Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
hübnerbanner
51700-otti1
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
31392

 

* Elisabeth Göbel

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
Ballettschule Tulln
3430 Tulln, Bahnhofstraße 37
Trainerin
Bildung / Sonstiges
Banner

Profil

Zur Person

Elisabeth
Göbel
19.06.1956
Tulln
Rainer (1986)
Sport, Natur, Handarbeiten

Service

Elisabeth Göbel
Werbung

Göbel

Zur Karriere

Zur Karriere von Elisabeth Göbel

Wie war Ihr Werdegang?
Nach der Matura begann ich ein Sportstudium in Wien. Zu dieser Zeit war ich bereits Leistungssportlerin und entschied mich als zweites Fach Latein zu nehmen. Im Jahr 1977 verstarb plötzlich mein Vater, dies zwang mich, mein Studium selbst zu finanzieren. 1980/1981 absolvierte ich die staatliche Trainerausbildung für Geräteturnen Frauen. Für die Dauer von sieben Jahren unterrichtete ich an einem Gymnasium in Wien Turnen und Latein. Zusätzlich hatte ich von Oktober 1984 bis 1986 einen Bühnenvertrag als Artistin am Burgtheater. Im Jahre 1986 brachte ich meinen Sohn zur Welt und begann anschließend mit einem Ballettunterricht und mit Damen-Gymnastik in Tulln. Beide Projekte entwickelten sich hervorragend, ich brach das Studium ab. 1991 machte ich die Fit-Lehrwarteprüfung für Seniorensport. Danach stieß ich auf ein neues Betätigungsfeld, die Sport-Akrobatik. Dieser Sport war zu jener Zeit in Österreich völlig neu. Ich befaßte mich mit dem Aufbau einer Organisation und war dabei gleichzeitig selbst sportlich sehr erfolgreich. Im Jahr 1988 begann ich mit einer kleinen Gruppe von Kindern Sport-Akrobatik hier in Tulln zu trainieren. Auch diese Gruppe entwickelte sich gut und wir gründeten im Jahr 1993 einen entsprechenden Verein für diese Sportart. Um mir das nötige Know-How für diese neue Sportart anzueignen absolvierte ich eine umfangreiche Trainerausbildung in der Sportakrobatik, die in mehreren Abschnitten in den Jahren 1994/1995 in Deutschland - in Österreich gab es ja diese Sportart noch nicht - stattfand. Meine Erfahrungen aus dem Leistungssport und mein Fachwissen kamen mir beim Aufbau der Gruppe sehr zugute. Zusätzlich befaßte ich mich mit Wirbelsäulen-Gymnastik. Ich bildete mich weiter und absolvierte eine adäquate Ausbildung. Nach Gesprächen mit den ortsansässigen Ärzten gründete ich die erste Gruppe und war auf Anhieb damit erfolgreich. Die Wirbelsäulen-Gymnastik wird von Leistungssportlern genauso wie von Normalverbrauchern angenommen. Zur Zeit unterrichte ich vier Ballett-Gruppen für Kinder, eine für Erwachsene, eine Damen-Gymnastikgruppe und trainiere eine Gruppe für Sport-Akrobatik. Obwohl meine Liebe dem Leistungssport gehört, bin ich auch wirtschaftlich aktiv, und als Kosmetik-Beraterin tätig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Elisabeth Göbel
Was ist für Sie persönlich Erfolg? Das Realisieren persönlicher Ziele in einem angemessenen Zeitraum ist für mich mit Erfolg gleichzusetzen.Was ist das Rezept für Ihren Erfolg? Meine Ambitionen und mein persönliches Engagement erstrecken sich ausschließlich auf Betätigungen, die mir Spaß machen. Spaß an einer Arbeit ist in gewissem Maße die Garantie für Erfolg.Was war für Ihren Erfolg ausschlaggebend? Um erfolgreich sein zu können, steht für mich Weiterbildung im Vordergrund.Haben Sie Ihre Tätigkeit angestrebt? Mein Tätigkeitsbereich im Sport und meine Tendenz dorthin kamen schon in der Kindheit zum Vorschein.
Sehen Sie sich selbst als erfolgreich?
Ich fühle mich deshalb als erfolgreich, weil ich am besten Weg bin, meine Lebensziele zu erreichen.Nach welchen Kriterien stellen Sie Mitarbeiter ein? Wichtig sind für mich fachliche Kompetenz und Eigenverantwortung (Projekte ohne Unterstützung durchführen zu können). Gleichsam wichtig sind mir menschliche Qualitäten, wie Achtung vor den Mitmenschen und die Bereitschaft, in einem Team arbeiten zu wollen und dabei sein Bestes zu geben.Welche Rolle spielt Anerkennung für Sie? Auch ich brauche Anerkennung. Ich sehe darin eine Bestätigung für mein Training und für meinen Auftrag, Sport-Wissen zu vermitteln.Spielen Niederlagen in Ihrer Karriere eine Rolle? Meine persönlichen Niederlagen prägten mich sehr stark. Aufgrund meiner sportlichen Tätigkeit kann ich aber damit gut umgehen. Ich sehe Niederlagen als Chance. Nur durch Mißerfolge erkenne ich meine eigenen Unzulänglichkeiten und kann darauf reagieren.Woraus schöpfen Sie Ihre Kraft? Ich selbst brauche keine besonderen Zeiten, um mich wieder zu entspannen. Ich schöpfe meine Kraft aus den eigenen Erfolgen.Was ist Ihre persönliche Zielsetzung? Mein Ziel ist, den mir anvertrauten Personen ein Höchstmaß an Leistung zu ermöglichen, ohne sie dabei zu schädigen.

Publikationen

Wettkampfprogramm für Sport-Akrobatik.

Ehrungen

Achtmal Niederösterreichische Landesmeisterin im Geräteturnen; Österreichische akademische Staatsmeisterin im Geräteturnen 1977; Regierende Staatsmeisterin in der Sport-Akrobatik im gemischten Paar.

Mitgliedschaften

Mitglied im österreichischen Nationalkader.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Elisabeth Göbel:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Barbaric
Höcht
Hubeny
Oros
Svrcek-Seiler

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 1 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.