Das erfolgreiche hausinterne Controlling ist wichtiger Faktor, um den Kunden Sicherheit zu geben. Kundenzufriedenheit und gute Betreuung sind oberstes Gebot. Mein Beruf bereitet mir große Freude, Zielstrebigkeit ist mein Motto.Wie definieren Sie Erfolg? Erfolg ist für mich gleichzusetzen mit dem Gefühl der Freude.Welche Ziele verfolgen Sie? Meine Ziele ergeben sich nach Bedarf und Laune - einfach mein Leben mit sinnvollen Tätigkeiten auszufüllen.Welche Ratschläge geben Sie weiter? Das gesamte Leben als Lernprozeß betrachten, mit offenen Augen durch die Welt marschieren, überzeugte Ziele ohne Fremdbeeinflußung verfolgen, nicht vorrangig an Geld denken, eher die eigenen Begabungen analysieren und versuchen, diese mit großer Freude beruflich umzusetzen.Wie sehen Sie Niederlagen? Ein neues Ziel suchen, mit Überzeugung schafft man es.Wie lautet Ihre Devise? Mitmenschen Freude bereiten und helfen !Haben Sie ein Vorbild? Ich beschäftige mich mit Albert Einstein.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja - möchte aber nicht aufhören erfolgreich zu sein.

Publikationen

Fachartikel.

Mitgliedschaften

Unterstützendes Mitglied von Ausbildungsstätten - GFKT; internationale Pilotenvereinigung, Finanzchef der Slofttransair und der Technologiegroup; Pilot und Manager von Charterair; Obmannstellvertreter von AAV.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Anton Cserna:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Brandstätter
Fuchs
Haselroither
Perauer
Höflinger

Klicken Sie das Info-Video
 

Führen im Home-Office,
Motiviertere Mitarbeiter
Besseres Arbeitsklima

17 – Videos mit je 5 Minuten Spieldauer

 

Video-Lehrgang
Führen in
Coronazeiten

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 13 April 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.