Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
150374 - Ankenbrand
sigma
hübnerbanner
51700-otti1
bondi
40136

 

* Dipl.-Kfm. Dr. Frank Jester

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Prokurist
Österreichische Philips Industrie GmbH
1101 Wien, Triester Straße 64
Audio, Video, HiFi, Elektrotechnik - Erzeugung
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Kfm. Dr.
Frank
Jester
01.02.1943
Waldenburg / Schlesien
Josef und Dora
Harald (1968) und Jürgen (1976)
Verheiratet mit Christine
Bergwandern, Schwimmen, Lesen

Service

Frank Jester
Werbung

Jester

Zur Karriere

Zur Karriere von Frank Jester
Welche waren die wichtigsten Stationen Ihrer Karriere? Nach der Pflichtschule wollte ich arbeiten und begann so die Maschinenschlosserlehre. Schon nach kurzer Zeit machte mir diese aber keinen Spaß mehr und ich wollte die Lehre abbrechen. Mein Vater bestand jedoch auf den Lehrabschluß und so besuchte ich erst nach der Lehre die Handelsakademie in Villach. 1961 maturierte ich, trat bei der Handels- und Gewerbebank in Spittal an der Drau ein und leistete meinen Präsenzdienst ab. Hier traf ich einige Kollegen, die mir von Wien vorschwärmten und mir rieten dort zu studieren. So absolvierte ich die Hochschule für Welthandel, und erwarb das Doktorat in der kürzest möglichen Zeit. Ich bekam zwei mal ein Begabtenstudium und arbeitete in den Ferien weiterhin bei der Handels- und Gewerbebank. Nach Abschluß des Studiums begann ich im März 1973 bei der Firma Philips Bandgeräte als Assistent des kaufmännischen Leiters. Ich stellte die manuell geführte Fertigwarenbuchhaltung und Berichterstattung an die Konzernzentrale auf EDV um. Im Jänner 1975 wechselte ich als Assistent des dortigen kaufmännischen Leiters zu Philips Bauelementewerk nach Klagenfurt und wurde bereits im Mai 1976 kaufmännischer Leiter mit Prokura von Philips Haushaltsgerätewerk in Klagenfurt. Hier hatte ich sehr viel internationale Kontakte, war in strategischen Runden und Mitglied in der Jungen Industrie Kärnten. Im Februar 1984 ging ich als kaufmännischer Leiter in die Philips Elektronikfabrik, das ehemalige Bandgerätewerk, zurück. Dies war eine meiner härtesten Zeiten, mit enormem Zeiteinsatz. Im Jänner 1988 wechselte ich als Geschäftsführer zur AKG, hatte einen umfangreichen und sehr vielseitigen Aufgabenbereich, der nur im Team zu bewältigen war. So gründete ich interdisziplinär besetzte Arbeitsgruppen und war weltweit unterwegs. Ende 1993 kam es zu einer einvernehmlichen Auflösung meines Dienstverhältnis und daher machte ich mich im April 1994 als Unternehmensberater selbständig, wurde 1995 von Philips gebeten eine entsprechende Position zu übernehmen und stieg im Juli 1995 bei F & A Konsumentenprodukte Philips Österreich ein.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Frank Jester
Was bedeutet für Sie Erfolg? Innere Zufriedenheit und seine Ziele zu erreichen. Erfolg ist nicht so sehr an Einkommen und Status gebunden, sondern an Leistung.
Was ist für Ihren Erfolg ausschlaggebend?
Erziehung und Umwelt spielt dabei eine Rolle. Hier lernte ich Ordnungsliebe, Leistung, Einsatz zu erbringen und Disziplin. Ich hätte es aber nicht ohne meine eigene geistige Kapazität und natürlich der entsprechenden Ausbildung geschafft. Mein Leitspruch lautet: Man muß sehr viel wollen um einiges erreichen zu können. Ich war immer leistungs- und zielorientiert und bereit großen Einsatz zu erbringen. Dazu gehört auch die Bereitschaft, Mitarbeiter zu führen. Das kann man nicht lernen, diese Fähigkeit muß einem angeboren sein. Sie zu motivieren und zu leiten, deren Leistungen anzuerkennen, sie entsprechend zu loben und zu belohnen und vor allem das Geforderte auch vorzuleben. Um wirklich Karriere machen zu können müssen sehr viele Faktoren zusammenstimmen, die man zum Teil gar nicht beeinflussen kann. Chancen muß man erkennen, aber dann auch ergreifen und dafür Leistung erbringen.Ist Anerkennung für Sie wichtig? Ja, dies ist sicher ein wichtiger Punkt. Ohne sie würde man nicht wissen wo man steht. Zielorientiertes Arbeiten verlangt Orientierung.Sind Mitarbeiter für Erfolg wichtig? Natürlich, das Team ist wichtig. Ich verlange nichts, was ich nicht selbst einmal gemacht habe. Ich wertschätze eine Person immer aufgrund ihres Verhaltens, ihres Wissens und ihres Könnens.Wie lautet
Ihr Erfolgsrezept?
Ehrlichkeit gegenüber allen Beteiligten, gewillt sein Belastungen zu übernehmen, Ordnungsliebe, Disziplin und Verläßlichkeit.
Woraus schöpfen Sie Kraft?
Durch den Aufenthalt in der Natur. Ab einem gewissen Alter ist es nötig die eigenen körperlichen Kapazitäten zu respektieren.

Mitgliedschaften

Club Carintia Alpenverein

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Frank Jester:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Fössl
Glanz
Schwaiger
Kerschner
Egle

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 18 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.