Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
hübnerbanner
51700-otti1
cst
150374 - Ankenbrand
bondi
31354

 

* Dr. iur. Tom Grönberg

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter
Botschaft der Republik Finnland
1010 Wien, Gonzagagasse 16
Diplomat
Diplomatie
Banner

Profil

Zur Person

Dr. iur.
Tom
Grönberg
08.11.1941
Helsinki
Johanna und Helena
Verheiratet mit Anita von Wright
Bauernhof-Pflege

Service

Tom Grönberg
Werbung

Grönberg

Zur Karriere

Zur Karriere von Tom Grönberg

Wie war Ihr Werdegang?
Nach Abschluß des Studiums der Rechtswissenschaften arbeitete ich als Rechtsanwalt in Helsinki. Die nächste Station war das Außenamt, wo ich damals nur kurz blieb und zum Finnischen Rundfunk wechselte. Danach war ich Kabinettchef des Ministerpräsidenten und seit 1975 bin ich wieder im Außenamt tätig, wo ich bis 1983 als Sektionschef-Stellvertreter arbeitete. 1983 bis 1987 war ich als Botschafter in Kenia tätig, 1987 bis 1994 erfüllte ich die Funktion des Sektionschefs im Außenamt, danach war ich Botschafter beim Europarat in Salzburg und seit 1998 vertrete ich als Botschafter Finnland in Wien.Was war für Ihren Werdegang prägend? Ich wuchs zweisprachig auf, besuchte zuerst eine finnische, danach eine schwedische Schule, was mit dem Umzug der Familie in den Süden des Landes verbunden war; in Finnland gibt es zwei offizielle Sprachen - Finnisch und Schwedisch. Relativ früh erkannte ich, daß ich Rechtswissenschaften studieren will, weil man diese Ausbildung in vielen Bereichen umsetzen kann. Während meiner Studienzeit war ich aktiv in der Studentenbewegung, wirkte bei der Vereinigung für Zusammenarbeit mit den Entwicklungsländern. So kam ich mit internationalen Beziehungen in Berührung und das wurde allmählich zum Schwerpunkt meiner Tätigkeit. Nach Abschluß des Studiums wurde mir angeboten, beim Außenamt einzutreten, was ich damals ablehnte, weil ich als Rechtsanwalt tätig sein wollte. Parallel dazu entwickelte sich meine politische Tätigkeit - man wählte mich zum Vizepräsidenten der Studentenunion in Helsinki. Die Arbeit im internationalen Bereich wurde immer intensiver; als man mich 1969 noch einmal fragte, ob ich doch nicht beim Außenamt arbeiten wollte, sagte ich zu. Damals war die Entscheidung, eine diplomatische Karriere aufzubauen, noch nicht reif - daher nahm ich das Angebot des Finnischen Rundfunks an und trat dort bei der Abteilung für internationale Beziehungen ein. Mein Aufgabengebiet umfaßte sowohl juridische Arbeit, die mit Verträgen verbunden war, als auch Programmproduktion. Durch meine Tätigkeit in verschiedenen internationalen Gremien hatte ich viele Kontakte, unter anderem lernte ich den Ministerpräsidenten kennen. Einmal bekam ich das Angebot, sein Kabinettchef zu werden, was ich als eine Überraschung empfand, aber mit Freude annahm, weil ich es für wichtig halte, alle vier bis fünf Jahre die Tätigkeit zu wechseln, um den Intellekt herauszufordern. Meine weitere Entwicklung verlief im Rahmen des Außenamtes, wo ich immer wieder mit unterschiedlichen Aufgaben beauftragt wurde.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Tom Grönberg
Was bedeutet für Sie Erfolg? Zufriedenheit.Wann sind Sie zufrieden? Wenn ich eine interessante Arbeit habe, die mich herausfordert.Wie lautet Ihr Schlüssel zum Erfolg? Das Interesse für das Leben, Aufgeschlossenheit, soziales Engagement, Fremdsprachen, das Glück; damit meine ich, die Chancen, die sich bieten, ergreifen zu können.Welche Voraussetzungen muß man erfüllen, um in den diplomatischen Dienst eintreten zu können? Von Bedeutung ist das Interesse für die Geschehnisse in der Welt, welches sich nicht nur auf Zeitungsberichte beschränken sollte. Wichtig ist, nicht nur Fremdsprachen zu sprechen, sondern auch zu versuchen, andere Kulturen und Mentalitäten zu verstehen.Wie lautet Ihre Botschaft an die Jugend? Es ist wichtig, sich selbst zu erkennen, um zu verstehen, wofür man im Leben prädestiniert ist. Bei der Auswahl der Tätigkeit muß man auf seine innere Stimme hören, da man etwas aussuchen muß, was einem ein Leben lang Freude bereiten sollte.Wie lautet Ihr Lieblingsspruch? Ich habe keinen, weil er immer auf eine gewisse Situation abgestimmt ist. Dennoch gefällt mir ein chinesischer Spruch, der besagt, daß Auf der Welt nichts wichtig ist, aber von allen nicht wichtigen Sachen, das Wichtigste ist, den Garten zu pflegen. Je älter man wird, desto besser versteht man den tiefen Sinn dieser Weisheit.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Tom Grönberg:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hejda
Eder
Sommerbauer
Tretter
Winter

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 14 August 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.