Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
hübnerbanner
51700-otti1
bondi
sigma
150374 - Ankenbrand
31467

 

* Dr. Ingrid Lawicka

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Unternehmenssprecherin
Kapsch AG
A-1120 Wien, Am Europlatz 2
Managerin
Computer, Computersysteme, Büromaschinen
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Ingrid
Lawicka
24.01.1961
Gewichtheben, Tauchen, Literatur

Service

Ingrid Lawicka
Werbung

Lawicka

Zur Karriere

Zur Karriere von Ingrid Lawicka
Was waren die wesentlichen Stationen Ihrer Karriere? Von 1979 bis 1989 studierte ich an der Wiener Universität Theaterwissenschaften, Deutsche Philologie und Wirtschaftsinformatik. Die Promotion erfolgte 1990. Von 1979 bis 1987 war ich in der Österreichischen Hochschülerschaft in diversen Funktionen - als Studienrichtungsvertreterin, Mandatarin zum Hauptausschuß der Universität Wien und als Vorsitzende der Fakultätsvertretung an der Grund- und Integrativwissenschaftlichen Fakultät aktiv. Von 1979 bis 1983 gehörte ich einer Wiener Kabarett-Truppe an. Mein beruflicher Werdegang begann 1979 als Ferialpraktikantin im Bereich Markt- und Meinungsforschung beim Gallup-Institut. Von 1986 bis 1990 war ich bei Apple Computers im Bereich Marketing/Marketing Communication tätig, wo ich wesentlich an dem Projekt der Planung und Konzeption der Apple Business School mitwirkte. Von 1990 bis 1991 war ich als Schulungsleiterin im Apple Center Hard + Soft Computers Marketing GmbH tätig. Im Dezember 1991 wechselte ich zu Siemens Nixdorf, wo ich in der Stabstelle Marketing als Branchenpromotor verantwortlich für das Branchenmarketing der Abteilung Indirekter Vertrieb zuständig war. Das Produktportfolio umfaßte Personal Computer und UNIX-Systeme, die über Reseller (Partner) vertrieben wurden. Ab 1993, bedingt durch organisatorische Änderungen im Unternehmen, zeichnete ich für das Marketing der Business Unit Personal Computer verantwortlich, wodurch sich die Schwerpunkt-Setzung meiner Tätigkeit auf die Produktvermarktung von PC über direkte wie indirekte Vertriebskanäle verlagerte. Ab 1995 war ich in der Funktion als Marketing Manager verantwortlich für das Product-, Branchen- und Channelmarketing. Ab 1996 in leitender Funktion als Marketing Manager für die Business Units Personal Computer sowie Open Enterprise Computing (Server-Systeme) tätig, die im Zuge der Neuorganisation des Unternehmens und Eingliederung in die Siemens AG als Siemens Computer Systems bezeichnet wurde. Das Produktportfolio erstreckt sich von Großrechnern, UNIX-Servern, Intel-basierten Servern bis zu Desktop-Systemen (Business- und Consumer-Products) und Notebooks sowie EDV-Zubehör. In meinen Tätigkeitsbereich fielen weiters das Channel-Marketing für indirekte Vertriebskanäle sowie die Allianzen mit strategischen Partnern. Im Oktober 1999 entstand im Zuge des Joint Ventures zwischen Siemens und Fujitsu dieses neue Unternehmen, in welchem ich in der Funktion des Director Marketing & Communication der Geschäftsleitung angehöre. Mit Beginn des Geschäftsjahres am 1. April 2000 nehme ich innerhalb meines Verantwortungsbereiches aktiv die Rolle der Pressesprecherin des Unternehmens wahr.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Ingrid Lawicka
Was verstehen Sie unter dem Begriff beruflicher Erfolg? Eine Übereinstimmung der Ziele, die ein Unternehmen an die Mitarbeiter stellt und jene der eigenen zu erreichen. Dazu kommt noch der persönliche Erfolg, der aus den persönlichen Zielen einerseits und dem Erreichen der beruflichen Ziele andererseits resultiert. Wichtig ist bei diesem Job, daß man eine Persönlichkeit hat, die man auch benötigt, um in der Öffentlichkeit agieren zu können.Woher kommt die Triebfeder? Hier gibt es mehrere Parameter. Die Herausforderung ist sicherlich eine wesentliche Triebfeder. Für mich war auch wichtig, daß ich im Laufe meines Werdeganges sämtliche Bereiche des Marketings kennenlernte.Welchen Tip würden Sie Neueinsteigern mitgeben? Man sollte ein extrovertierter Typ sein und die Fähigkeit haben Multitasking zu betreiben. Weiters benötigt man ein hohes Maß an Belastungsfähigkeit.Wie erfolgt die Motivation der Mitarbeiter? Es gibt einen Prämientopf für jene Mitarbeiter, die etwas Besonderes leisteten; darüber hinaus gibt es noch formale Anerkennung, der Rest ist intuitiv. Wichtig ist, daß man den Mitarbeitern das Gefühl vermittelt, daß ihre Tätigkeit eine wertvolle und wichtige ist - ohne der positiven Zusammenarbeit würde es auch für mich keinen Erfolg geben. Daß dies ohne Kommunikation nicht funktionieren kann, ist auch klar.
Sehen Sie sich selbst als erfolgreich?
Ja, weil mein Werdegang ein stetiger Entwicklungsprozeß war.Was war für Ihren Werdegang ausschlaggebend? Selbstbewußtsein, weiters die Fähigkeit zu besitzen, sich auch selbst in Frage zu stellen, und Glück. Eine gesunde Portion an Ehrgeiz und ein hohes Maß an Menschlichkeit.Wie sehen Sie die Bereiche Beruf und Privatleben? Diese Bereiche kann ich nicht klar trennen, weil mich so manche Situation, die mich als Führungskraft beschäftigt, auch am Wochenende einholt. Man kann nicht einfach abschalten, wenn man um 20 Uhr nach Hause geht. Abschalten kann ich nur im Urlaub.Welche Ziele verfolgen Sie? Oberstes Ziel ist es, daß ich diese Tätigkeit, die ich noch nicht lange ausübe, perfektioniere. Ich könnte mir auch vorstellen, eine ähnliche Funktion im Ausland auszuüben. Zur Zeit sind wir in Österreich ein sehr erfolgreiches Unternehmen und man wird sehen, was die Zukunft bringen wird.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Ingrid Lawicka:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schneider
Zach
Zhitnikova
Bertoli
Jochum

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 21 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.